Fler – Frei im Kopf

Ein Shisha-Café im Süden Berlins. Draußen regnet es in Strömen. Fler sitzt an einem der Tische, scherzt mit dem Inhaber und berät mit einem Kumpel, ob er heute mit zum Sport kommen soll – Boxen steht auf dem Programm. Der Kumpel ist übrigens einer der Sänger von Puls030, die "Die Straße geht ewig" von Flers neuem Album "Im Bus Ganz Hinten" mit ihrem kraftvollen, maskulinen Gesang veredelt haben. Während der Puls-Sänger sich genüsslich einer Wasserpfeife mit Apfeltabak widmet, stellt Fler sich unseren Fragen. Zur Wasserfpeife greift er erst nach getaner Arbeit.

?rap.de: Auf deinem Album gibt es eigentlich keinen Song, auf dem du richtig glücklich zu sein scheinst.

Fler: Echt, ja?

rap.de: Ja. Es ist immer diese "Die Welt ist scheiße"-Grundstimmung, so: Okay, ich habe zwar eine teure Jacke an, aber eigentlich ist die Welt trotzdem kalt und scheiße. Auch mein teures Auto kann daran nichts ändern.

Fler: Vielleicht liegt es ja daran, dass ich in gewissen Sachen unzufrieden bin. Eigentlich ist diese Rapszene, wie sie gerade ist, genau nach meinem Geschmack. Das Problem ist nur, dass dieses Business gerade nicht funktioniert, die Musikindustrie. Das ist für einen Künstler natürlich deprimierend. Ich bin nicht nur unzufrieden, ich bin ja auch dankbar. Aber es ist eine Mischung, auf der einen Seite das Geld, das man hat, auf der anderen die Stimmung in diesem Land. Geld macht ja nicht glücklich. Es erleichtert dir vieles, aber als Rapper polarisiert man in diesem Land immer sehr krass. Es ist ja nicht wie in Amerika, wo man akzeptiert wird. Als Rapper bist du voll der Exot, du schwimmst immer gegen den Strom.

rap.de: Und sitzt bei Stefan Raab und musst dir immer noch seine Witze über Rap anhören.

Fler: Genau. Obwohl ich es sympathisch fand, wie er's gemacht hat, aber man merkt halt, dass er sich mit dem Thema nicht wirklich beschäftigt hat. Und das ist traurig. Eigentlich müsste er meine Platte kennen. Ich bin auf 3 gechartet. Das müsste doch für einen wie Stefan Raab ein Grund sein, sich die Songs mal anzuhören. Aber die Zeit nimmt er sich halt nicht. Weil HipHop immer noch so eine Randgruppe ist. Rapper sind immer noch Außenseiter.

rap.de: Kämpft du denn für mehr Akzeptanz gegenüber HipHop in Deutschland?

Fler: Nee, wir haben ja seit Aggro Berlin die Haltung, dass wir nicht versuchen, es den Leuten Recht zu machen. Wir machen einfach unser Ding, bis die Leute es vom Erfolg her akzeptieren müssen. Und dann sitze ich halt bei Stefan Raab. Und dann ist der ja auch nett. Aber wenn du dir ankuckst, wie die Leute in den USA gefeiert werden, wie Rap zelebriert wird und im alltäglichen Leben stattfindet – dann kuckst du dich hier um und denkst dir, oh Mann. Deutschland ist sehr grau. Und das macht natürlich schlechte Laune. Aber an sich, mit meiner Situation und mir selber bin ich zufrieden.

rap.de: Warst du auch mit Platz 3 für das Album und Platz 13 für das Buch zufrieden?

Fler: Ja, ich war zufrieden, habe aber schon die nächsten Schritte im Kopf. Mein persönliches Feeback zu dem Release ist natürlich positiv, aber ich bin ja auch ein Perfektionist und sehr schwer zufrieden zu stellen, weil ich immer alles sofort, hier und jetzt möchte. Man muss die Sache mit ein bisschen Abstand auf sich wirken lassen. Das Album ist ja immer noch in den Top 100 .

us rap wekly 5

US-Rap Weekly #5: Mit Young Thug, Puff Daddy, Fetty Wap & A$AP Ferg

Unser Schwerpunkt liegt zwar auf der Berichterstattung über das Geschehen im deutschen Rapgame, allerdings wollen wir auch nicht ignorieren, was Übersee so passiert – daher hier unser US-Rap Wochenrückblick für…

Cover 5. Februar

Überblick 5. Februar: Nimo feat. Celo, Kurdo, Nazar, Manuellsen u.a.

