Connect

INTERVIEW

06.10.2012 Autor: Oliver Marquart

Interview mit Bushido (rap.de-TV)

"Ich bin entspannt"


Stell dir vor, Bushido macht ein neues Album und keiner hat eine Meinung dazu. Gibt es das? Gibt es nicht. Jeder, der sich auch nur einen Deut für Rap interessiert, hat sehr wohl eine Meinung dazu, auch, wenn bisher nur das "Intro" und ein Song, "Kleine Bushidos", zu hören waren. Und trotzdem wird schon wieder fleißig diskutiert: Ist der Sound eine Rückbesinnung auf glorreiche "Vom Bordstein bis zur Skyline"-Tage? Rappt Bushido wieder wie früher? Und dann natürlich die Grundsatzfragen: Ist er mit seinem von niemand bestreitbaren Erfolg die Rettung für Rap oder sein Untergang? Wie auch immer - es wird viel diskutiert und das ist immer interessant. Noch interessanter ist es allerdings, den Berliner selbst zu Wort kommen zu lassen. rap.de-Chefredakteur Oliver Marquart hat Bushido getroffen und mit ihm über seinen wiederentdeckten Spaß am Musik machen, andere erfolgreiche Künstler wie Cro, Xavas und Casper, seine neue Rolle als Familienvater und wieso er über Soziale Netzwerke alte Streitigkeiten einfach beenden kann gesprochen. Hier seht ihr Teil 2.

 

 

 



Kommentare   

 
0 #19 RipSAM2011 2012-12-30 01:10
Und zu "kleien bushidos", er war es doch der einen 50 cent kopiert hat und VOR und MIT ihm waren doch schon MOK, Charnell, jasha, deso dog, sido,mc bogy, sultan hengzt, fler und wie die toys alle heissen am start! WO und WANN war bushido der Erste? Kann der nicht einmal in seinem Leben die Wahrheit sagen??
Wann war bitte Mok charnel jasha jemals am start die haben doch nicht mal eine CD verkauft und mit Hengzt Fler usw hat er angefangen zu rappen ist doch klar das die sich gegenseitig inspirieren auserdem kann man da auch nicht genau sagen wer damit angefangen hat und erwähne bitte nicht mehr so unbedeutende Namen wie Mok oder Charnell die 2 kennt man doch nur weil sie sich durch Bushidodisses hochziehen wollten da ist ja jeder 12jährige hobbyrapper wichtiger als mok null flow null Intelligenz null ehre
Zitieren
 
 
-1 #18 Günter Klaus 2012-10-24 11:04
Bushido sieht aus wie Harald Glööckler
Zitieren
 
 
0 #17 Schwarz Artur 2012-10-15 20:18
zitiere qwer1234:
zitiere StefanP:
aber Bushidos Lbel hat fast ne halbe Million Verbindlichkeiten, also offene Schulden!


es empfiehlt sich schuldenstand 2010 und 2011 zu vergleichen und außerdem mal zu überlegen, wer hier wem das geld geliehen hat, bevor du hier deine schlüsse ziehst.


es würde sich eh empfehlen, sich über Schuldenstand, eines Menschen, Künstlers, label oder ähnliches, sich nicht zu äußern, den ihr könnt es nie genau wissen. Man kann viel behaupten, aber genau wissen, tuts doch eh nur Bushido. Wenn einer einen den Erfolg nicht gönnt, dann labert man schon mal dreck. Deswege bildet euch keine Meinung über Schuldenstand.
Zitieren
 
 
+2 #16 So Wassup! 2012-10-10 04:28
Hey Oli, beweg dich mal ein wenig. Du sitzt da wie ne Wachspuppe von Madame Tussaud, mach dich mal ein bisschen lockerer Jungsch. Da schau ich mir doch lieber Vis a Vis von 16bars.de an.
Zitieren
 
 
0 #15 klaus peter 2012-10-09 14:43
"ihr seid alle schw... alle spastis....alte r jetzt hab ich fast wieder schwul gesagt"
da hast du es wohl verstanden worum es dabei geht.
Zitieren
 
 
0 #14 qwer1234 2012-10-08 07:47
zitiere StefanP:
aber Bushidos Lbel hat fast ne halbe Million Verbindlichkeiten, also offene Schulden!


es empfiehlt sich schuldenstand 2010 und 2011 zu vergleichen und außerdem mal zu überlegen, wer hier wem das geld geliehen hat, bevor du hier deine schlüsse ziehst.
Zitieren
 
 
-9 #13 StefanP 2012-10-07 16:40
Ja, die Bilanz von Bushidos Label ist am Start! Ein Farid Bang kann von solche nZahlen nur träumen, aber Bushidos Lbel hat fast ne halbe Million Verbindlichkeit en, also offene Schulden!
Hätte ich nicht gedacht, Bushido und Arafat sind doch so erfolgreiche Businespeople und so weiter!
Ne, die 2 Deppen haben kein Plan vom Biz, bushido könnte auch seine alten Socken verkaufen und die kids würden locker 1000 Euro dafür bieten! EInfach Opfer! Und zu "kleien bushidos", er war es doch der einen 50 cent kopiert hat und VOR und MIT ihm waren doch schon MOK, Charnell, jasha, deso dog, sido,mc bogy, sultan hengzt, fler und wie die toys alle heissen am start! WO und WANN war bushido der Erste? Kann der nicht einmal in seinem Leben die Wahrheit sagen??
Zitieren
 
 
+3 #12 mamutbaum 2012-10-07 15:17
freue mich auf orgi feature :D fehlt nur noch ein track mit hengzt!! btw: super interview von bushido!!! das paradoxe an ihn ist ja, er hat wirklich intellekt und ist gebildet, aber macht rap für geistig beschränkt..
Zitieren
 
 
0 #11 Don Promillo 2012-10-07 12:39
Bushido ist endlich erwachsen geworden.
Zitieren
 
 
+10 #10 ypecs 2012-10-07 09:42
was lernen wir aus diesem interview?

1. Bushido weiß dass man zu jedem Album eine neue Geschichte braucht die man erzählen kann.
2. Herr Marquart ist ein ausgezeichneter Mikrofonständer .
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden