Connect

NEWS

13.03.2012

Rap erobert die Top 10

Kay One auf der 4, MoTrip auf 9

Wie erhofft können sich auch diese woche wieder deutsche Rapper in den deutschen Albumcharts festsetzen: Wie media control via ihres Facebook-Account vorab bekanntgaben, erreich Kay One mit seinem Album "Prince of Belvedair" den vierten Rang. Der Aachener MoTrip bzw. sein Debütalbum "Embryo" macht es sich fünf Plätze dahinter auf der 9 gemütlich und schafft somit ebenfalls den ersehnten Top 10-Einstieg.

Ob die Jungs von Hammer & Zirkel sich mit ihrem dritten Album "Sex Sells" ebenfalls in der Top 100 platzieren konnten, ist noch offen. Allerdings tauchten die drei Ostberliner auch in der inoffiziellen Mitteilung von Four Music, die diese via Twitter verbreiteten, nicht auf. Dort stand aber zu lesen, dass sich Deichkind weiter in den Top 10 halten können und Platz 8 belegen.

Kraftklub finden sich besagtem Tweet zufolge auf der 29 wieder, RAF 3.0 rangiert in der zweiten Woche anscheinend auf der 59 und der Dauerbrenner Casper erreicht diese Woche wohl die 78.

Und für nächste woche deutet sich bereits der nächste Chartentry an: Wie Fler heute via Twitter verkündete, macht sich das gemeinsame Album mit Silla "Südberlin Maskulin 2" in den Trendcharts recht gut. "Trendcharts Platz 2!", twitterte er offensichtlich erfreut. Ob sich das auf das gesamte Wochenende oder nur einen bestimmten Tag bezog, ließ er allerdings offen.
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.