Was war am 5. Februar los im Rap-Game? Einiges. Wer nicht den Überblick verlieren will, kann wie jeden Tag in unserer Tagesübersicht checken, ob er was verpasst hat….

jasko-gossenunikat

Jasko – Gossenunikat (prod. Joznez & Johnny Illstrument) [Video]

Vor ein paar Jahren wurden Majoe & Jasko, damals noch ausschließlich als Duo unterwegs, belächelt. Wenn heute Jasko nach einer gefühlten Ewigkeit mit seiner Solokarriere durchstartet, ist die…

mudi

Mudi – Züleyha (prod. The Royals) [Video]

Mudi veröffentlicht seine erste Videoauskopplung „Züleyha“ aus seinem kommenden Debüt Album „Hayat„, welches im April erscheinen soll. Der Track handelt von einer verflossenen Liebe, der Beat ist simpel melodisch…

kurdo-sheherezade1

Kurdo – Sherazade feat. Massari (prod. Zino Beatz) [Video]

Kurdo mit einem selten romantischen Moment: Der kurdische Emmertsgrunder berappt seine Traumfrau, die den Namen der berühmten Geschichtenerzählerin aus der arabischen Sagensammlung „1001 Nacht“ trägt, die, zum Tode…

Morten-Lex Lu-Vibes aus Berlin

Lex Lu & Morten – Vibes aus Berlin [Stream]

Der Berliner Produzent Morten dürfte mittlerweile auch einem breiteren Publikum bekannt sein: Nach Produktionen für seinen Bruder Marvin Game, Mauli und Zugezogen Maskulin ist der Moabiter im gehobenen…

nazar-konzert-ansage

Nazar gibt Titel seines neuen Albums bekannt

Nazar arbeitet derzeit an seinem neuen Album – das gab er vor kurzem bekannt. Nun gibt er den Titel des neuen Werks bekannt. Demnach wird es „Irreversibel“ (unumkehrbar)…

capital-bra-uzi

Capital feat. King Khalil – Kuku Habibi (prod. Hijackers) [Video]

Capital veröffentlicht mit „Kuku Habibi“ ein weiteres Video aus seinem kommenden Album „Kuku Bra„. Als Featuregast tritt King Khalil in Erscheinung. Produziert wurde der Track von den Hijackers….

MC Smook Rap-Ist Alina

MC Smook – Rap-Ist Alina (prod. Young Flüchtling) [Video]

MC Smook veröffentlicht heute das Video zu dem Song „Rap-Ist Alina“ . Die Hymne auf die „fruchtige“ Rap-Ist Redakteurin wurde von Young Flüchtling produziert und ist auf dem…

Nimo-Camp Nou-Ideal-Habeebeee

Nimo feat. Celo – Camp Nou (prod. m3) [Video]

Nimo gibt weiter Gas und veröffentlicht mit „Camp Nou“ das nächste Video von seinem kommenden Album „Habeebeee„. Auf dem von m3 produzierten Beat liefert außerdem Celo einen Gastvers ab….

flexis

Flexis feat. Mo – Winterdepression (prod. Bobby Soulo) [Video]

„Winterdepression“ – die fühlt gerade sicher nicht nur Flexis – er aber macht einen Track dazu. Zusammen mit Mo in der Hook rappt Flexis smooth mit aggressiven Lyrics…

manuellsen-akustik

Manuellsen – Thx I Get (Akustikversion) [Video]

Manuellsen gewährt uns Einblicke in seine Studioarbeit in Form einer Akustikversion von „Thx I Get“ . Der Song war als Feauturesong mit PA Sports auf seinem Album „MB3“…