PA Sports und Schwesta Ewa vertragen sich

Vor gut zwei Wochen hatten der Essener PA Sports und die Frankfurterin "aus Bahnhofsviertel" Schwesta Ewa ein kleines Wortgefecht bei Facebook geliefert. Inhalt des Disputs: Die Rolle von Mann und Frau im Rap, oder: dürfen Frauen wie Männer sprechen oder nicht?

rap.de hatte sich in diesem Zusammenhang klar für ein Freestyle-Battle der beiden Streithähne (oder -hühner, zumindest im Falle von Schwesta Ewa) ausgesprochen. Daraus wird nun wohl leider nichts. In einem persönlichen Gespräch haben die beiden ihre Differenzen beilegen können, erklärte PA gegenüber Spit-TV.de.

"Es gab ein Gespräch, erstmal mit dem Manager von Alles Oder Nix, danach mit Ewa. Sie hat mir gesagt, dass sie enttäuscht darüber war, dass ich sie einfach angegriffen habe, obwohl sie überhaupt kein Problem mit mir hat."

Zu Erinnerung: PA hatte Ewa als "Beleidigung für jede Frau, die Ehre hat" bezeichnet. Diese hatte ihn daraufhin als "Jungfrau" bezeichnet und ihm empfohlen, sich an seine "beiden kleinen Ostereier" zu packen. "Ich habe ihr gesagt, dass, auch wenn es nicht gerade der feinste Schachzug von mir war, es überhaupt nicht tragbar ist, wenn eine Frau so etwas über mich schreibt", erklärte PA nun. "Nur weil ich Liebeslieder mache, heißt das nicht, dass ich weniger Eier in meiner Hose habe."

Es konnte jedoch eine Kompromissformel gefunden werden. "Sie hat am Telefon auch sehr schnell deutlich gemacht, dass sie mich als Mann respektiert. Daraufhin habe ich ihr gesagt, dass ich zu dem stehe, was ich gesagt habe, dass ich ihr aber Recht gebe, dass es uncool war, einfach so gegen sie zu schießen. Sie hat mir nix getan. Ich wünsche ihr viel Erfolg mit der Musik."

Ende gut, alles gut also? Fast. Die rap.de-Redaktion hätte ein Freestyle-Battle nach wie vor vorgezogen. Oder alternativ eine Podiumsdiskussion über Geschlechterrollen im deutschen Rap 2012.

 

sentino-rapde-4

Interview mit Sentino über sein Comeback bei Maskulin [rap.de-TV]

Sentino – bei der Nennung dieses Namens schnalzen Rap-Kenner immer noch mit der Zunge. Der Berliner Weiße mit Schuss hatte zwar bisher nie die Möglichkeit, sein zweifellos ungewöhnliches…

Manuellsen-Houston

Manuellsen – Houston (Akustik) [Video]

Manuellsen wartet nicht lang und veröffentlicht die nächste Akustikversion, die während der Promophase zu „MB3“ 2014 entstand. Diesmal packt er sein Gesangstalent bei „Houston“ voll aus. Bereits erschienen…

eko fresh

„Blockbustaz“: Sitcom mit Eko Fresh ab März bei ZDFneo

Im Jahr 2014 ging die Sitcom „Blockbustaz“ als Sieger aus dem Konzept „TVLab“ , einer Art Versuchslabor für neue Serien, hervor. Verschiedene Produzenten reichen hier ihre Drehbücher und…

fler-wieder-hart

Fler ändert das Cover von „Carlo Escobar“

Fler hat soeben ein neues Cover von „Carlo Escobar“ veröffentlicht. Das Artwork stammt von Dan Tague. Die Platte stellt Flers drittes Soloalbum unter dem Namen Frank White dar und…

works

MecsTreem – Works (Snippet) [Audio]

Der berliner Produzent MecsTreem veröffentlicht das Snippet von seinem am 11. März 2016 in Zusammenarbeit mit HHV erscheinenden Instrumental-Album. Es trägt den Titel „Works“ und die Vinyl wird auf 400 Stück limitiert sein. Uns…

SWBG-Cover-612x612

Sektorwestbüdchengang veröffentlichen Tracklist zu „Dat Mixtape“

Kurz vor Release des Best-Of-Tapes „Dat Mixtape“ , auf dem alle Mitglieder der (großen) Sektorwestbüdchengang vertreten sind, zeigen sie uns nun auch die Tracklist inklusive aller Produzenten. Neben bereits…

kanye west

Kanye West ändert Albumtitel erneut

Es war ja eigentlich nur eine Frage der Zeit: Kanye West hat es wieder mal getan und seinen Albumtitel zum bereits vierten Mal geändert. Nach „So help me…

jinx

Jinx & R​.​U​.​F​.​F​.​K​.​I​.​D​.​D. – Efeu (prod. Jinxtruementalz) [Audio]

Jinx und R​.​U​.​F​.​F​.​K​.​I​.​D​.​D. veröffentlichen den Track „Efeu„, ein Kollaboexklusive der beiden Lüdenscheider. Das musikalische, melancholische Stück ist auf der Bandcamppage ihres Labels 58Muzik zu hören. Ende des vergangen Jahres wurde schon der gemeinsame Song…

Haiyiti aka Robbery-City Tarif-Screenshot

Haiyti aka Robbery – City Tarif (prod. Asadjohn) [Video]

Trap ist keine reine Männersache: Haiyti aka Robbery bestätigt das eindrucksvoll und veröffentlicht mit „City Tarif“  ein weiteres Video aus ihrem gleichnamigen Mixtape, das in Kürze erscheinen soll….

Kobtio feat. Spezial-K

Kobito – The Walking Deutsch feat. Spezial-K (Ghanaian Stallion Remix)

Im Herbst 2015 veröffentlichte Kobito den Song „The Walking Deutsch“ mit einem Feature von Spezial-K, indem sich die beiden klar gegen PEGIDA und „besorgte Bürger“ stellen. Der Beat-Guru Ghanaian…

Tyler, the Creator-Perfect-Cherry Bomb

Tyler, the Creator (feat. Kali Uchis & Austin Feinstein) – Perfect [Video]

Tyler, the Creator hat „Cherry Bomb“ offensichtlich noch nicht abgehakt: Mit „Perfect“ veröffentlicht das Odd Future-Oberhaupt ein weiteres Video aus der im April letzten Jahres erschienenen Platte. Gefeatured…

macloud wendepunkt

Macloud – Wendepunkt (prod. Joshimixu & Bad Educated) [Audio]

Macloud will Veränderung. Dies drückt er in seinem neuen Song „Wendepunkt“ mithilfe von Autotune und auf Trap-Beats aus. Der Upload stellt sogleich einen Vorgeschmack auf „Untergrund Classic #2“…