Connect

Über mich

Basis Information

Geschlecht
Mann
Geburtstag
22.03.1998

Kontakt Information

Bundesland
Hessen
Land
Germany
Website
http://www.larsruppel.de

Freunde

  • Bisher noch keine Freunde

Gruppe

  • Keine beigetreten Gruppen.
Ruppel

Ruppel

-
  • Mitglied seit
  • 04.12.2012
  • Zuletzt online
  • Vor 1 Jahr her
  • Profil Aufrufe
  • 185 Aufrufe
  • Ruppel hat ein neues Thema „ Umse/Andy Strauß am 15.12. im Ulenspiegel Gießen“ im Forum erstellt.
    Word! bringt Künstler ans Mikrofon, die was zu sagen haben. Rap und Slam Poetry vereinen sich für eine Show mit nur einem Ziel: wortbasierte Party machen. Da ist Umse, der mit "Smart und Weise", "Rheinisches Blatt" und "Lass ma gut sein" bisher drei Alben der Sahneklasse lieferte. Die Tracks "Kopfsache" und "Was wäre wenn" avancierten zu Sommerhits für Menschen mit Geschmack. So einer supportet dann quasi selbstredend Acts wie Nico Suave und Kool Savas. Momentan arbeitet der 25 Lenze alte Ratinger an seinem neuen Album. Kann man schon probieren unter Die Sparte Slam Poetry wird diesmal vertreten von Andy Strauß aus Münster. Dank Typen wie Andy gilt Poetry Slam immer noch als verruchte Missgeburt eines aristokratischen Literaturbetriebes. Anarchisch und provozierend, aber stets frohgemut und natürlich: Andy Srauß ist ein echter Künstler. Er zielt auf die Sollbruchstelle des guten Geschmacks und richtet großen Schaden an. Am Ende ist man glücklich und schämt sich ein bisschen darüber. Das wandelnde "Darfmandas" ist auch hier zu bewundern: Moderiert wird Word! von Lars Ruppel aus Marburg.
    Mehr lesen...
    kunena.post Dez 05
  • Ruppel hat ein neues Thema „ Umse/Andy Strauß am 14.12. im Hafen 2 Offenbach“ im Forum erstellt.
    Hip Hop trifft Poetry Slam Word! bringt Künstler ans Mikrofon, die was zu sagen haben. Rap und Slam Poetry vereinen sich für eine Show mit nur einem Ziel: wortbasierte Party machen. Da ist Umse, der mit "Smart und Weise", "Rheinisches Blatt" und "Lass ma gut sein" bisher drei Alben der Sahneklasse lieferte. Die Tracks "Kopfsache" und "Was wäre wenn" avancierten zu Sommerhits für Menschen mit Geschmack. So einer supportet dann quasi selbstredend Acts wie Nico Suave und Kool Savas. Momentan arbeitet der 25 Lenze alte Ratinger an seinem neuen Album. Kann man schon probieren unter Die Sparte Slam Poetry wird diesmal vertreten von Andy Strauß aus Münster. Dank Typen wie Andy gilt Poetry Slam immer noch als verruchte Missgeburt eines aristokratischen Literaturbetriebes. Anarchisch und provozierend, aber stets frohgemut und natürlich: Andy Srauß ist ein echter Künstler. Er zielt auf die Sollbruchstelle des guten Geschmacks und richtet großen Schaden an. Am Ende ist man glücklich und schämt sich ein bisschen darüber. Das wandelnde "Darfmandas" ist auch hier zu bewundern: Moderiert wird Word! von Lars Ruppel aus Marburg.
    Mehr lesen...
    kunena.post Dez 05