Earl Sweatshirt: Erstes Interview

Kürzlich wurde die Rückkehr des verlorenen Sohnes bzw. des jüngsten und äußerst talentierten Wolf Gang-Mitglieds von Odd Future-Kollege Hodgy Beats offiziell bestätigt. (rap.de berichtete.) Dieser Tage gab der junge Earl Sweathirt, welcher bereits im zarten Alter von 16 Jahren sein erstes, großenteils positiv rezipiertes Soloalbum "Earl" veröffentlichte, seine Interview-Premiere bei einem US-amerikanischen Radiosender.

In den vergangenen Monaten durch viele Gerüchte und Spekulationen, die in den Untiefen des weltweiten Netzes gestreut wurden, fast schon zum Mysterium hochstilisiert, bezog Earl zum ersten Mal offiziell und persönlich Stellung zu den Geschehnissen rund um seinen zeitweilig äußerst unklaren Verbleib. Durch die Einwürfe seiner Kumpels sowie aufgrund der öffentlichen Aufmerksamkeit an seiner Person etwas überfordert wirkend, benannte Earl das enorme mediale Interesse an ihm und der gesamten Wolf Gang als äußerst unangenehm, ja, regelrecht bizarr. Wirklich belastend sei der Umstand, dass er beispielsweise nicht mehr ungestört zum Skateboardfahren auf die Straße gehen könne, da er permanent von Fans angesprochen werde. Außerdem habe er vom Trubel um sein Verschwinden im Juni 2010 und dem nachfolgenden Hype um seine Person via Internet erfahren.

“I was aware because of the Internet.”  […] I got to fuckin’ see that all this shit isn’t fun all the time. I was up there the other day trying to just skate around, and you fuckin’ can’t do it, because someone’s like… Can I take a picture?”

Für weitere äußerst belustigende Interview-Highlights, wie absurde Schimpftiraden oder nervöse Kaspareien, sorgte die selbst ernannte "angry bitch", Tyler, The Creator. Des Weiteren stellte dieser die gewagte These auf, dass Earl Sweatshirts Album besser sei, als das 1994 erschienene "Illmatic" von Nas.

"I said I like his album more than 'Illmatic' and I got a lot of shit for it"

Das ganze Interview mit Earl Sweatshirt, Taco und Tyler, The Creator könnt ihr euch hier ansehen:
 

 

Greeen Facebook profilbild

GReeeN – Techtelmechtel (Freetrack) [Audio]

  Genau eine Woche ist vergangen, seit GReeeN sein Album „Vergessenes Königreich“  auf den Markt gebracht hat. Doch anstatt sich zurückzulehnen, bleibt er weiterhin produktiv und droppt einen Freetrack für seine…

Gerard Cover

Gerard – Neue Welt [Review]

„Kommt raus, die Sonne schneit!“ Wer bei Gerards neuem Album einen fast identischen Nachfolger von „Blausicht“ erwartet hat, hat falsch gedacht. „Neue Welt“ ist vor allem musikalisch, aber auch…

favorite-rohe-weihnachten

Favorite – Muttergefickte Welt [Video]

  Die ersten Appetizer auf „Chronik III“ haben wir bereits von Kollegah, Genetikk, Karate Andi und den 257ers serviert bekommen. Diese Woche erwartet uns täglich eine Preview aus dem anstehenden…

Umse

Umse – Hawaiianischer Schnee [Audio]

Am 18. September erscheint mit „Hawaiianischer Schnee“ das inzwischen fünfte Album von Umse. Der nun im Audio-Format veröffentlichte Titeltrack leitet den 12 Anspielstationen starken Longplayer ein, der über…

Brenk Sinatra - Midnite Ride

Brenk Sinatra kündigt „Midnite Ride“ an

Der Wiener Produzent Brenk Sinatra kündigt mit „Midnite Ride“ sein neues Instrumental-Album an. Der „wavy“ klingende Longplayer soll am 16. Oktober erscheinen. Zuletzt veröffentlichte Brenk mit seinen Betty Ford…

chefket-fliegen

Chefket – Kater (Klavier Session #4) [Video]

  Ein Wohnzimmer, ein Klavier und der glücklichste Rapper der Welt. Das ist Chefkets Klavier Session-Reihe, in der er Songs aus seinem neuen Album „Nachtmensch“ akustisch und lediglich von einem Klavier begleitet…

SSIO 0,9 Cover

SSIO: Releasedate von „0,9“ steht fest

Anders als von Alles oder nix des Öfteren angekündigt, erscheint SSIOs Album „0,9“ nun doch nicht mehr in diesem Jahr. Laut Amazon wird der „BB.U.M.SS.N.„-Nachfolger erst am 29. Januar 2016…

Fler

Fler feat. Jalil – Zur selben Zeit [Video]

  Nachdem Fler Ende August bereits die Audio-Version von „Zur selben Zeit“ spendierte, veröffentlicht das Maskulin-Oberhaupt nun das dazugehörige Video. Zusammen mit Jalil liefert er einen am klassischen…

sido vi cover

Sido – Astronaut feat. Andreas Bourani [Video]

  Die Kombination von Rap und Pop funktioniert, zumindest in den Charts, ziemlich gut. Nachdem Sido und Featuregast Andreas Bourani mit „Astronaut“ den 1. Platz der deutschen Single-Charts feiern konnten, wird nun…

Veedel Kaztro

Veedel Kaztro, Johnny Rakete, Gold Roger & DJ Densen – Für uns nicht [Video]

  Das Trio um Veedel Kaztro, Johnny Rakete und Gold Roger veröffentlicht seinen neuen Track „Für uns nicht„, in dem sie klar machen, dass die Ziele, die sie mit…

Icke und Er

Deutschrap-Comebacks, auf die wir warten: Icke & Er

Mit dem Track „Richtig geil“ aus dem Jahre 2006 betrat das – nach Eigenaussage aus Berlin stammende – Duo Icke & Er zum ersten Mal die Bildfläche des…

Snowgoons - Gebrüder Grimm Cover

Snowgoons feat. Witten Untouchable – Magic [Audio]

  Morgen erscheint mit „Gebrüder Grimm“ das neue Album der Snowgoons. Das Produzenten-Quartett setzt sich aus Det, DJ Illegal, Sicknature sowie J.S. Juster zusammen und arbeitet sowohl mit…