RAP.DE MENU

Massenschlägerei auf A$AP Rocky Konzert

Vergangene Woche fand im texanischen Austin eines der größten Musik- und Filmfestivals der Welt statt. Wie so oft in letzter Zeit sorgte Rap Newcomer und Shooting-Star A$AP Rocky für Furore. Rocky und sein A$AP Mob lieben offensichtlich exzessiv ausartende Auftritte. So sind Stage Dives und Crowd Surfing an der Tagesordnung der Rap-Crew aus Harlem. Sein Abschlusskonzert auf dem SXSW endete allerdings, gelinde gesagt, etwas unerfreulich: in einer Massenschlägerei seiner Crew mit dem Publikum.

Als einem Mitglied des A$AP Mobs während dem Bad in der Menge sein Doo-Rag abhanden kam und er daraufhin nach eindrücklichen, aber erfolglosen Bitten Bierdosen, anstatt seines vermissten Kleidungsstückes entgegen geschleudert bekam, eskalierte die Situation. Der Mob wurde immer wütender und machte seinem Ärger gegenüber dem betrunkenen Publikum mittels Drohungen und Beschimpfungen Luft. Letztlich halfen auch die beschwichtigenden Worte von A$AP Rocky nichts, als sich die Hälfte seiner Crew ins Publikum stürzte, um den Anwesenden nochmal physisch zu demonstrieren, wer hier der Boss ist.

Wie unerfreulich. Gut, dass es ansonsten ausgesprochen rund läuft beim pretty muthafucka. Seit der Veröffentlichung seines vielgefeierten und bisher einzigen Mixtapes "LiveLoveA$AP" ruhen große Erwartungen auf seinen hängenden Schultern, was sich etwa  anhand der 3 Millionen US-Dollar Vorschusslorbeeren seines Major-Deals mit Sony erahnen lässt.

Für sein Debütalbum "LongLiveA$AP", welches am 4. Juli dieses Jahres erscheinen soll, kassierte der junge Rapper, der von seiner Mutter anscheinend in weiser Voraussicht nach Rap-Legende Rakim benannt wurde, einen der höchstdotiertesten Vorschüsse der Geschichte. Aufällig sowie unerklärlich für viele Fans, war daher das Fehlen des Newcomers auf dem 2012er Freshmen-Cover des US HipHop-Magazines XXL. Rocky kommentierte diesen Umstand, er sei zwar auch auf der Liste, hätte es aber zeitlich nicht geschafft, beim Cover-Shooting dabei zu sein.

 

farid-bang-blut-cover

Farid Bang – Blut [Review]

Das Phänomen Farid Bang ist bereits hinreichend beschrieben worden. Vom belächelten Außenseiter zum stilprägenden Gangsta-Rapper – ein Aufstieg, wie er steiler kaum sein konnte. Warum genau die Mischung…

Haftbefehl-Xatar-Coup-Der Holland Job

Xatar & Haftbefehl: Produzenten und Tracklist / Kurzfilm zum Album

Heute Morgen gab es große Neuigkeiten: Haftbefehl und Xatar nennen sich als Duo „Coup“ und veröffentlichen ihr Album „Der Holland Job“ am 29. Juli. Nun sind auch die…

gzuz und bonez mc-high und hungrig2

Gzuz & Bonez MC – High & Hungrig 2 [Review]

Als Gzuz und Bonez vor zwei Jahren ihr Kollaboalbum „High & Hungrig“ releasten, war zwar schon klar, dass hier eine neue Größe dabei war, sich fest im Game zu etablieren. Mit…

Real-Madrid-Logo

Farid Bang feat. Majoe – Real Madrid (prod. B-Case)

Ein Gespür für aktuell beliebte Themen kann man Farid Bang nicht absprechen. Gestern Abend hat Real Madrid die Champions League gewonnen – offenbar Grund genug für den Düsseldorfer,…

xatar-xavier

Xavier Naidoo – Das lass‘ ich nicht zu feat. Xatar [Video]

„Das lass‘ ich nicht zu„: Gewalt gegen Frauen? Das lassen Xavier und Xatar nicht zu. Mit dem gemeinsamen Video greifen sie ein weitverbreitetes Problem auf, das meistens in…

Alphonso Naturgesetz

Alphonso – Naturgesetz (prod. Figub Brazlevič) [Video]

Alphonso veröffentlicht das Video zu „Naturgesetz“ und hat sich dafür einen Beat von niemand geringerem als Figub Brazlevič geschnappt. Der Song stammt aus seiner gleichnamigen kostenlosen EP. Das Video…

Esmaticx Rot

ÉSMaticx – Rot [Review]

Mit den Worten „Das Leben ist genauso, wie mein Album sagt: ’n bisschen traurig, aber geile Stellen“, beschreibt ÉSMaticx gleich im ersten Track ihres Debütalbums „Rot“, in welche…

SXTN

SXTN – Wir sind friedlich [Video]

Am 15. April erschien die „Asozialisierungsprogramm“-EP von SXTN. Nun droppen die beiden Berlinerinnen „Wir sind friedlich“ im Halt die Fresse Format. Gewohnt prollig und provozierend geben Juju und…

Dendemann hallig seiner angst

Dendemann – Hallig meiner Angst [Video]

Spätestens wenn ein neues Dendemann Video online ist, ist eins klar: Es ist endlich wieder Freitag. Denn jeden Freitag gibt es einen neuen Dendemann-Song, den er zusammen mit…

257

257ers – Holland [Video]

Nachdem die 257ers gestern die Ankündigung gemacht haben, dass Keule auf „Mikrokosmos“ keinen Part hat, wurde nun die erste visuelle Auskopplung des Langspielers veröffentlicht. „Holland“ heißt die Anspielstation…

Coup Der Holland Job Cover

Xatar & Haftbefehl kündigen Kollaboalbum „Der Holland Job“ an

Gestern haben wir uns noch über die gescheiterten Promomoves des Biras und des Babos echauffiert und im selben Zuge die baldige Veröffentlichung des Kollaboalbums gefordert. Nun sieht es…

Jakarta Records-Spring in Jakarta

Spring in Jakarta Sampler mit u.a. Suff Daddy, IAMNOBODI & Bluestaeb [Download/Stream]

Das deutsche Qualitätslabel Jakarta Records hat da etwas zu feiern – und zwar das hundertste Release aus dem eigenen Hause. Damit die Partygäste nicht zu kurz kommen, stellt…

the game streets of compton

The Game kündigt „Streets of Compton“ für Juni an

The Game wird am 17. Juni ein neues Album veröffentlichen. Es wird den Titel „Streets of Compton“ tragen und soll über Cash Machine erscheinen. Es wird 11 Songs…

banner