Connect

NEWS

16.05.2012 Autor: Philip Weichert

Schwesta Ewa vs. PA Sports

"Wörter können Menschen so hässlich machen"

Was wäre Rap schon ohne gekränkte Egos und weitgehend sinnlose Streitereien? Gut, eigentlich könnte man auch darauf verzichten, aber seien wir ehrlich, unterhaltsam sind die Auseinandersetzungen mitunter schon, solange sie sportlich bleiben. Und manchmal wird dabei sogar, meist eher zufällig, eine gesellschaftliche Frage erörtert, zum Beispiel die Rolle der Frau.

"Schwesta Ewa ist eine Beleidigung für jede Frau die Ehre hat." Mit diesen eindeutigen Worten hat sich PA Sports gestern Abend via Facebook zu Wort gemeldet. "Was turnt einen mehr ab als Frauen die so reden, als wären sie Jungs von der Straße ?? Ich krieg ehrlich das Kotzen..Wörter können Menschen so hässlich machen !!"

Jetzt mag sich so mancher Leser fragen, ob PA noch nie etwas von Gleichberechtigung gehört hat, doch auch darauf hat der 22-jährige eine Antwort parat. "Klar sind wir hier in Zeiten der Gleichberechtigung, aber wenn es jetzt aufgrund der Gleichberechtigung keine Unterschiede mehr zwischen Mann und Frau geben soll, können wir doch gleich alle homosexuell werden. Männer sind Männer, Frauen sind Frauen und nur so lange es Unterschiede gibt, die über das Aussehen hinausgehen, leben wir auf einer gesunden Welt. Sobald ich aus dem Mund einer jungen Dame Wörter wie Hurensohn oder Kahba höre, würde ich am liebsten auf Toilette."

Die oben angesprochene Dame Rapperin hatte natürlich prompt eine Antwort parat. Und die fiel gar nicht ladylike aus. "Lustig, lustig, kennt jemand den PA Sports?? Macht seit Jahren Musik, habe aber noch nieeeeee etwas von ihm gehört... an den YouTube-Gangsta: Hör mal zu du Jungfrau, du weißt genau, wenn ich dir eine Ohrfeige gebe, du 1,50m Lauch, würde dir bei dem Schlag sogar dein Bein brechen, du kleiner Pinsel. Also mach deine Fresse im Internet nicht so weit auf. Pack dir mal an deine zwei kleinen Ostereier und sag mir sowas ins Gesicht.... gruss EWA"

PA wiederum ließ es sich nicht nehmen, auf diese Erwiderung noch mal zurück zu schießen. "Schwesta Ewa reagiert auf meinen kleinen Kommentar von vorhin...was erwartest du jetzt von mir? Denkst du ich hab "Beef" mit einer Frau??..Soll ich dich jetzt schlagen? Nein, denn mein Grundprinzip ist es keine Frauen zu schlagen. Denkst du im Ernst du kriegst meinen Respekt? Ich bitte dich ...Ich sag dir gerne ins Gesicht, dass ich der Meinung bin, dass du unsere Frauen, im jungen Alter erst recht, die Birne versaust... aber wir sehen uns bestimmt die Tage, dann gebe ich dir die Gelegenheit mir ins Gesicht zu sagen, was du da geschrieben hast...find ich viel interessanter"

Die rap.de-Redaktion plädiert ja für ein Freestyle-Battle - live und ohne Internet. Das wäre in der Tat viel interessanter...

Kommentare   

 
+3 #19 AllesDullis 2012-05-31 14:32
zitiere owned:
Das Witzigste ist, daß Ewa in weniger Wochen mehr fame bekommen hat als PA in mehreren Jahren. :P


Was für Fame? 2 Girls One Cup kennt auch jeder, ist das dann gleich fame?
Willst du mir ejtzt erzählen, dass das erstrebenswert ist ?
Genau so ist das doch mit der Terror BRaut hier. Fame weil sie so unglaublich beschränkt ist :D mehr nicht.
Über die kann ich nur lachen und mehr nicht !
Zitieren
 
 
+4 #18 --------------- 2012-05-18 13:24
hahaha ihr seid alle so peinlich
ihr sagt schwesta ewa wäre toll und PA schlecht ????
Schwesta Ewa hahaha schaut euch mal z.B. bei ihrem Lied schwätze den roten blaken an hahahaha
und PA Sports hat ein Soloalbum rausgebracht, welches in den CHarts ist (43.)
also wer hat fame, wer kann rappen und wer hat flow
Schwesta Ewa auf jedenfall nicht (v.a. weil sie so spricht wie eine asoziale, die nie eine Schule besucht hat ) diese biaaaaaaaaaaaaa aaaaaaaaatch !!!!!!
Zitieren
 
