Connect

PREMIUM BLOGS

Über den Autor

rap.de Redaktion

Frisch, stylisch, elegant

http://rap.de
http://shop.rap.de/

HipHop und Mode - das gehört zusammen wie Straßenrap und Berlin und aus diesem Grund stellen wir Euch ab heute im rap.de - Fashionblog in regelmäßigen Abständen einen Brand aus unserem rap.de - Shop vor. Den Anfang macht das (noch) kleine Kreuzberger-Label Fuckd UP.

 

Fuckd UP wurde Anfang 2012 in Berlin-Kreuzberg gegründet, mit dem Konzept hochwertige und limitierte Shirts auf den Markt zu bringen. Dabei ist jedes Design auf 100 Stück limitiert. Das bedeutet, dass sich Interessenten schnell ranhalten sollten, um eins der raren Teile zu ergattern. Das Modelabel arbeitet eng mit bekannten Rapgrößen zusammen. So war der Kreuzberger Meister Mach One an der Entstehung der ersten Shirts beteiligt. Weitere Projekte mit dem Rapper sind bereits geplant.

Doch nicht nur Mach weiß die Qualität der Shirts zu schätzen, auch Taktlo$$, Silla, Automatikk oder Akte One werden von dem Unternehmen aus Kreuzberg versorgt. Taktlo$$ trat mit dem Fuckd UP "Liberty" - Shirt auch auf dem splash! 2012 auf.

Zur Zeit beinhaltet die Kollektion 4 T-Shirts in limitierter Auflage. Weitere Shirts werden in Kürze folgen. Alle Shirts sind von höchster Qualität und aus 100 % Baumwolle (220g/m²).

Fuckd Up im rap.de - Shop

Fuckd UP auf Facebook

 

Fuckd UP Liberty _______________  Fuckd UP Legend

Fuckd UP Circle of Blades _________ Fuckd UP Everything will Be

 

 

 

0 Stimmen

Comments

Please login first in order for you to submit comments

welcome Blog

Ein Fan werden