Special mit AchtVier (Interview & Exclusive Video)

AchtVier ist einer der relativ unübersichtlich großen 187 Strassenbande aus Hamburg. Sein neues Album “Aufstand” ist letzten Freitag erschienen. GzuzVeyselMosh36VeliStikSa4Pada LashFatalDoktor Best und Josof Abed sind darauf als Gäste vertreten. Exklusiv für rap.de spuckte er ein paar Bars über einen handgemachten Beat. Dazu gab er uns ein kurzes Interview, in dem er erklärte, wie es vom Abstand zu Aufstand kam, wie sein Game sich entwickelt hat und was bei ihm sonst so ansteht.

rap.de: Dein Album von 2011 hieß “Abstand”. Was führte vom Abstand zum Aufstand?

AchtVier: Mein erstes Album hieß Abstand, weil in der Zeit viel passiert ist, z.B. der Tod von meinem Vater. Kurz davor hatte ich nicht einmal ‚ne Bude und hab bei Freunden hier und da geschlafen! Danke für Gazooos Couch (grinst). Ich hatte am Ende die Songs fertig für das erste Album, und wollte einfach hier weg. Also “Abstand” von allen. Jetzt ist mein zweites Album in den Läden und ich hab Bock, Aufstand zu machen. Der Name ist Programm!

rap.de: Was ist in den letzten zwei Jahren passiert, musikalisch, aber auch privat?

AchtVier: Musikalisch, war ich über ein Jahr wie ein Kranker im Studio und hab mich weiterentwickelt! Es macht mir Spaß, mit JamBeatz ein paar Piffs zu rauchen und einen Beat zu bauen. Der Rest kommt von ganz alleine. Privat, bin ich auf jeden Fall erwachsener geworden und greif meiner Muddi und meinem Großvater unter die Arme, soviel ich kann! Ist ein schönes Gefühl! Sollten viele mal probieren…

rap.de: In welche Richtung hast du dich musikalisch entwickelt?

AchtVier: Ich steh voll auf Flow, wenn der Beat fertig ist siehst du mich in der Ecke irgendwelche Flows nuscheln. Daraus wird dann ein Text! Auch wenn ich mich eigentlich nicht gerne selber lobe, bin ich der Meinung, dass ich technisch als auch Musikalisch, auf ein sehr hohes Niveau gekommen bin. Aber nicht durch Arschkriecherei, sondern durch harte Arbeit!

rap.de: Wie kommt es, dass die 187ers plötzlich so medienpräsent sind? Seit einiger Zeit werdet ihr viel mehr wahrgenommen als vorher.

AchtVier: Ich kann nicht für alle sprechen, aber ich bin inzwischen offen, mit anderen Plattformen in Zukunft mehr zusammenzuarbeiteten!

achtvier4

rap.de: Der Track “Giftgas” gibt schon einen ersten Einblick. Steht er stellvertretend für das Album?

AchtVier: Jeder Song steht irgendwo stellvertretend für mein Album. Aber “Giftgas” find ich einfach krass geflowt und ich hatte Bock aufn Clip dazu! Schnell und rau, so muss das klingen! Der Kopf muss nicken und darf nicht aufhören. Das Konzept ist einfach: Niemand kommt mehr an mir vorbei. Deshalb auch: “Ich zieh wie ne Seuche übers Land/ setzt die Gasmaske auf“.

rap.de: Wie würdest du dein Album in drei Worten beschreiben?

AchtVier: Boden geht auf.

rap.de: Was ist das Nervigste an der Promophase?

AchtVier: Mein “Manager“, der nicht aus‘m Arsch kommt. (grinst)

rap.de: Wie geht’s nach dem Album weiter?

AchtVier: Ich hoffe auf eine gute Resonanz und muss auf jeden Fall erst einmal in den Urlaub. Ich weiß nicht wann ich das letzte mal weg war!

rap.de: Letzte Frage: Gzuz ist zurück. Wie habt ihr ihn in Empfang genommen?

AchtVier: Wie man seinen Bruder halt empfängt… Die Hauptsache ist, man ist für einander da. Und das sind wir! Der wird in Zukunft richtig Gas geben und ich freu mich für ihn. Money over bitches!

