Connect

NEWS

14.06.2012 Autor: Philip Weichert

Was haben K.I.Z. da vor?

Wird das splash! zum Fledermausland?

Es ziehen dunkle Wolken über dem splash! auf... Im Internet sind drei Videos aufgetaucht, die unheilvoller gar nicht sein könnten. Ein dem Joker nicht unähnlicher Clown hat für das splash! Festival angekündigt, die Bombe platzen zu lassen und das nicht nur im sprichwörtlichen Sinne. Woher der Clown kommt, was er genau vor hat und wann er zuschlagen wird steht bis jetzt noch nicht fest. Auf der Straße munkelt man, dass sich unter der Maske niemand anderes als der notorische Rufmord aus dem K.I.Z.-Umfeld verbirgt, aber das sind bisher nur Spekulationen, Gerüchte, Vermutungen.

Sicher ist jedoch, dass er androht, sowohl auf dem Zeltplatz als auch im Festivalbereich mittels einer geklauten Backstagekarte von Marsimoto sein Unwesen zu treiben. Doch kein Grund zur Panik, auch der Fledermausmann aka Nico von K.I.Z. hat sein Kommen für Deutschlands größtes HipHop-Festival ebenfalls angekündigt und wird, wie es sich für einen Superhelden gehört, für Sicherheit sorgen.

Was uns genau erwartet, steht noch in den Sternen. Die Videos könnten durchaus als Hinweis darauf zu verstehen sein, dass K.I.Z., obwohl nicht im offiziellen Line Up, in anderer Form auf dem splash! vertreten sein werden. Aber auch das sind zum jetzigen Zeitpunkt nichts als Sepkulationen, Gerüchte, Vermutungen.

Hier könnt ihr euch die Videos mit dem Titel "Dreisatz des Grauens" nochmal genauer anschauen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.