Connect

NEWS

25.04.2012 Autor: Oliver Marquart

RAF 3.0 sucht Produzenten für Remix

Beat erscheint auf der offiziellen Single

Der Österreicher RAF Camora alias RAF 3.0 gibt Nachwuchsproduzenten eine Chance. Auf seiner kommenden Single will er einem noch zu ermittelnden Produzenten die Möglichkeit geben, einen Remix zu platzieren.

Dazu müssen junge oder alte, Hauptsache hungrige Produzenten nicht viel mehr tun, als ihren besten Beat an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zu schicken. Die drei nach RAFs Meinung besten bekommen dann ein Acapella zugeschickt, zu dem sie ihren Remix anfertigen dürfen. Der beste dieser drei wiederum landet dann auf der offiziellen Single.

"An alle Beatproduzenten unter euch: (...)Ihr habt die einmalige Chance auf RAFs nächter Single einen Remix beizusteuern! Also nutzt eure Chance & viel Glück ♥", so RAF auf seinem Facebook-Account. Den Beat solle man einfach nach sich selbst benennen, fügte er hinzu, so sei es leichter, den betreffenden Produzenten zu kontaktieren.

Allerdings ist Eile geboten: Die Aktion geht nur noch bis heute Abend (25. April). Also, frisch ans Werk und vielleicht schon bald den ersten amtlichen Release im Lebenslauf vorzuweisen haben.

Kommentare   

 
-1 #1 Yo-Nathan 2012-04-25 10:09
falls du rapper suchst für den remix, würde ich es gerne probieren:
hier eine hörprpbe;
http://www.youtube.com/watch?v=9U5VV1UYoF8
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.