Connect

NEWS

13.01.2012 Website: www.facebook.com/babasaad

Baba Saad-Tour verschoben

Grund: Juristische Auseinandersetzungen

Im rap.de-Interview hatte Baba Saad erst kürzlich über seine "Ein Halunke auf Beute-Tour" gesprochen und einige Specials dafür angekündigt, zum Beispiel die Bekanntgabe eines neuen Signings auf seinem Label Halunkenbande und den Release des aus älteren Aufnahmen bestehenden Albums "Abgelehnt" (hier geht's zum Interview).

Doch gestern gab der Bremer Rapper auf seinem Facebook-Account bekannt, dass die Tour nicht wie geplant Ende Februar starten kann. Der Grund sind offene juristische Verfahren, u.a. die Klage einer Kellnerin, die behauptet, nach einer gemeinsamen Nacht von Saad gewürgt und geschlagen worden zu sein - angeblich wollte sie lieber weiterschlafen statt frühstücken zu gehen.

"Im Februar erwarten mich mehrere Gerichtsverhandlungen (unter anderem wegen der "Kellerin“-Story aus der Bild-Zeitung), die auch durch einige Anwaltstermine vorbereitet werden müssen und sich auf mehrere Verhandlungstage strecken können. Aufgrund dieser Termine, die größtenteils im Tourzeitraum liegen, ist es mir leider nicht möglich, die Tour ordentlich zu spielen und euch die Shows zu liefern, die ihr verdient habt", so Saad.

Die Tour ist also erstmal auf unbestimmte Zeit verschoben. Der Release von "Abgelehnt" ist davon allerdings nicht berührt, das Album erscheint wie geplant am 4. März - ursprünglich war vorgesehen gewesen, es parallel zur Tour zu veröffentlichen. Im Vorverkauf erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können umgetauscht werden.

Kommentare   

 
0 #6 bonaldihno 2012-01-16 00:00
ich bin king und saad nicht der kleine pseudo-stricher , kein wunder das der bei EGJ nix mehr hat releasen dürfen, bushido lässt schließlich auch nicht jeden scheiß in die plattenläden...
in 5 jahren sieht man den typen sowieso nur noch in altersheimen gibs geben...
Zitieren
 
 
0 #5 soleil 2012-01-15 00:00
Ccn legende egal was kommt oder geht
Zitieren
 
 
0 #4 SY57 2012-01-14 00:00
lapetite *finger hoch*
Ein Halunke auf Knastbank!
Hoff e er macht die Tour später..
SY57!
Zitieren
 
 
0 #3 lapetite 2012-01-13 00:00
ihr zwei lappen pisst euch doch in die hose, wenn wirklich einer der künstler vor euch stehen würde. !! Forum opfer gibt es immer wieder .!!
Zitieren
 
 
0 #2 pfff 2012-01-13 00:00
Der typ macht schon jeden scheiss damit er in die schlagzeilen kommt. Alles nur damit noch über ihn geredet wird, denn musikmässig ist er ganz unten zu finden.
Zitieren
 
 
0 #1 effjklk 2012-01-13 00:00
was für ein idiot plant eine tour, wenn er weiss dass er vor gericht muss? abgesehen davon wird mir schlecht bei dem gedanken, dass es leute gibt, die geld dafür bezahlen, einem grenzdebilen lispelndem riesenbaby zuzujubeln.
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.