RAP.DE MENU

K.I.Z. trotzen Tanzverbot

Keine Tanzveranstalltungen an hohen kirchlichen Feiertagen? KIZ und Kraftklub haben ein eindrucksvolles Zeichen gegen das Tanzverbot am Karfreitag gesetzt und vor ca. 2.500 Menschen ein Guerilla-Konzert auf dem Dach des Terminals 3 in Chemnitz gegeben.

Das Konzert wurde vorab bei Facebook angekündigt. Nur die Uhrzeit und der genaue Ort waren erst eine Stunde vor Beginn des unangemeldeten Konzertes einsehbar. Daraufhin hatten sich etwa 2.500 Menschen versammelt und zwischen 19:40 und 21:50 in der Nähe des Karl-Marx Monuments gefeiert. Die Polizei hatte nach eigenen Angaben keine Kenntnis von der Veranstalltung. Erst durch Anwohner seien sie, kurz vor Konzertbeginn, über den Menschenauflauf auf der Brückenstraße informiert worden.

Beiden Bands droht eigentlich eine Anzeige, da die Veranstalltung nicht angemeldet war und zudem gegen das sächsische Feiertagsgesetz verstößt. Die Stadtverwaltung von Chemnitz sieht  jedoch offenbar von Sanktionen gegen Kraftklub und  K.I.Z. ab. Rathaus-Sprecherin Katja Uhlemann sagte nach dem Auftritt, das man die Aktion nicht zur Anzeige bringen wolle ."Das war eine erfolgreiche Aktion und Werbung für Chemnitz", begründete sie diese Entscheidung.

Sollte es doch zu einer Anzeige kommen, müssen beide Gruppen mit einer Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro rechnen. Der Ordnungsbügermeister von Chemnitz will weitere Untersuchungen einleiten. "Ich werde sehr genau ermitteln lassen, was da los war. Vielleicht gibt es ja mildernde Umstände." Mit etwas Glück kommen die Chemnitzer Jungs von Kraftklub und die Berliner von K.I.Z. noch einmal mit einem blauen Auge davon.

Hier seht ihr Videoausschnitte von Kraftklub, K.I.Z. und den 2.500 Fans, die am Guerilla-Konzert teilnahmen.

 

 

257ers mikrokosmos snippet

257ers – Mikrokosmos [Videosnippet]

Die 257ers veröffentlichen ein überaus fruchtiges Videosnippet zu ihrem kommenden Album „Mikrokosmos“ , das diesen Freitag am 1. Juli erscheint. Wir trafen die Chaoten kürzlich zum Interview, das…

crackaveli los cover

Crackaveli kündigt neues Album „L.O.S.“ mit Cover für Herbst an

Crackaveli kündigt sein zweites Album „L.O.S.“ an, das noch im Herbst diesen Jahres erscheinen soll. Zur Ankündigung legt CV gleich mal das Cover obendrauf, das ihn zeigt, wie…

Snoop_Dogg_-_Coolaid_-_Low-Res-Cover

Snoop Dogg – My Carz (prod. J. Dilla) [Audio]

Snoop Dogg kann es noch: Nach diversen Ausflügen in diverse andere Genres besinnt sich der gute Mann mit seinem neuen Album „Coolaid“ nun wieder auf das, was er…

shacke bomber wwm

Shacke One feat. MC Bomber – WWM (prod. NES64) [Video]

Shacke One und MC Bomber wollen wissen: „Wat willste machen?“ – kurz „WWM“ . Der smoothe Beat kommt von NES64, der bereits damals für „Nordachse“ Tapes der beiden…

mrg wfa

MRG – WFA (prod. Painveli) [Video]

Supergroups muss man in Deutschland mit der Lupe suchen. Jaysus will das ändern und schart die Gruppe MRG um sich, die mit straighten, technisch versiertem Trap punkten will. Mit…

fler vibe vinyl cover

Fler veröffentlicht Vinyl-Cover von „Vibe“

Nachdem Fler erst den Namen seines anstehenden Soloalbums änderte, und ein neues Cover enthüllte, präsentiert er nun auch das Artwork der Vinylversion von „Vibe“ . Vor der optischen…

duan wasi lost beats cover

Duan Wasi – Lost Beats [Snippet]

Wasi, seines Zeichens ehemaliges Mitglied der Massiven Töne, hält nichts von Ruhestand. Der MC und Produzent veröffentlicht stattdessen das Snippet seines Instrumental-Releases „Lost Beats“ via Soundcloud. Unter seinem…

fruchtmax und hugo nameless bei disslike

Fruchtmax und Hugo Nameless bei Disslike [Video]

Was ist die logische Konsequenz aus polarisierender Musik? Richtig – Hate. Was ist die  logische Konsequenz aus der Frage, wie man sich nur so hart gönnen kann? Richtig…

richtiger fick dich 2

Richter – Fick dich 2 (prod. Toxik Tyson) [Video]

Dir kann es gar nicht kitschig genug sein? Neue Themen oder Herangehensweisen brauchst du nicht? Du feierst austauschbare Piano-Beats? Dann haben wir hier etwas für dich! Mit „Fick dich…

megaloh-auf-ewig-3-cover

Megaloh veröffentlicht „Auf ewig 3“ zum kostenlosen Download

Gestern erschien die Tracklist, heute schon das Mixtape: Megaloh veröffentlicht den dritten Teil seiner Mixtape-Reihe „Auf ewig“ , in der Mega sich fremde Songs vorknöpft. So wird er…

brkn nico du hast geguckt

Nico K.I.Z. & BRKN – Du hast geguckt (Die Kassierer Cover) [Video]

Für BRKNs regelmäßige „BRKN, dicker“ Konzerte lässt der Berliner sich gerne mal etwas einfallen – so wie hier. So setzt der musikalische Tausendsassa sich kurzerhand ans Piano und überlässt…

gzuz

187 Strassenbande: Gzuz mit neuer Hörprobe

Die 187 Strassenbande ist tatsächlich nie am pausieren: Unter genau dieser Überschrift veröffentlichen die Hamburger ein kurzes Video auf Facebook, das einen motiviert mitrappenden Gzuz beim Abspielen eines…

banner