Connect

NEWS

01.06.2012 Autor: Oliver Marquart

Bushido will mit Musik machen aufhören

Und zwar in "absehbarer Zeit"

Bushido ist derzeit mal wieder stark präsent in den Klatschspalten der Republik. Die Gründe dafür sind seine Hochzeit sowie die Schwangerschaft seiner Frischangetrauten (rap.de berichtete nicht). So gab der Berliner kürzlich auch der "Bunte" ein Interview. In diesem verkündete er, neben allerlei Details zu seinem Privat- und Familienleben, die uns hier nicht weiter interessieren sollen, was sich in den letzten Jahren und Monaten ohnehin schon abgezeichnet hatte: Allzu lange will er keine Musik mehr machen.

"In absehbarer Zeit will ich mit Musik generell nichts mehr zu tun haben", erklärte er dort unmissverständlich. Stattdessen wolle er sich lieber um die gemeinsamen Kinder kümmern und ihnen "etwas beibringen". Er könne es sich auch gut vorstellen, zwei Jahre Vaterschaftsurlaub zu machen.

Ohnehin sei Musik nicht mehr seine wichtigste Einnahmequelle. "Ich verdiene schon jetzt einen Großteil meines Geldes außerhalb der Musik“, so der erfolgreichste deutsche Rapper gegenüber der Illustrierten weiter. In mehreren Interviews, u.a. mit der Juice, hatte Bushido schon vor einigen Jahren erklärt, eine Immobilienfirma gegründet zu haben.

Es sieht also so aus, als sollte die deutsche Rapszene in "absehbarer Zeit" einen ihrer schillerndsten, kontroversesten und prominentesten Vertreter verlieren.

Kommentare   

 
+1 #20 Bushido1944-ever 2012-10-10 13:21
Bushido ist Beste, auch wenn er aufhören will ich bleibe ihn treu er war zwar vor einigen Jahren kein Idol für die Jugentlichen aber heute ist er ein Vorbild für alle Jugentliche was er erreicht hat hat noch keiner falls einer was anderes sagt dann hat er keine Hobbys
Zitieren
 
 
-1 #19 DRSkull 2012-10-05 10:42
Na langsam wird es ja auch mal zeit mit dem Reim technich aus meinen augen war es eh ne null
Hirntot 4 Live
Bloodsport 4 Live
Horrorkore 4 Live
Zitieren
 
 
0 #18 Martin jub 2012-08-25 05:03
Sorry hat der jewelche gemacht ?
Zitieren
 
 
+3 #17 bobi 2012-06-12 23:17
heast ihr opfer ich sag euch was bushido ist einer der besten gewesen also haltet die fresse nur weil er nicht mehr rappen will wirds auch nicht besser ihr seid nur neidisch weil er was für die zukunft planen will ist bushido ist und bleibt der beste und wer weiss vieleicht komm er wieder back und fickt die alle noch einmal in den arsch ihr wixxer ersguterjunge nummer 1
Zitieren
 
 
-1 #16 efw 2012-06-07 08:31
YAY! Endlich! Guter Tag für Rapmusik!
Allerdings leider wohl wieder nichts als ein Promomove...
Zitieren
 
 
+7 #15 Real Talk 2012-06-04 08:26
Ist doch klar das er aufhört.
Er hat keinen Ghostwriter mehr ;)
Zitieren
 
 
+2 #14 sido 2012-06-03 16:41
naja aggro und sido solltet ihr nicht vergessen, wenn ihr sagt durch ihn wurde rap kommerziell gesehen groß ;-) ja den geschäftssinn bewundere ich auch! sonst nichts! der einzige, der von den "bekannteren leuten" gut und originell ist, ist SIDO! peace
Zitieren
 
 
+2 #13 Giga Gerne 2012-06-03 13:47
Seid ihr Neidisch oder einfach nur dumm?? Kein Rapper wird das schaffen, was Bushido bisher geleistet hat. Ich weiß das auch noch. Die ganzen Kids auf der Strasse redeten damals wie er, wollten Aussehen wie er, rappten wie er.. Das, was heute Kollegah, Farid Bang, Haftbefehl, Massiv etc. machen, hat Bushido "in Deutschland" erfunden. Er hatte Einfluss auf das Verhalten der Jugendlichen! Ob positiv oder negativ sei dahingestellt!! ..er hat das geschaft was vieler seiner Rapkollegen NICHT schaffen (weil sie nicht die Intelligenz eines Bushido haben).. Ich war auch ein Bushido Hasser & finde außer VBBZS alles scheiße von ihm!! aber wenn jemand Respekt verdient hat, dann BUSHIDO !!
Zitieren
 
 
0 #12 Enzo77 2012-06-03 13:36
zitiere Strulle:
Bushido & Co sowie ihre von don promillo sehr treffend beschriebenen Auswirkungen waren der Grund dafür, dass ich im ganzen ersten Jahrzehnt 2000 beinahe ausschließlich Ami Rap gehört hab. Ich wein dem ganzen Aggro EGJ Quatsch keine Träne nach!


Bei mir war es umgekehrt :) Als KKS, Aggro & Bushido anfingen zu Rappen, dachte ich zum ersten Mal:,,geht doch!"
..Von den Zeitpunkt an habe ich aufgehört den standard Ami_Rap zu hören!! Mittlerweile bin ich gealtert & höre mir den ganzen Zirkus auch nicht mehr an ;) Guter Move Bushido!!
Zitieren
 
 
-6 #11 KLausimausi 2012-06-03 10:49
Also ich feier nur noch Bosshaft. Selten so gelacht...

http://www.youtube.com/watch?v=Gn1nTZBFndc
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.