Interview mit Veysel

Azzlack-Oberhaupt Haftbefehl schickt seine nächste Kugel im Lauf ins Rennen: Den Essener Kurden Veysel. Bisher hauptsächlich als Featuregast zu hören schickt dieser sich nun an, mit seinem ersten eigenen Release „43 Therapie“ auf sich aufmerksam zu machen. Seine Vorgeschichte ist rasch erzählt: Veysel nahm kurz vor Antritt einer Haftstrafe einen Song auf, der Haftbefehl zu Ohren kam und ihn noch während Veysels Inhaftierung den Kontakt suchen ließ. Nach seiner vorzeitigen Entlassung im August 2012 wurde Veysel Vollmitglied. Im Interview spricht er über seine Jugend in Essen-Altendorf, kurdische Kultur, Papa Staat, Bildung, Rap als Feeling und die Werte der Straße. 

rap.de: Dein erstes Mixtape steht an,43 Therapie. Wofür genau steht „43“?

Veysel: 43 sind die letzten beiden Zahlen der Postleitzahl aus Altendorf, dem Stadtteil von Essen, aus dem ich komme.

rap.de:Der Ruhrpott ist gerade im Kommen, oder?

Veysel: Na sicher, der Ruhrpott war doch noch nie weg. Der Ruhrpott ist nur von Papa Staat vergessen worden. Aber sonst war er noch nie weg.

rap.de: Bist du auch vergessen worden von Papa Staat?

Veysel: Natürlich, wer den nicht von uns?

rap.de:Wie bist du aufgewachsen in Altendorf?

Veysel: Das ist ein sozialer Brennpunkt, wie wachsen Kanaken dort auf? Nicht gut. Das kann man sich alles ausmalen.

rap.de: Wie war dein Elternhaus?

Veysel: Mein Elternhaus ist cool. Meine Eltern sind religiös. Beide beten fünfmal am Tag. Wir sind Muslime, türkische Kurden.

rap.de: Sieht man sich dann eher als Türke oder als Kurde?

Veysel: Dein Pass ist türkisch, aber selbst bist du Kurde. Du musst das so sehen, im Iran oder Irak gibt es auch Kurden. Die Kurden sind ein gemischtes Volk. So wie es auch Araber in der Türkei oder in Syrien gibt, gibt es auch Kurden dort.

rap.de: Haben deine Eltern dir etwas von der kurdischen Kultur mitgegeben?

Veysel: Natürlich, ich kann kurdisch sprechen. Neben kurdisch spreche ich auch noch arabisch, türkisch und deutsch.

rap.de: Als Jugendlicher hast du dann ein bisschen die Sau rausgelassen…

Veysel: Mehr als die Sau rausgelassen.

rap.de: Was hast du so gemacht?

Veysel: Wir haben alles gemacht. Von Diebstahl bis Einbruch… Aber sowas sollte man in Interviews nicht groß an die Glocke hängen. Wir sind wegen „43 Therapie“ hier. Im Endeffekt heißt es hier ja rap.de und nicht crime.de.

 

Greeen Facebook profilbild

GReeeN – Techtelmechtel (Freetrack) [Audio]

  Genau eine Woche ist vergangen, seit GReeeN sein Album „Vergessenes Königreich“  auf den Markt gebracht hat. Doch anstatt sich zurückzulehnen, bleibt er weiterhin produktiv und droppt einen Freetrack für seine…

Gerard Cover

Gerard – Neue Welt [Review]

„Kommt raus, die Sonne schneit!“ Wer bei Gerards neuem Album einen fast identischen Nachfolger von „Blausicht“ erwartet hat, hat falsch gedacht. „Neue Welt“ ist vor allem musikalisch, aber auch…

favorite-rohe-weihnachten

Favorite – Muttergefickte Welt [Video]

  Die ersten Appetizer auf „Chronik III“ haben wir bereits von Kollegah, Genetikk, Karate Andi und den 257ers serviert bekommen. Diese Woche erwartet uns täglich eine Preview aus dem anstehenden…

Umse

Umse – Hawaiianischer Schnee [Audio]

Am 18. September erscheint mit „Hawaiianischer Schnee“ das inzwischen fünfte Album von Umse. Der nun im Audio-Format veröffentlichte Titeltrack leitet den 12 Anspielstationen starken Longplayer ein, der über…

Brenk Sinatra - Midnite Ride

Brenk Sinatra kündigt „Midnite Ride“ an

Der Wiener Produzent Brenk Sinatra kündigt mit „Midnite Ride“ sein neues Instrumental-Album an. Der „wavy“ klingende Longplayer soll am 16. Oktober erscheinen. Zuletzt veröffentlichte Brenk mit seinen Betty Ford…

chefket-fliegen

Chefket – Kater (Klavier Session #4) [Video]

  Ein Wohnzimmer, ein Klavier und der glücklichste Rapper der Welt. Das ist Chefkets Klavier Session-Reihe, in der er Songs aus seinem neuen Album „Nachtmensch“ akustisch und lediglich von einem Klavier begleitet…

SSIO 0,9 Cover

SSIO: Releasedate von „0,9“ steht fest

Anders als von Alles oder nix des Öfteren angekündigt, erscheint SSIOs Album „0,9“ nun doch nicht mehr in diesem Jahr. Laut Amazon wird der „BB.U.M.SS.N.„-Nachfolger erst am 29. Januar 2016…

Fler

Fler feat. Jalil – Zur selben Zeit [Video]

  Nachdem Fler Ende August bereits die Audio-Version von „Zur selben Zeit“ spendierte, veröffentlicht das Maskulin-Oberhaupt nun das dazugehörige Video. Zusammen mit Jalil liefert er einen am klassischen…

sido vi cover

Sido – Astronaut feat. Andreas Bourani [Video]

  Die Kombination von Rap und Pop funktioniert, zumindest in den Charts, ziemlich gut. Nachdem Sido und Featuregast Andreas Bourani mit „Astronaut“ den 1. Platz der deutschen Single-Charts feiern konnten, wird nun…

Veedel Kaztro

Veedel Kaztro, Johnny Rakete, Gold Roger & DJ Densen – Für uns nicht [Video]

  Das Trio um Veedel Kaztro, Johnny Rakete und Gold Roger veröffentlicht seinen neuen Track „Für uns nicht„, in dem sie klar machen, dass die Ziele, die sie mit…

Icke und Er

Deutschrap-Comebacks, auf die wir warten: Icke & Er

Mit dem Track „Richtig geil“ aus dem Jahre 2006 betrat das – nach Eigenaussage aus Berlin stammende – Duo Icke & Er zum ersten Mal die Bildfläche des…

Snowgoons - Gebrüder Grimm Cover

Snowgoons feat. Witten Untouchable – Magic [Audio]

  Morgen erscheint mit „Gebrüder Grimm“ das neue Album der Snowgoons. Das Produzenten-Quartett setzt sich aus Det, DJ Illegal, Sicknature sowie J.S. Juster zusammen und arbeitet sowohl mit…