B-Lash über neues Album

Der Berliner Rapper und Produzent B-Lash sorgte bereits 2005 mit seinem Debüt "Regen" für Aufmerksamkeit – wenn auch in eher überschaubaren Kreisen. Mit "Tränen" legte er fünf Jahre später den Nachfolger vor, dazwischen hatte es einige Veröffentlichungen auf Streettape-Basis sowie ein gemeinsames Album mit MC Bogy "Ghetto Poeten" gegeben.
 
Nun steht wieder ein richtiges Album des iranischstämmigen Kreuzbergers an. "Panikreaktion" wird es heißen und am 30. März erscheinen. "Durch extrem atmosphärische Filmsamples aus Hollywood-klassikern wie "Matrix" oder John Carpenters "They Live" wurde das Album "Panikreaktion" zu einem unvergleichlichen Gesamtkunstwerk, welches in die deutsche Musikgeschichte eingehen wird", verkündet B-Lash mit gesundem Selbstbewusstsein. "Durch das Album wird dem Hörer ein knapp einstündiger Einblick in die ungeschminkte Realität der Berliner Endzeit-Depression des Jahres 2012 gewährt.
 
Auch zum ungewöhnlichen Coverartwork (siehe unten) äußerte B-Lash sich. "Beim ersten Hinsehen wird der Zusammenhang zum Titel nur wenigen auf Anhieb klar – aber wir waren noch nie dafür bekannt, eindeutige, billige Kunst zu verbreiten." Die Gestalt, deren Silhouette auf dem Cover zu sehen ist, sei der griechische Gott Pan. "Seine Ziegenbeine, Hufe und Hörner sind Merkmale, die die Paralelle zu Baphomet (Luzifer/Satan) deutlich machen. Das Wort "Panik" ist abgeleitet von der Angst, die Pan vor allem durch sein dämonisches Aussehen und seinen perversen Sexdurst jungen Frauen/Mädchen gegenüber verursachte. Auf dem Cover sieht man Pan auf einem Hügel im Vollmondschein entspannt auf seiner Flöte spielen, während ein Teil des modernen Babylons (Berlin) in Flammen aufgeht."
 
Das besagte Cover und die Trackliste von "Panikreaktion" seht ihr hier:
 
 
01 Intro
02 C.R.E.A.M
03 36Style Feat Mosh, Zaza
04 Nightride
05 Ghettos & Hoods Feat Jalil
06 I have a dream
07 Lieben, Hassen, Lügen, Intrigen Feat Veysel
08 Verletzbar Feat MC Bogy
09 Underground Feat Chefket 
10 Zurück ins Licht
11 Herzblut
12 One8seven36 Feat Mosh
13 Nächste Dimension
14 Matrix Feat Kaveh
joka cover

JokA – Augenzeuge [Review]

JokA bringt nach „Gehirnwäsche“ 2008 und „JokAmusic“ 2010 sein nächstes Solo-Album „Augenzeuge“ auf den Markt. Das Cover zeigt den gebürtigen Bremer im klassischen 70er-Jahre Detektiv-Outfit. Ein Bild, das eigentlich…

Greeen Facebook profilbild

GReeeN – Techtelmechtel (Freetrack) [Audio]

  Genau eine Woche ist vergangen, seit GReeeN sein Album „Vergessenes Königreich“  auf den Markt gebracht hat. Doch anstatt sich zurückzulehnen, bleibt er weiterhin produktiv und droppt einen Freetrack für seine…

Gerard Cover

Gerard – Neue Welt [Review]

„Kommt raus, die Sonne schneit!“ Wer bei Gerards neuem Album einen fast identischen Nachfolger von „Blausicht“ erwartet hat, hat falsch gedacht. „Neue Welt“ ist vor allem musikalisch, aber auch…

favorite-rohe-weihnachten

Favorite – Muttergefickte Welt [Video]

  Die ersten Appetizer auf „Chronik III“ haben wir bereits von Kollegah, Genetikk, Karate Andi und den 257ers serviert bekommen. Diese Woche erwartet uns täglich eine Preview aus dem anstehenden…

Umse

Umse – Hawaiianischer Schnee [Audio]

Am 18. September erscheint mit „Hawaiianischer Schnee“ das inzwischen fünfte Album von Umse. Der nun im Audio-Format veröffentlichte Titeltrack leitet den 12 Anspielstationen starken Longplayer ein, der über…

Brenk Sinatra - Midnite Ride

Brenk Sinatra kündigt „Midnite Ride“ an

Der Wiener Produzent Brenk Sinatra kündigt mit „Midnite Ride“ sein neues Instrumental-Album an. Der „wavy“ klingende Longplayer soll am 16. Oktober erscheinen. Zuletzt veröffentlichte Brenk mit seinen Betty Ford…

chefket-fliegen

Chefket – Kater (Klavier Session #4) [Video]

  Ein Wohnzimmer, ein Klavier und der glücklichste Rapper der Welt. Das ist Chefkets Klavier Session-Reihe, in der er Songs aus seinem neuen Album „Nachtmensch“ akustisch und lediglich von einem Klavier begleitet…

SSIO 0,9 Cover

SSIO: Releasedate von „0,9“ steht fest

Anders als von Alles oder nix des Öfteren angekündigt, erscheint SSIOs Album „0,9“ nun doch nicht mehr in diesem Jahr. Laut Amazon wird der „BB.U.M.SS.N.„-Nachfolger erst am 29. Januar 2016…

Fler

Fler feat. Jalil – Zur selben Zeit [Video]

  Nachdem Fler Ende August bereits die Audio-Version von „Zur selben Zeit“ spendierte, veröffentlicht das Maskulin-Oberhaupt nun das dazugehörige Video. Zusammen mit Jalil liefert er einen am klassischen…

sido vi cover

Sido – Astronaut feat. Andreas Bourani [Video]

  Die Kombination von Rap und Pop funktioniert, zumindest in den Charts, ziemlich gut. Nachdem Sido und Featuregast Andreas Bourani mit „Astronaut“ den 1. Platz der deutschen Single-Charts feiern konnten, wird nun…

Veedel Kaztro

Veedel Kaztro, Johnny Rakete, Gold Roger & DJ Densen – Für uns nicht [Video]

  Das Trio um Veedel Kaztro, Johnny Rakete und Gold Roger veröffentlicht seinen neuen Track „Für uns nicht„, in dem sie klar machen, dass die Ziele, die sie mit…

Icke und Er

Deutschrap-Comebacks, auf die wir warten: Icke & Er

Mit dem Track „Richtig geil“ aus dem Jahre 2006 betrat das – nach Eigenaussage aus Berlin stammende – Duo Icke & Er zum ersten Mal die Bildfläche des…