RAP.DE MENU

Interview mit Mac Miller

Mac Miller aus Pittsburgh, Pennsylvania ist mit seinen gerade einmal 21 Jahren schon einer der Stars der US-amerikanischen Hip Hop Szene. Seit seinem Debütalbum „Blue Slide Park“ sind mittlerweile zwei Jahre vergangen, nun erscheint im Juni nach einigen Mixtapes und EPs sein neues Album „Watching Movies with the Sound off“. Wir interviewten ihn zum Album, seinem Verhältnis zu Earl Sweatshirt und seiner Meinung zu Haftbefehl.

 

rap.de: Mac, Wie geht’s dir, wie war dein Tag?

Mac Miller: Weißt du, es ist hier vier Uhr morgens. Aber ich hatte einen echt tollen Tag, ich habe mit meiner Band geprobt und wir haben ein Video gedreht.

rap.de: Dein Album „Watching movies with the sound off“ erscheint am 18. Juni. Kannst du uns den Titel erklären?

Mac Miller: Eigentlich ist es egal, was genau der Titel bedeutet. Jeder interpretiert ihn für sich selbst. Ich sage nur so viel, er repräsentiert die Realität. Jeder hat seine eigenen Erfahrungen gemacht und interpretiert ihn deshalb anders. Jeder sollte das für sich selbst rausfinden. Natürlich habe ich auch meine ganz eigene Interpretation, aber das ist egal.

eins

rap.de: Woher nimmst du deine größte Inspiration für deine Texte?

Mac Miller: Ich habe wirklich alle Ideen für die Texte für dieses Album aus mir persönlich geholt. Da gibt’s jede Menge persönlichen Kram, viele Songs, die mich inspiriert haben.

rap.de: Was sind deine Lieblingsfilme zur Zeit?

Mac Miller: Welche, die kürzlich rauskamen? Mhh..Moonrise Kingdom.. der’s echt gut. Mh, was gefällt mir noch.. der neue Batman-Teil ist großartig! The perks of being a wallflower. Mir gefällt Silver Linings .. Mh, welche kamen denn noch jetzt erst raus, die mir gut gefallen haben.. Scary Movie 5, den hab ich gesehen! Auf jeden fall viele Verschiedene. Ah, und the great Gatsby!

rap.de: Guckst du Filme lieber im Kino oder wartest du, bis sie auf DVD erscheinen?

Mac Miller: Normalerweise warte ich immer, bis die Filme draußen sind und gucke viele in Hotels oder so. Aber ich liebe es, ab und zu ins Kino zu gehen.

ÉSMaticx

ÉSMaticx – Alles so egal (prod. Lucry) [Video]

ÉSMaticx veröffentlicht ihre zweite visuelle Auskopplung aus dem kommenden Albumdebüt „Rot“. Der neuste Track „Alles so egal“ ist somit nach „Chin Chin“ insgesamt der dritte Vorgeschmack den wir…

frauenarzt-blaulicht

Frauenarzt – Blaulicht (prod. Hell Yes) [Video]

Frauenarzt lässt es mit „Blaulicht“ noch mal ordentlich krachen zum Herrentag – morgen erscheint sein neues Album „Mutterficker„. Du hast lange genug gewartet, dass der selbsternannte Gynäkologe wieder…

überblick 4.mai

Überblick 4. Mai: Fler, Megaloh, MC Smook, Ufo361, u.a.

Was war am heute, am 4. Mai, los im Rap-Game? Einiges. Wer nicht den Überblick verlieren will, kann in unserer Tagesübersicht checken, ob er etwas verpasst hat. Fler…

Farid bang blut

Farid Bang – Blut [Snippet]

Farid Bang veröffentlicht zu „Blut“ – seinem kommenden Album – das über 20-minütige Snippet. Falls du dir also noch unsicher bist, ob du dich auf das neue Farid…

Animus

Animus – Dreht sich (prod. PressPlay) [Video]

Animus haut fleißig die nächste Auskopplung seines Langspielers „Beastmode 2“ raus. Und der „Beastmode“ ist weiterhin aktiviert. Bei „Dreht sich“ war wieder Press Play als Produzent am Start….

Mortel-Wesh-Cover

Mortel – Wesh [Review]

Mortel ist ein talentierter Rapper, so viel vorneweg. Er besitzt eine prägnante Stimme, hat ein Gehör für Ästhetik und machte dieses Trap-Ding schon eine ganze Weile länger als manch anderer…

Dltlly logo mayhem

DLTLLY mit MAYhem-Special am 15. Mai im Lido Berlin

Am 15. Mai haben die Jungs und Mädels von Don’t let the Label label you etwas besonderes geplant: Neben einem verdammt starken Line-Up gibt es auch das ein oder…

King Eazy - Highlife

KinG Eazy veröffentlicht Tracklist von „HighLife“

KinG Eazy veröffentlicht die Tracklist seines Mixtapes „HighLife“ – jedoch ohne jegliche Featuregäste anzugeben. Es gab schon die drei Videoauskopplungen „Twerk“, „Ratatatatah“ und „Trap“. An letzteres arbeitete KinG…

marvingame_offiziell

Marvin Game veröffentlicht die Tracklist von „Hennessy & Autotune“

Marvin Game veröffentlicht die Tracklist seiner Ende Mai erscheinenden EP „Hennessy & Autotune“, die mit sieben Tracks und  Featuregästen aus der eigenen Immer Ready-Crew daher kommt. Mit dabei sind Robo, Holy…

domingovogel_waldothefunk

Waldo the Funk kündigt „Domingo Vogel“ für Juli an

Waldo the Funk verkündet das Releasedate seines kommenden Debütalbums „Domingo Vogel“ Stichtag des Langspielers ist der 1. Juli. Dazu wurde das Mitwirken namhafter Produzenten bekannt gegeben. Dexter, Enaka, Brenk…

Erabi-Tanz mit der Straße

Erabi – Tanz mit der Straße (prod. J.S Kuster) [Video]

Erabi tanzt mit der Straße und veröffentlicht das Video zum Titeltrack seiner jüngst erschienen EP. Für das düstere und energiegeladene Instrumental ist J.S Kuster von den Snowgoons verantwortlich….

Team Aventgarde Erwartung

Team Avantgarde – Erwartung (prod. DJ s.R.) [Video]

Das Team Avantgarde veröffentlicht mit „Erwartung“ das Video zum fast-Titelsong aus ihrem kommenden Album namens „Erwartungen“ und somit nach „Utopie“  auch den zweiten visuellen Vorgeschmack. Der Beat stammt von DJ…