Connect

NEWS

06.09.2002

Neues vom Splash!

Kurz vor dem Splash! gibt es wieder interessante Neuigkeiten zum Festival. So wurde heute AFU-RA als Act bestätigt...

Kurz vor dem Splash! gibt es wieder interessante Neuigkeiten zum Festival. So wurde heute AFU-RA als Act bestätigt. Er wird am Sonntag die Bühne im Southpole-Zelt rocken. Weiterhin gibt es jetzt auf der Festivalsite einen genauen Timetable, in dem man nachlesen kann, wann wer auftreten wird. Außerdem hat sich auch auf dem Gelände einiges geändert. Der Veranstalter hat auf vielfachen Wunsch der Besucher das Gelände umstrukturiert. So wird versucht, den oft zitierten und gewünschten Flavour vom Splash!2000 wieder zu erreichen. Da diese Veränderung auch eine Verkleinerung des gesamten Geländes bedeutet, ist die Besucherzahl auf 25.000 begrenzt. Das heißt, dass jeder, der noch kein Ticket hat, sich beeilen sollte, um sich den Zugang zur Party des Jahres zu sichern...

Kommentare   

 
0 #3 Bob Jones 2010-09-01 00:00
Das sollte man auf gar keinen Fall verpassen.
Zitieren
 
 
0 #2 NULL 1999-11-30 00:00
in den letzten wochen & monaten haben wir im wesentlichen sinne nur gutes und die perle joy denalane und ihrer umsetzung und ansichten von soul,jazz,afric an folc songs..., gehört( natürlich blieb bei so viel lob auch die kritik nicht fern, nur war ihr echo nicht so laut) doch in meinen augen hat diese frau namens joy denalane mehr respekt verdient, klar wissen wir alle das sie hochbegabt ist, und das in ihrem album das wahrhaftige, das reale, abseits vom \blink blink schein\", verankert ist, nur glaub ich ist das das problem der platte \"mamani\". das chartsbegehrend e deutsche teilvolk kann mit so viel ehrlichkeit und glück nicht umgehen und kauft lieber platten von ´DSDS`, auf keinen fall will ich joy mit diesem trash vergleichen, nur kann mein gehirn die information einfach nicht logisch umsetzen wenn SCOOTER oder dergleichen auf platz 3 der charts liegt und joy denalane mit \"ghetto von soweto\" nicht einmal in den top 100 vertreten ist, nun??
Zitieren
 
 
0 #1 NULL 1999-11-30 00:00
Joy Denalane ist für mich definitiv eine sehr begabte Künstlerin, die ich in der Musikbranche nicht mehr missen möchte und noch nie missen wollte, seit sie erstmal mit Freundeskreis an die Öffentlichkeit kam! Sowohl das Video, als auch die Stimme, als natürlich auch der Text harmonieren so gut zusammen, dass man süchtig nach ihrer Musik werden kann, glaubt mir - ich sprech aus Erfahrung! Ihre Musik ist geprägt von Gefühlen, von Schmerz, von Problemen, die ALLE etwas angehen! Man merkt, wie wichtig ihr ihre Musik ist, wenn man sie nur singen sieht und das alles macht sie für mich für eine wunderbare Sängerin!
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren