Fête de la Musique von und mit K.I.Z.

Die Jungs von K.I.Z. übernehmen in diesem Jahr das Ruder für das Programm der Mauerpark-Bühne im Rahmen der Berliner Fête de la Musique. Wochenlang grübelten die illustren Klösterschüler im Zöllibat über das Line Up ihrer "Red Bull Hosted By K.I.Z"-Veranstaltung. Nun haben sie nach einer Reihe tränen- und schweißtreibender Hahnenkämpfe untereinaner den endgültigen Künstler-Pool inklusive Timeline bekannt gegeben.

"Wir sind halt zu viert und hatten ziemlich unterschiedliche Vorstellungen. Nach einigen Studio-Schießereien sind wir uns einig geworden, dass DJ Craft, Laing, WassBass, Prinz Pi, Afrob & DJ Binichnich aka Harris genau die richtigen Acts für einen wohltemperierten Kammermusikabend beim Red Bull Hosted By K.I.Z im Mauerpark sind", gibt Nico zu verstehen.

So werden sich neben den Hosts selbst noch eine Reihe weiterer (Wahl-)Berliner Gesichter einfinden. Los gehts am 21. Juni um 16 Uhr mit DJ Craft, bevor er an Nico und dessen WassBass-Projekt übergibt. Im Anschluss übernimmt dann das Berliner Electropop-Quartett Laing und wird eine gehörige Portion ihres electric Ladysounds kredenzen. Weiter geht's gegen sieben mit Afrob und DJ Binichnich aka Harris, die gemeinsam live on stage zu bewundern sind. Prinz Pi bildet gegen 20:45 Uhr den krönenden Abschluss der Open Air Sause, die im übrigen keinen Cent Eintritt kostet.

"Ihr werdet alle mit einem dicken fetten Grinsen und völlig verheulten Augen nach Hause gehen." küngigt Nico schon mal in schelmischer Voraussicht an – ob K.I.Z. selbst auch einige Tracks schmettern werden, ließ er indes noch offen.

 

Die Timeline auf einen Blick:

16:00 Uhr   DJ Craft
16.30 Uhr   WassBass
17:45 Uhr   Laing
19:15 Uhr   Afrob & DJ Binichnich aka Harris
20:45 Uhr   Prinz Pi

 

mach_one4

Mach One – Who am I [#Classic]

  Heute vor Zehn Jahren erschien Mach Ones Debütalbum „Das Meisterstück Vol. 1, Guter Rap gedeiht im Dreck„, das mit Fug und Recht als Deutschrap-Klassiker, vielleicht sogar als…

kunst

Skinnys Abrechnung #20: Rap verdient keine Förderung

Per Definition im Grundgesetz (Art. 5; Abs. 3) und nach deutscher Rechtsprechung ist der Kunstbegriff offen. Kunst wird als unmittelbarster Ausdruck der Persönlichkeit des Künstlers definiert. Rap ist…

DJ Yella

N.W.A. – Die Vergessenen: DJ Yella

Ein Filmplakat. Drei Namen prangen über dem Titel: Dr. Dre, Eazy-E, Ice Cube. Ein Trailer. Drei Namen flackern über den Bildschirm: Dr. Dre, Eazy-E, Ice Cube. Die Niggaz…

MC Ren

N.W.A. – Die Vergessenen: MC Ren

Ein Filmplakat. Drei Namen prangen über dem Titel: Dr. Dre, Eazy-E, Ice Cube. Ein Trailer. Drei Namen flackern über den Bildschirm: Dr. Dre, Eazy-E, Ice Cube. Die Niggaz…

Manuellsen Killemall Albumcover

Manuellsen – Killemall [Review]

Knapp fünf Jahre mussten Rapliebhaber auf ein klassisches Manuellsen Rap-Album verzichten. Mit seinen letzten Projekten, darunter eine Soul-Version des Albums „M.Bilal“ sowie dem Langspieler „M.Bilal 3„, versuchte er den großen…

olexesh-strassencocktail-cover

Olexesh – Autoscooter rückwärts [Audio]

Olexesh veröffentlicht einen neuen Freetrack mit dem Titel „xxx“, der nicht auf seinem bald erscheinenden Mixtape „Strassencocktail“ enthalten sein wird.  Die Produktion des Beats übernahmen die Bounce Brothas….

Nate57

Nate57 veröffentlicht Hörprobe von kommendem Album

Lange Zeit war es unklar, ob Nate57 gesundheitlich überhaupt in der Lage dazu sein würde, weiterhin Musik zu machen. Sowohl bei Liveauftritten als auch bei den Arbeiten an seinem…

Arabian Prince

N.W.A. – Die Vergessenen: Arabian Prince

Ein Filmplakat. Drei Namen prangen über dem Titel: Dr. Dre, Eazy-E, Ice Cube. Ein Trailer. Drei Namen flackern über den Bildschirm: Dr. Dre, Eazy-E, Ice Cube. Die Niggaz…

alligatoah

Alligatoah – „Musik ist keine Lösung“ kommt im November

Alligatoahs neues Album wurde inoffiziell angekündigt: Auf Itunes lässt sich eine Tracklist inklusive Erscheinungsdatum, nämlich dem 27. November, zu einem Album namens „Musik ist keine Lösung“ einsehen. Alligatoah…

selfmade logo

Selfmade veröffentlicht Cover und Tracklist von „Chronik III“

Der von Selfmade frisch angekündigte Label-Sampler bekommt nun die finale Tracklist verpasst. Und die hat es in sich: Denn es sind nicht nur die eigenen Signings Kollegah, Karate…

Beatsteaks

Beatsteaks feat. Marteria, SSIO, Casper & Felix – Make A Wish vs. The Krauts [Video]

Der Hit „Make A Wish“ von den Beatsteaks ist zwar kein Rapsong – kann aber ganz schnell einer werden, wenn das Berliner Produzent-Trio The Krauts dem Song mal eben ein…

Audio88 Yassin

Audio88, Yassin & Dexter – Gib ihn einfach (Dies das 2) [Video]

  Audio88, Yassin & Dexter tun immer noch verschiedene Dinge. Zum Beispiel ein neues Video veröffentlichen. Das Trio releaste letztes Jahr einen Song mit dem Titel „Dies das„, der…