 

 

 

kendrick-lamar-for-free

Kendrick Lamar – For Free (Interlude) (Video)

Kendrick Lamar hat noch einen – “For Free“, sogar. Wobei sein Dick keineswegs for free ist. Ganz im Gegenteil. Das erklärt er auch der jungen Dame im Video,…

the-game-drake-100

The Game feat. Drake – 100 (Video)

The Game schnappt sich Drake – dass der gerade so etwas wie der Mann der Stunde ist, konnte er da noch nicht ahnen – und keept es “100“….

prinz-porno-cursor

Prinz Porno – Weg mit dem Cursor (Video)

Weg mit dem Cursor: Prinz Porno flog mal schnell nach Tokyo und drehte dort sein Musikvideo zu “Weg mit dem Cursor“. Der Track stammt von seinem letzten Album…

Lakmann aus dem schoß der psychose

Lakmann kündigt “Aus dem Schoß der Psychose” für Ende des Jahres an

Lakmann kündigt sein neues Soloalbum “Aus dem Schoß der Psychose” an, das im vierten Quartal diesen Jahres erscheinen soll. Das Album wird exklusiv über den Shop von Lakmanns…

gerard deep dream

Die Technik hinter Gerards neuem Video: Als die Computer träumen lernten

Vorgestern veröffentlichte Gerard sein Video zum Track “Höhe Fallen“. Dafür wurde ordentlich an der Optik geschraubt, genau das Gegenteil eines gewöhnlichen Rapvideos ist das Ergebnis. Dabei kamen nicht…

fard-traumfaengerphase

Fard – Traumfängerphase / Opener (Video)

Fard kickt wie versprochen das erste Video “Traumfängerphase / Opener” aus seinem neuen Album. Nach einem getragenen Beginn schaltet er um auf Doubletime. Der Beat stammt von Abaz und…

fard-traumfaengerphase

Releasedate: Fards neues Album “Ego” kommt im Oktober

Fard wird sein neues Album “Ego” Anfang Oktober veröffentlichen. Der Vorbestelllink auf Amazon verrät, dass das sechste Album des Gladbeckers am 9. Oktober erscheinen wird. Wie Fard bereits gestern ankündigte, soll…

JohnnyMauser

Johnny Mauser: Hamburger Polizei ermittelte wegen Anti-Nazi-Rap

Die Hamburger Polizei hat Ermittlungen gegen Johnny Mauser wegen seines gemeinsamen Songs mit Captain Gips, “Nazifreie Zone” aufgenommen. Verdacht auf Aufruf zu Straftaten und Volksverhetzung war der Anlass….

meekmill-drakediss

Meek Mill – Wanna Know (Audio)

Na endlich. Jetzt hat Meek Mill, der in seinem offiziellen Wikipedia-Eintrag bereits als Weak Mill geführt wird, es doch noch geschafft, Drake auf dessen beide Disstracks zu antworten….

dr.bootleg-pa-sports

PA Sports ft. BOZ – Battlefield Life (Dr. Bootleg Pain Remix)

Was Mashups angeht führt derzeit kein Weg vorbei an Dr. Bootleg. Dieses Mal auf seinem OP-Tisch: “Battlefield Life” vom neuen PA Sports-Album “Eiskalter Engel“, das getreu dem Motto…

fler-weil-die-strasse-nicht-vergisst-cover

“WDSNV”: Fler veröffentlicht Hörproben zu allen Songs

Geheimhaltung ist nicht so das Ding von Fler. Stattdessen veröffentlicht der Berliner lange vor Release bereits diverse Videos und Hörproben. Seit heute kann man sogar in jeden Song…

Disarstar Kontraste Cover

Disarstar feat. Hagen Stoll – Kaleidoskop (Beat-Manufaktur Potsdam Remix)

Disastars Album “Kontraste” war ein starker Wurf – diesem entnommen ist der Song “Kaleidoskop” featuring Haudegen-Sänger Hagen Stoll, früher als Joe Rilla und Rapper aktiv. Die Beat-Manufaktur aus…