RAP.DE MENU

D-Bo kündigt neues Doppel-Album an

Mit seinem letzten Album „Auf der Suche nach dem Glück“ hatte sich der Exgutejunge D-Bo ziemlich weit aus dem sicheren HipHop-Hafen hinausbegeben und sein Glück vor allem in elektrifizierten Partykrachern gesucht. Nun kündigt der Mann mit dem beneidenswert dichten Bartwuchs den Nachfolger an, der voraussichtlich „Kopffick mit Niveau“ heißen wird.

Gegenüber rap.de erklärte D-Bo, dass das neue Album eher an „Die Lüge der Freiheit“ als an „Auf de Suche nach dem Glück“ anknüpfen werde. „Es wird nicht so Hardcore-Party-mäßig, sondern urbaner als das letzte Album, das eher ein Übergangsalbum war. Wenn man es unbedingt kategorisieren möchte, würde ich sagen, es wird ein bisschen Marteria-mäßig. Sprich, es gibt wieder Dubstep- und Electro-Elemente„, kündigt er an.

Textlich will D-Bo sich wieder mehr auf seine deepen Seiten konzentrieren, wobei er Wert darauf legt, dass auch auf dem Vorgänger viele deepere Texte zu finden gewesen seien. „Das neue Album wird eine Doppel-CD. Auf der ersten Seite werden die urbaneren Sachen zu finden sein, auf der zweiten die experimentelleren, gewagteren. Ich habe das so unterteilt, um keine Verwirrung zu stiften.

Kopffick mit Niveau“ soll am 5. Oktober über D-Bos eigenes Label Wolfpack erscheinen. Update: Das Album wurde nun auf den 4. Januar 2013 verschoben.

Kano-Pressebild

Interview mit Kano über „Made in the Manor“, seine Entwicklung und britische Musik

Nach knapp sechsjähriger Schaffenspause meldete sich Kano im März mit seinem fünften Soloalbum „Made in the Manor“ zurück. Der Albumtitel trägt eine Referenz an die Manor Road in…

Das Rappening

2×2 Gästelisteplätze für Das Rappening in Berlin

Das verlängerte Wochenende naht und wir geben dir die Möglichkeit 2×2 Gästelistenplätze für die Partyreihe Das Rappening in Berlin zu gewinnen. An den Decks sind Palina Power aka…

Out4Fame

De La Soul, Manuellsen, Tice: Out4Fame Festival gibt weitere Acts bekannt

Immer nach dem Motto „More Real Rap“ geben die Veranstalter weitere Acts für das Out4Fame-Festival bekannt. Als wäre das Lineup dieses Jahr noch nicht groß genug, hauen die…

milz_bomber_orange

Milz – Bomber auf Orange (prod. Milz) [Video]

Milz widmet seinem Verein – dem FC Hansa Rostock – exklusiv zum Klassenerhalt einen neuen Track. „Bomber auf Orange“ heißt das gute Stück dann auch und kommt auch…

Brandy

R&B-Sängerin Brandy kommt für vier Konzerte nach Deutschland

Out4fame holt Brandy zur dritten Deutschlandvisite auf die Bühne(n). Eine der bekanntesten US-Soulstimmen wird sich ab Ende Juni viermal auf deutschen Bühnen die Ehre geben. Genauer gesagt am 30.6….

p_diddy-press_play_a

Diddy gibt Ende seiner Musikkarriere bekannt

Diddy gibt das Ende seiner musikalischen Karriere bekannt. Vorher beschließt der mittlerweile 46-jährige sein sechstes und dementsprechend letztes Album „No Way Out 2“ zu veröffentlichen, wobei das Releasedate…

AzudemSK_bereit

AzudemSK – Ich bin bereit (prod. Duuq) [Video]

AzudemSK ist bereit für sein neues Album. Mit dem Track „Ich bin bereit“ liefert er einen weiteren Vorgeschmack auf seine Platte „Bis das Leben applaudiert“ . Der Münsteraner…

überblick 2. mai

Überblick 2. Mai: Kool Savas, Drake, Why SL Know Plug, Credibil, u.a.

Was war am heute, am 2. Mai, los im Rap-Game? Einiges. Wer nicht den Überblick verlieren will, kann in unserer Tagesübersicht checken, ob er etwas verpasst hat. Kool…

savas das urteil

Kool Savas: Neues Album ist in Arbeit

Der King of Rap meldet sich mit einem Instagram-Post aus der Versenkung zurück – und verkündet, dass die Arbeiten an seinem neuen Album bereits in vollem Gange sind….

Why SL Know Plug - Mega Don

Why SL Know Plug – Mega Don [Video]

Why SL Know Plug, früher bekannt als Money Boy, veröffentlicht ein Video zum Track „Mega Don“. Der Boy scheint seinen Ankündigungen, die er in unserem Interview gemacht hat, nachzukommen und zeigt…

Beastmode II Animus

Animus – Beastmode 2 [Review]

Vor zwei Jahren, fast direkt nach seiner öffentlichkeitswirksamen Trennung von Fler und Maskulin, veröffentlichte Animus sein Debütalbum „Beastmode“ . Laut eigener Aussage innerhalb eines Monats aufgenommen, vermochte es der…

Drake

Drake – Views [Review]

“I put on for my city, on-on for my city”, heißt es im allerbesten Young-Jeezy-Song überhaupt. In den letzten Jahren allerdings hat wohl niemand so hart für seine…