Interview mit Mac Miller

Mac Miller aus Pittsburgh, Pennsylvania ist mit seinen gerade einmal 21 Jahren schon einer der Stars der US-amerikanischen Hip Hop Szene. Seit seinem Debütalbum „Blue Slide Park“ sind mittlerweile zwei Jahre vergangen, nun erscheint im Juni nach einigen Mixtapes und EPs sein neues Album „Watching Movies with the Sound off“. Wir interviewten ihn zum Album, seinem Verhältnis zu Earl Sweatshirt und seiner Meinung zu Haftbefehl.

 

rap.de: Mac, Wie geht’s dir, wie war dein Tag?

Mac Miller: Weißt du, es ist hier vier Uhr morgens. Aber ich hatte einen echt tollen Tag, ich habe mit meiner Band geprobt und wir haben ein Video gedreht.

rap.de: Dein Album „Watching movies with the sound off“ erscheint am 18. Juni. Kannst du uns den Titel erklären?

Mac Miller: Eigentlich ist es egal, was genau der Titel bedeutet. Jeder interpretiert ihn für sich selbst. Ich sage nur so viel, er repräsentiert die Realität. Jeder hat seine eigenen Erfahrungen gemacht und interpretiert ihn deshalb anders. Jeder sollte das für sich selbst rausfinden. Natürlich habe ich auch meine ganz eigene Interpretation, aber das ist egal.

eins

rap.de: Woher nimmst du deine größte Inspiration für deine Texte?

Mac Miller: Ich habe wirklich alle Ideen für die Texte für dieses Album aus mir persönlich geholt. Da gibt’s jede Menge persönlichen Kram, viele Songs, die mich inspiriert haben.

rap.de: Was sind deine Lieblingsfilme zur Zeit?

Mac Miller: Welche, die kürzlich rauskamen? Mhh..Moonrise Kingdom.. der’s echt gut. Mh, was gefällt mir noch.. der neue Batman-Teil ist großartig! The perks of being a wallflower. Mir gefällt Silver Linings .. Mh, welche kamen denn noch jetzt erst raus, die mir gut gefallen haben.. Scary Movie 5, den hab ich gesehen! Auf jeden fall viele Verschiedene. Ah, und the great Gatsby!

rap.de: Guckst du Filme lieber im Kino oder wartest du, bis sie auf DVD erscheinen?

Mac Miller: Normalerweise warte ich immer, bis die Filme draußen sind und gucke viele in Hotels oder so. Aber ich liebe es, ab und zu ins Kino zu gehen.

prinz-pi-im-westen-nix-neues

Prinz Pi – Im Westen nix Neues [Review]

Im globalen Westen spielt sich für jeden dieselbe Leier ab: Schule, Ausbildung, Arbeit, Familie, Rente, Tod. Das hat auch Prinz Pi erkannt, auf seinem neuen Album „Im Westen…

Kanye West-30 Hours-Cover

Kanye West – 30 Hours [Audio]

Die ganze Rap-Welt wartet auf „T.L.O.P“ . Nachdem das Album gestern unter anderem im Madison Square Garden in New York vorgestellt wurde, passierte erstmal nichts. Wo ist „T.L.O.P“?!…

Born Snippet Grautöne

Born – Grauzone (prod. Marq Figuli) [Audio]

Born veröffentlicht „Grauzone“ , den ersten Track seiner „Kurz vor Grau“ EP. In dem Song rappt der Frankfurter über einen treibenden Beat von Marq Figuli. Das Release beinhaltet sechs Anspielstellen und glänzt…

Capital Verrückte leute

Capital – Verrückte Leute (prod. Hijackers) [Video]

Capital veröffentlicht heute sein Debütalbum „Kuku Bra“ . Zur Feier des Tages spendiert er der Platte ein weiteres Video. „Verrückte Leute“ wurde, wie das gesamte Album, von den…

nimo

Nimo feat. Olexesh – Lass mich wissen (prod. Jimmy Torrio) [Video]

Nimo kennt keinen Geiz und veröffentlicht mit „Lass mich wissen“ das bereits fünfte Video aus seiner Debütveröffentlichung „Habeebeee“ . Als Featuregast hat der Stuttgarter seinen 385i-Labelkollegen Olexesh im…

Tua RMX

Lary – Sirenen (Tua RMX) [Audio]

Nach den Remixen von Maeckes‘ „Kürzester Weg zum Glück“  und „Well well“ von Tour-Support und Freund Tristan Brusch, droppt Tua das nächste Stück – „Sirenen“ von Lary. Auch aus diesem…

Money Boy-New Lit Freestyle

Money Boy – Lit New Freestyle [Video]

Wer hat gesagt, dieser Boy kann nicht rappen? Mbeezy kickt in seinem neuen Freestyle-Video zwei Minuten am Stück Zeile nach Zeile über einen Dipsetesken Beat. „In meinen Ohren die…

dendemann

Dendemann – Ach du meine Stimme [Video]

Seine Stimme gibt den „Peace Befehl„. Aus der Winterpause zurück, präsentiert Dendemann seinen neuen Song „Ach du meine Stimme“ in der wöchentlichen Late-Night-Show „Neo Magazin Royale“ von Jan…

chefket akustik

Chefket – Nachtmensch (Akustik) [Video]

Chefket präsentiert ausgewählte Songs aus seinem „Nachtmensch„-Album im Akustikgewand. Nun veröffentlicht der Wahl-Berliner den Titeltrack als Video. Der Pianist Johannes Arzberger sorgt dabei für die musikalische Untermalung. Die „Akukstik…

ssio1

Kibinderlieder zum mibitsingen mit SSIO (Parodie) [Video]

Wer SSIO kennt weiß, dass der Bonner gerne mal über Drogen, Nutten und Fast-Food in der Bonner Bi-Sprache rappt. Jetzt haben die Damen und Herren von Puls bekannten „Kibinderliedern“…

meme der woche 4 nate

Meme der Woche: Nate51 aus Hamburg, Reinickendorf

Das neue Meme der Woche von It was all a Meme bringt zwei Charaktere zusammen, die eigentlich kaum unterschiedlicher sein könnten: Nate57 aus Hamburg, St. Pauli und Playboy…

Cover 11. Februar

Überblick 11. Februar: Kanye West, Alligatoah, Capital u.a.

Was war am 11. Februar los im Rap-Game? Einiges. Wer nicht den Überblick verlieren will, kann wie jeden Tag in unserer Tagesübersicht checken, ob er was verpasst hat….