Connect

NEWS

19.01.2012 Autor: Antonella Zwofuffzich Website: http://blutzbruedaz-film.de

Sido: Die Ösis mal wieder...

Ärger nach Interview über Graskonsum

Erst kürzlich hatte Sido Ärger mit den deutschen Behörden wegen, äh,Fischwilderei (rap.de berichtete). In seiner zweiten Wahlheimat Österreich droht dem Ex-Maskenmann, Rapper, Castingjuror und frischgebackenen Schauspieler nun anscheind ein weiterer Rechtsstreit, das berichtet jedenfalls das österreichische Magazin Seitenblicke in seiner heutigen Ausgabe.

Angeblich geht es dabei schon wieder um ein Interview, und zwar um eines, das Sido am 1. Dezember dem Society-Magazin gegeben hatte. Darin soll er sich sehr offenherzig über sein Verhältnis zu Drogen geäußert haben. "Gras und Koks sind als Upper und Downer für die jeweilige Situation schon mal okay", wird der Berliner zitiert und "Gras ist schon ein Teil meines Lebens.

Soweit, so bekannt. Nach dem Bericht von Seitenblicke hatte allerdings eine anonyme Privatperson es nach dem Interview für geboten befunden, Anzeige beim Landeskriminalamt Wien zu erstatten. Die österreichischen Behörden müssen dieser Anzeige auf jeden Fall nachgehen, gut möglich also, dass Sido demnächst zu einem Drogentest eingeladen wird.

Bessere Nachrichten erreichten Sido kürzlich von der Tonträger-Front. Der Soundtrack zu "Blutzbrüdaz" erreichte in der sechsten Verkaufswoche Platz 10 und damit erstmals die Top 10. Morgen erscheint die nächste Single inkkusive Video aus dem Soundtrack, "Hol doch die Polizei".

Kommentare   

 
0 #5 @012 2012-01-20 00:00
red doch kein dummes zeug, das wort "ösi" ist weder diskriminierend , noch rassistisch und schon gar keine beleidigung. geh mal bei nen anwalt/bei die polizei, sag dem du willst jmd anzeigen, der dich ösi genannt hat, und lass dich dann mal gebührend auslachen!
Zitieren
 
 
0 #4 mighTY tighTY 2012-01-20 00:00
Na und? was Sido in seinen eigenen 4Wänden macht, ist doch egal, solange er niemanden damit wehtut!? Ozzy Osburne beißt Fledermäusen auf Konzerten den Kopf ab, Britney Spears rasierte in aller Öffentlichkeit ihre Haare ab und Ailton pisst aktuell bei "ich bin ein Star-holt mich hier raus" wild im Dschungel rum!!!... Abgesehen davon ist Marsimotos Style komplett zugeschnitten auf den eines Cannabis-konsum enten, und Marsimoto rappt hauptsächlich übers Kiffen! ...warum hat sowas weniger Konsequenzen als Sidos äußerung?
Zitieren
 
 
+1 #3 012 2012-01-20 00:00
Aha, Kommentare dürfen keine rassistische, diskriminierend e oder schwerwiegend persönlich beleidigende Aussagen enthalten. Die Artikel schon?
Mal sehen was die "ÖSIS" zu diesem Artikel meine!
Zitieren
 
 
0 #2 haterone 2012-01-19 00:00
ganz ernsthaft, seit ich eine folge dieser ekeligen sozialpornoshow , die dieser "rapper" seit kurzem verbricht, gesehen hab, ist knast echt noch das wenigste was ich diesem geldgierigen menschenfeind wuensch
Zitieren
 
 
+1 #1 phaddi 2012-01-19 00:00
was für hobbylose, hinterfotzige bastarde es doch wirklich gibt.
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.