RAP.DE MENU

Kategorie: FEATURES Seite 1 von 120

101 behind the beats

Producer’s Mind: 101

Das Produzenten-Team 101 (oder einsnulleins) sollte den meisten spätestens nach der Auskopplung des Remixes von „Wie kann man sich nur so hart gönnen“, von Fruchtmax und Hugo Nameless,…

Alexander Gotter-Brenk Sinatra

Producer’s Mind: Brenk Sinatra

Foto: Alexander Gotter Zu Brenk Sinatra muss man eigentlich nicht mehr viel sagen. Der Wiener ist ein Drittel der Betty Ford Boys, arbeitete bereits mit Legenden wie MC Eiht…

sadiq rapde 1

SadiQ in der Kritik: „Charlie Hebdo“, IS, Islamismus, Religion & Satire [rap.de-TV]

Bevor jetzt wieder einige gleich aufstöhnen: Ja, SadiQ hat mit „Charlie Hebdo“ ein sehr diskussionswürdiges Video veröffentlicht, das zu Recht kontroverse Reaktionen ausgelöst hat. Wir, genauer unser Chefredakteur,…

Esmaticx

Interview mit ÉSMaticx über „Rot“, YouTuber, Zukunftsplanung und Frauen im Rap

ÉSMaticx – „Das ist doch die Rothaarige, die früher mal beim VBT war, oder?“ – Ja, aber vor allem ist sie die Rapperin aus NRW, die endlich all ihren Mut zusammengenommen…

galv

Interview mit Galv & Pierre Sonality über ihr neues Album, Suffbekanntschaften und den Weltraum

Heute kommt „Of The 3 Moonz“, die mittlerweile dritte Vinyl des Rottweiler Rappers Galv. Gemeinsam mit Pierre Sonality, der für die Beats zuständig ist, hat er ein intergalaktisches…

Photo_Say It_300CMYK_alt

Interview mit Tory Lanez über sein Debütalbum, seinen Werdegang und Europa

Foto: B+ Nach unzähligen Mixtapes und Freetracks steht nun endlich das Debütalbum des Kanadiers Tory Lanez an. Der Gründer des Swavey-Movements gastierte derweil im Rahmen seiner Europa-Tour in…

credibil-fresse-i

Credibil im Tour-Interview: „Die Message so verpacken, dass sie jeder versteht“

Morgen beginnt Credibils „Ærste Tour“ in Frankfurt. Unser Autor Amir Forsati traf den jungen Erol vorher noch zum Interview über die Tour, über die Realness-Debatte, seine Kunst, das…

AzudemSK_Credits2JessyNowarre

Interview mit AzudemSK über seinen musikalischen Werdegang, die Funkverteidiger und Untergrundrap

Foto: Jessy Nowarre AzudemSK dürfte dem ein oder anderen spätestens seit seiner „Classic EP“ von 2014 ein Begriff sein. Der Münsteraner besticht durch reflektierte und ernste Texte, vorgetragen…

chak iv rapde3

Interview mit Chakuza über „Noah“, Landleben, „Blackout 2“ [rap.de-TV]

Chakuza hat sich seit seiner Trennung von Bushidos Label EGJ musikalisch wie textlich geöffnet. Und wenn man die neuen Sachen des Österreichers hört, hat man den Eindruck, dass…

banner