Earl Sweatshirt: Erstes Interview

Kürzlich wurde die Rückkehr des verlorenen Sohnes bzw. des jüngsten und äußerst talentierten Wolf Gang-Mitglieds von Odd Future-Kollege Hodgy Beats offiziell bestätigt. (rap.de berichtete.) Dieser Tage gab der junge Earl Sweathirt, welcher bereits im zarten Alter von 16 Jahren sein erstes, großenteils positiv rezipiertes Soloalbum "Earl" veröffentlichte, seine Interview-Premiere bei einem US-amerikanischen Radiosender.

In den vergangenen Monaten durch viele Gerüchte und Spekulationen, die in den Untiefen des weltweiten Netzes gestreut wurden, fast schon zum Mysterium hochstilisiert, bezog Earl zum ersten Mal offiziell und persönlich Stellung zu den Geschehnissen rund um seinen zeitweilig äußerst unklaren Verbleib. Durch die Einwürfe seiner Kumpels sowie aufgrund der öffentlichen Aufmerksamkeit an seiner Person etwas überfordert wirkend, benannte Earl das enorme mediale Interesse an ihm und der gesamten Wolf Gang als äußerst unangenehm, ja, regelrecht bizarr. Wirklich belastend sei der Umstand, dass er beispielsweise nicht mehr ungestört zum Skateboardfahren auf die Straße gehen könne, da er permanent von Fans angesprochen werde. Außerdem habe er vom Trubel um sein Verschwinden im Juni 2010 und dem nachfolgenden Hype um seine Person via Internet erfahren.

“I was aware because of the Internet.”  […] I got to fuckin’ see that all this shit isn’t fun all the time. I was up there the other day trying to just skate around, and you fuckin’ can’t do it, because someone’s like… Can I take a picture?”

Für weitere äußerst belustigende Interview-Highlights, wie absurde Schimpftiraden oder nervöse Kaspareien, sorgte die selbst ernannte "angry bitch", Tyler, The Creator. Des Weiteren stellte dieser die gewagte These auf, dass Earl Sweatshirts Album besser sei, als das 1994 erschienene "Illmatic" von Nas.

"I said I like his album more than 'Illmatic' and I got a lot of shit for it"

Das ganze Interview mit Earl Sweatshirt, Taco und Tyler, The Creator könnt ihr euch hier ansehen:
 

 

sentino-rapde-4

Interview mit Sentino über sein Comeback bei Maskulin [rap.de-TV]

Sentino – bei der Nennung dieses Namens schnalzen Rap-Kenner immer noch mit der Zunge. Der Berliner Weiße mit Schuss hatte zwar bisher nie die Möglichkeit, sein zweifellos ungewöhnliches…

Manuellsen-Houston

Manuellsen – Houston (Akustik) [Video]

Manuellsen wartet nicht lang und veröffentlicht die nächste Akustikversion, die während der Promophase zu „MB3“ 2014 entstand. Diesmal packt er sein Gesangstalent bei „Houston“ voll aus. Bereits erschienen…

eko fresh

„Blockbustaz“: Sitcom mit Eko Fresh ab März bei ZDFneo

Im Jahr 2014 ging die Sitcom „Blockbustaz“ als Sieger aus dem Konzept „TVLab“ , einer Art Versuchslabor für neue Serien, hervor. Verschiedene Produzenten reichen hier ihre Drehbücher und…

fler-wieder-hart

Fler ändert das Cover von „Carlo Escobar“

Fler hat soeben ein neues Cover von „Carlo Escobar“ veröffentlicht. Das Artwork stammt von Dan Tague. Die Platte stellt Flers drittes Soloalbum unter dem Namen Frank White dar und…

works

MecsTreem – Works (Snippet) [Audio]

Der berliner Produzent MecsTreem veröffentlicht das Snippet von seinem am 11. März 2016 in Zusammenarbeit mit HHV erscheinenden Instrumental-Album. Es trägt den Titel „Works“ und die Vinyl wird auf 400 Stück limitiert sein. Uns…

SWBG-Cover-612x612

Sektorwestbüdchengang veröffentlichen Tracklist zu „Dat Mixtape“

Kurz vor Release des Best-Of-Tapes „Dat Mixtape“ , auf dem alle Mitglieder der (großen) Sektorwestbüdchengang vertreten sind, zeigen sie uns nun auch die Tracklist inklusive aller Produzenten. Neben bereits…

kanye west

Kanye West ändert Albumtitel erneut

Es war ja eigentlich nur eine Frage der Zeit: Kanye West hat es wieder mal getan und seinen Albumtitel zum bereits vierten Mal geändert. Nach „So help me…

jinx

Jinx & R​.​U​.​F​.​F​.​K​.​I​.​D​.​D. – Efeu (prod. Jinxtruementalz) [Audio]

Jinx und R​.​U​.​F​.​F​.​K​.​I​.​D​.​D. veröffentlichen den Track „Efeu„, ein Kollaboexklusive der beiden Lüdenscheider. Das musikalische, melancholische Stück ist auf der Bandcamppage ihres Labels 58Muzik zu hören. Ende des vergangen Jahres wurde schon der gemeinsame Song…

Haiyiti aka Robbery-City Tarif-Screenshot

Haiyti aka Robbery – City Tarif (prod. Asadjohn) [Video]

Trap ist keine reine Männersache: Haiyti aka Robbery bestätigt das eindrucksvoll und veröffentlicht mit „City Tarif“  ein weiteres Video aus ihrem gleichnamigen Mixtape, das in Kürze erscheinen soll….

Kobtio feat. Spezial-K

Kobito – The Walking Deutsch feat. Spezial-K (Ghanaian Stallion Remix)

Im Herbst 2015 veröffentlichte Kobito den Song „The Walking Deutsch“ mit einem Feature von Spezial-K, indem sich die beiden klar gegen PEGIDA und „besorgte Bürger“ stellen. Der Beat-Guru Ghanaian…

Tyler, the Creator-Perfect-Cherry Bomb

Tyler, the Creator (feat. Kali Uchis & Austin Feinstein) – Perfect [Video]

Tyler, the Creator hat „Cherry Bomb“ offensichtlich noch nicht abgehakt: Mit „Perfect“ veröffentlicht das Odd Future-Oberhaupt ein weiteres Video aus der im April letzten Jahres erschienenen Platte. Gefeatured…

macloud wendepunkt

Macloud – Wendepunkt (prod. Joshimixu & Bad Educated) [Audio]

Macloud will Veränderung. Dies drückt er in seinem neuen Song „Wendepunkt“ mithilfe von Autotune und auf Trap-Beats aus. Der Upload stellt sogleich einen Vorgeschmack auf „Untergrund Classic #2“…