Connect

Sound und Video

05.11.2012 Autor: Janiv Koll

Playboy 51 - Fiko du Penner (Video )

Playboy 51 holt die Big Gunz aus dem Schrank

Kennt ihr das noch? Auf dem Pausenhof damals in der Grundschule? In der Ehre zutiefst gekränkt baut sich Patrick wegen einer knapp am Ohr vorbeigeschossenen Krampe breitschultrig vor Frank auf. Alle stehen außenrum und skandieren: "SCHLÄ-GE-REI! SCHLÄ-GE-REI! SCHLÄ-GE-REI! Dieses Kinstern in der Luft? Ja? Gut. Jetzt ersetzt Patrick mit Playboy 51 und Frank mit Fiko. Den Schulhof mit Youtube und die Krampe mit... ja. Mit was eigentlich?

Nachdem der Teaser die Münder der kollektiven Deutschrapgemeinde bereits angewässert hat wie eine am Horizont auftauchende Oase inmitten der unbarmherzigsten Wüste, hat sich selbstverständlich jeder interessiert die Brauen hochziehend gefragt: Ja, watt isn nu passiert mit den einstigen Brüdern im Geiste? Mit angehaltenem Atem wurde der Veröffentlichung des Tracks entgegengefiebert. 

Jetzt isser also endlich da, der ganze Song. Hm. Signifikant schlauer geworden sind wir leider nicht. Wer sich aufschlussreiches über eventuelle Motive für solch einen Disstrack erhofft hatte, wird mit einem Fragezeichen im bedröppelten Gesicht in einem Sumpf aus Beleidigungen und Geschmacklosigkeiten zurückgelassen. Aufklärung? Nope. Schade.

Über die "echten" Gründe hinter diesem die Tupac-Biggie Fehde wie ein Spaziergang im Park an einem sonnigen Samstagnachmittag erscheinen lassenden Zwist kann also weiterhin nur gemutmaßt werden. Was war Schuld? Frauen? Drogen? Intrigantes Umfeld? Langeweile? Der Ofen der Gerüchteküche wird wohl mit dem ein oder anderen Brikett angefeuert werden.

Über Sinn und Unsinn streiten? Wozu? Entertainment ist König!

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.