Connect

Sound und Video

19.06.2013 Autor: Shana Koch

Mac Miller - Watching Movies (Video)

Zwischen Horror und Porno

Mac Miller veröffentlicht das Video zu "Watching Movies". In einer klassischen Horrorfilmkulisse, in der klassischer Exorzismus vollführt wird und lauter Gestalten ihr Unwesen treiben, denen man nachts lieber nicht allein begegnen möchte, rappt Mac die Zeilen des Titeltracks seines neuen Albums "Watching Movies with the sound off". Alleine in einer so gruseligen Kulisse ist es ja aber auch nicht angehm, deswegen sind ihm dann doch ein paar leicht bekleidete Damen zur Seite gestellt, die ihn wohl ein wenig ablenken sollen. So bleibt man definitiv im Gespräch. Auch wenn Mac mehrmals betonte, dass ihm Verkaufszahlen nie wichtig waren. Dennoch schwer neben der Konkurrenz zu bestehen, wenn man sein Album zeitgleich mit Kayne West und, naja gut, J.Cole releast...


Mac Miller - Watching Movies BMF von BlakMusicFirst

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.