Connect

INTERVIEW

11.04.2012 Autor: Oliver Marquart

BOZ - Ein Hamburger in Berlin (rap.de-TV)

Von St. Pauli bis Kreuzberg

BOZ ist ein Teil von Rattos Locos, jener Hamburger Crew also, die das Bild, das der durchschnittliche deutsche Raphörer von der Hansestadt hat, nachhaltig geprägt und verändert hat. Straßenrap mit Hirn, Conscious-Rap mit Kante - nenn' es wie du willst. Tatsache ist, dass man derlei Töne aus der Hafenstadt vorher nicht vernommen hatte. Da BOZ mitten in St. Pauli lebt und die rap.de-Redaktion mitten in Kreuzberg beheimatet ist, dachten wir uns, zeigen wir doch einem waschechten Hamburger mal Berlin. Dabei stellte BOZ fest, dass es nicht nur Unterschiede, sondern auch Gemeinsamkeiten gibt. Natürlich sprachen wir auch über seine Karriere als Rapper, über sein neues Album "Kopfkrieg", seine Jugend, seine Ansichten und seine Ziele.

Teil 1: BOZ über seine Anfänge, den Deal mit Rattos Locos, seine frühe Jugend, die Probleme, die man als nicht so richtig deutsch aussehender Jugendlicher hat und die allmählichen Veränderungen, denen Großstädte wie Berlin oder Hamburg ausgesetzt sind.

Teil 2: BOZ über seine Musik, seine Texte, sein Album, Geld, Erfolg, Glück, Graffiti und sein Fazit zu Kreuzberg

 

Kommentare   

 
+2 #4 Roler Ruler 2012-05-04 02:21
Unverfälscht und pur...BOZ.
Zitieren
 
 
-2 #3 GTR 2012-04-23 10:00
thelastwar.de
Zitieren
 
 
-2 #2 merktihrnochwas 2012-04-14 11:26
PANIK Song im Interview Video ist übersteuert.

Glaube jemand hatte auch beim Bogy Interview geschrieben, dass da die Musik übersteuert war.

Get your shit together, Rap.de.
Zitieren
 
 
+2 #1 Guest 2012-04-12 12:19
das interview ist der shit. cooler, sympathischer typ!
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ein Fan werden