RAP.DE MENU

Kontra K – Zu Kurz (Videopremiere)

rap.de präsentiert die Videopremiere von Kontra Ks neuem Video „Zu kurz“. Kontra ist Berliner – und das hört man. Was nicht bedeutet, dass er übertrieben oder aufgesetzt hart rappt. Sondern ehrlich und greifbar. Zusätzlich zum Video haben wir ein kurzes Interview mit ihm geführt, um den Mann ein wenig besser kennen zu lernen, der am 30. November sein neues Album „Was die Zeit bringt“ über Distributionz veröffentlichen will.

rap.de: Erinnerst du dich noch, wie du angefangen hast?

Kontra K: Am Anfang war es ein kleiner naiver Junge, der einfach auch so cool wie die anderen sein wollte, bis zu dem Punkt an dem sich aus Spaß etwas mehr als nur das entwickelt hat. Oder der erste Track, bei dem dir wildfremde Leute sagen das du sie getroffen hast. Ich denke, es war keine Zeile, sondern eher das Gefühl von einem guten Deal. Ich gebe euch was! Und nehme mir dafür etwas zurück! (grinst)

rap.de: Du bist ja nicht nur Rapper, sondern auch Sportler. Wofür würdest du dich entscheiden, wenn du einem der beiden Aktivitäten auf Lebenszeit abschwören müsstest?

Kontra K: Gemeine Frage! (lacht) Frag doch gleich, ob ich lieber wollen würde, dass ich oder zuerst Mein Hund sterben soll. Ich denke, dass ich immer Sport treiben werde, da es mir so in die Wiege gelegt wurde. Alleine fürs Körpergefühl und die Ruhe danach.

rap.de: Wie bewertest du die deutsche Rap-Szene im jahre 2012? Was für Strömungen innerhalb der szene findest du positiv, was extrem ekelhaft?

Kontra K: Ein zweischneidiges Schwert! Zum einen sehr gut, was sich da alles tut, denn viele neue und auch talentierte Leute bekommen jetzt mehr Aufmerksamkeit und die Chance damit Geld zu verdienen. Zum Anderen wundert man sich das es bald fast mehr Rapper als Fans/Hörer gibt. Es ist cool zu sehen das sich die leute mehr Connecten als noch vor kurzem und nich mehr so missgünstig sind. Positiv ist auch, dass wieder mehr fans die CDs kaufen weil sie gecheckt haben das ohne Käufer auch kein Produkt auf den Markt kommen kann.

rap.de: Was hörst du selbst zur Zeit für Musik?

Kontra K: Eindeutig geht mein Geschmack, was Musik angeht, weit über den Tellerrand von Rap hinaus. Ich höre und mache, was mir gut gefällt, wenn ich mit einer Stimme wie ein Engel gesegnet worden wäre, würde ich wohl auch mehr singen. Solange mich etwas anspricht und der Funke überspringt, feier ich alle Musikrichtungen. Außer den ganzen harten Stoff wie Schlage. (lacht)

rap.de: Gibt es für dich bei dieser Rapgeschichte irgendein übergeordnetes Ziel?

Kontra K: Hmm… übergeordnetes Ziel ist bei mir IMMER gute Musik zu machen. Ich mache, was mir gefällt und lasse mich gerne von vielen neuen Einflüssen inspirieren, was den Sound angeht. Ich feier dicke Synthies genauso wie einen melancholischen chor…. aber einen Geheimtipp kann ich geben: Purity Ring hat meinen Beatgeschmack und Stil vom nächsten Album gut getroffen. Wer weiß, wo wir noch hingehen. Die Reise hat ja erst begonnen. Und Musik werde ich solange machen, wie die Kreativität es zulässt. Denn das ist Therapie für mich selber.

