Connect

USERBLOGS

Über den Autor

Manni88

Manni88 has not set their biography yet

Musik aus dem Netz downzuloaden, liegt voll im Trend. Man findet hier nicht nur die Songs aus den Charts, sondern auch viele Lieder von unbekannten Bands oder Newcomern. Lädt man sich nur selten ein Lied herunter, entstehen nur sehr geringe Kosten monatlich. Wer jedoch viel Musik hört und sein Sortiment täglich erweitert, ist gut beraten, eine Musikflatrate zu buchen und so uneingeschränkten Zugang zu haben.

Im legalen Rahmen bewegen

Musikflatrates haben einige Vorteile, die man nicht außeracht lassen sollte. Wählt man einen seriösen Anbieter, muss man keine Sorgen haben, dass man mit einem Bein im Gefängnis steht. Die Musik, die dort angeboten wird, kann völlig legal genossen werden.

Während man beim Internetradio auf den Moderator angewiesen ist, kann man sich bei der Flat selbst bedienen und aus der großen Auswahl aussuchen. Auswählen kann man nach Genres, Künstlern oder anderen Kategorien und sich damit Playlists anlegen. So kann man sich verschiedene Sammlungen anlegen, die man nach Bedarf abspielt.

Über Testversionen Favoriten finden

Wer gerne einen solchen Anbieter testen möchte, findet bei vielen von ihnen Testversionen, die kostenlos sind. Meistens sind sie mit Einschränkungen oder Werbeeinspielungen verbunden, dennoch ist diese Variante zum Testen ausreichend. Man kann sich mit dem Angebot vertraut machen, die Bedienung kennenlernen und sich so einen Eindruck verschaffen.

Hat man einige Stunden bei einem Anbieter verbracht, weiß man meist sehr genau, ob dieser in Frage kommt oder nicht. Auf diese Weise kann man sich durch das Angebot der verschiedenen Musikflats testen, um schließlich den Favoriten zu finden. Dies kann bedeuten, dass man zu Napster geht oder aber die MTV Musikflat im Bundle z.B bei yourfone.de bucht.

Wie groß ist das Angebot?

Es lohnt sich zusätzlich, nach einigen Titeln zu suchen, die man nicht zum eigenen Musikgeschmack zählt. Umfragen im Freundeskreis oder bei den Eltern bringen einige Songs zu Tage, die man überprüfen sollte. So kann man schnell feststellen, wie gut das Angebot ist und muss für die Zusammenstellung einer Playlist für eine große Feier nicht zu einem anderen Anbieter wechseln.

Möchte man seine Musik nicht nur über Kopfhörer hören, sondern auch über Lautsprecher, sollte man diese Variante ebenfalls testen. Eventuell lässt die Tonqualität über die Boxen nach, sodass man weiterhin suchen muss.

Bildquelle: Flickr.com @ Berto Garcia (CC BY-SA 2.0)

0 Stimmen

Comments

Please login first in order for you to submit comments

welcome Blog

Ein Fan werden