 
+6 #17 Name 2012-05-18 13:21
Ewa du Kahba! PA hat doch völlig recht!
Zitieren
 
 
+12 #16 Sirsam! 2012-05-18 06:46
Lieber PA Sports,
sich am Namen eines Rappers hochzuziehen kann man als Prostitution bezeichnen, denn irgendwie verkauft man sich. Aber sich am Namen einer offizielen prostituierende n Rapperin hochzuziehen ist definitiv Straßenstrich, denn man verkauft sich definitiv! Auf Kosten einer "Schwächeren" seine Stärke zum Ausdruch zu bringen, das kann jeder! Also du auch! Aber warum kritisierst du sie? Weil sie wie du Ausdrücke in ihren Texten verwendet? Weil sie wie du maßlos übertreibt? Oder ist es die Eifersucht, dass sie sich hinstellen kann und sagt "okay jetzt für diesen Song bin ich Rapperin, aber danach ist wieder vorbei mit Märchenstunde". Warum kritisierst du nicht das fluchen im Rap im allgemeinen sondern suchst dir das schwächste Glied in der Kette und versuchst es zu auseinander zu reißen? Schwesta Ewa hat nun wirklich nicht die Popularität durch welche die Jugend fehlgeleitet werden könnte, Xatar hat zumindest das Potenzial dazu. Also ich freue mich schon auf deinen Diss
Zitieren
 
 
-7 #15 baba hakan 2012-05-17 19:15
@pa sports: du kleiner internet-cafe-o tto liest hier eh alles mit du kleiner strolch: muck mal nicht so auf du vogel, kein mensch will dich hören und du floppst wie eine floppy disc.
Zitieren
 
 
+8 #14 Strulle 2012-05-17 15:45
Wenn sich kleine Jungen an PA Sports ein Beispiel nehmen - Gute Nacht

Hättet ihr Bock drauf, dass euer kleiner Bruder sone Mukke hört, so ein Vorbild hat?

Ich muss hier nur mal mit der S-Bahn fahren, schon steigen 4 kleine 15-jährige Typen ein und unterhalten sich wie die allerlezten Drecks-Assis... weil so Typen wie Sports denen ins Hirn kacken, da is dann auch nix mehr zu retten - keine Zukunft
einfach traurig
Zitieren
 
 
+6 #13 owned 2012-05-17 13:23
Das Witzigste ist, daß Ewa in weniger Wochen mehr fame bekommen hat als PA in mehreren Jahren. :P
Zitieren
 
 
+8 #12 Ichnochmal 2012-05-17 11:22
zitiere Pflichtfeld Name:
Schwesta Ewa ist das coolste was es gibt. Am Anfang hab ich auch so ein bisschen ueberlegt: "Hm... Nutte... Frau... Rap...".
..Flow ist geil ("Frankfurt feminin...") und ich weiss nicht was der letzte Stand bei euch Idioten ist...Aber ich mag Leute die wissen wer sie sind und es leben. Im Gegensatz zu Leuten die traeumen was sie sind und in ihrer Fantasie leben.


Ja die lebt doch nur Fantasie, das ist ne Hure, die denkt sie ist wer, fahr mal in Ihren Puff, und geb ihr für einen 30er von Hinten...
Flow?? Wo ist da Flow? Was ist da real.. Opis die ihr ins Gesicht wichsen, dass ist real, aber davon erzählt sie in ihren Videos nichts..
Crack rauchen und scheiße aussehen, wenn das Frankfurt Feminin ist, nein Danke..

Frauen können rappen, GERNE!! aber dann soll das auch gut sein.. EWA ist abartig... nichts anderes.. Sie soll mal anschaffen gehen, da bekommt die auch ein digges Teil in Mund, aber kein Mice
Zitieren
 
 
-8 #11 Pflichtfeld Name 2012-05-17 10:07
Schwesta Ewa ist das coolste was es gibt. Am Anfang hab ich auch so ein bisschen ueberlegt: "Hm... Nutte... Frau... Rap...".

Dann habe ich mir die Cola Flasche aus dem Hintern gezogen und das total gefeiert. Flow ist geil ("Frankfurt feminin...") und ich weiss nicht was der letzte Stand bei euch Idioten ist...
(Real ist gut, oder real ist schlecht...) Aber ich mag Leute die wissen wer sie sind und es leben. Im Gegensatz zu Leuten die traeumen was sie sind und in ihrer Fantasie leben.

Worum's gings noch in dieser News? PA Sports? Naja... Ich finde das Statement sollte man direkt an ihn zurueckgeben: Wenn ich Maedels seh' die sich so verhalten wie PA, krieg ich auch das Kotzen.
Zitieren
 
 
+9 #10 Ichnochmal 2012-05-17 09:44
Also keine Ahnung wer PA ist, kenn den Typ nicht, aber Recht hat er trotzdem...

Diese EWA soll mal nicht rappen, das ist ekelhaft, klingt scheiße braucht niemand (ihn vermutlich auch nicht..).
Wenn sie Nutte ist soll sie bitte ihrer Arbeit nachgehen und Gesicht hinhalten, wenn einer reinspritzt.. Versteh nicht mal dass die Nutte ungefragt redet...

Sie lässt sich von perversen Opas ficken, damit ein paar kurdische jungs diggen Wagen fahren können... ekelhaft...
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.