 

blokk rapde2

Blokkmonsta über SEK-Einsätze und die psychischen Folgen [rap.de-TV]

Blokkmonsta und die Berliner Polizei – eine gute Freundschaft war und ist das sicher nicht. Der Tempelhofer hat einfach ein paar Mal zu oft unangemeldeten Besuch in den…

Drake

Drake veröffentlich „Views“ und ändert Tracklist erneut

Drake veröffentlicht sein neues Album „Views“ – und ändert offenbar in letzter Sekunde noch mal die Tracklist. Die beiden angekündigten Featur-Gäste Jay Z und Kanye West, gestern noch…

überblick 29. april

Überblick 29. April: Karate Andi, Samy Deluxe, Why SL Know Plug, PA Sports u.a.

Was war am heute, am 29. April, los im Rap-Game? Einiges. Wer nicht den Überblick verlieren will, kann in unserer Tagesübersicht checken, ob er etwas verpasst hat. Samy…

Samy-Deluxe-beruehmte-letzte-worte

Samy Deluxe – Berühmte letzte Worte [Review]

Zwei Jahre nach seinem letzten Soloalbum richtet Samy Deluxe jetzt „Berühmte letzte Worte“ an Rapdeutschland. Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine Abschiedserklärung, sondern vielmehr um eine…

Brown-Eyes White Boy - Messer Raus _Positivität_

Brown-Eyes White Boy – Messer raus *Positivität* (prod. ThaRealTman) [Audio]

Brown-Eyes White Boy, auch als Gr1mer bekannt, veröffentlicht den Track „Messer raus *Positivität*“. Das 12-jährige Talent machte schon bei seinen vorherigen Tracks hinsichtlich seiner ausgereiften Raptechnik und seines…

animus - ehre oder ruhm

Animus feat. Gosby – Ehre oder Ruhm (prod. AriBeatz) [Video]

Animus feiert heute das Release von „Beastmode II“ – passend dazu stellt er sich die Frage aller Fragen: Ehre oder Ruhm? Die meisten Rapper sind eigentlich eher auf…

Frau aus dem Libanon Mudi

Mudi – Frau aus dem Libanon (prod. The Royals) [Video]

Mudi veröffentlicht mit „Frau aus dem Libanon“ einen weiteren visuellen Vorgeschmack aus „Hayat“ – seinem Album, das am 13. Mai erscheinen soll. Der Song handelt, wie der Titel…

pasports_puste_aus

PA Sports feat. KC Rebell – Puste aus (prod. Joshimixu) [Video]

Geht PA Sports die Puste aus? Wohl kaum. Der Titel seiner neuen Single „Puste aus“ rekurriert eher auf Tabak- und Cannabisrauch, den PA Sports und sein Featuregast KC…

King Eazy - Twerk

KinG Eazy – Twerk [Video]

KinG Eazy liefert die Videoauskopplung „Twerk“ seines Mitte Mai erscheinenden Mixtapes „Highlife“. Umzingelt von seinen Homies, jungen Frauen und Fastfood erzählt der Lüneburger worauf es beim „Twerken“ ankommt….

sadiq-khallas-akhay

SadiQ – Khallas Akhey (prod. ThankYouKid) [Video]

SadiQ veröffentlicht das Video zu „Khallas Akhey“. Auf dem Song kommt SadiQ wie gewohnt mit schnellen Reimketten und einem sauberen, eigenständigen Flow um die Ecke. Inhaltlich hält es der Frankfurter…

Azyl Brennende Flügel Puls

Azyl feat. Puls – Brennende Flügel (prod. 3ckz Beats) [Video]

Azyl veröffentlicht gemeinsam mit Puls die Videoauskopplung „Brennende Flügel“. Die Produktion für den sehr melancholischen Song übernimmt erneut 3ckz Beats. Wie in den vorherigen Auskopplungen herrscht eine düstere…

Seyed - Keine Chance

Seyed – Keine Chance (prod. Hookbeats & Phil Fanatic) [Video]

Seyed veröffentlicht das Video zum Track „Keine Chance“. Es handelt sich hierbei um einen exklusiven Track, der nur mit einem Part und einer gesungenen Hook daher kommt. Die…