RAP.DE MENU

„Jung, brutal, gutaussehend“ landet auf dem Index

Das 2009 erschienende Kollaboalbum "Jung,brutal,gutaussehend" von Farid Bang und Kollegah ist seit Juni auf der List A der Bundesprüfstelle für Jugendgefährdende Medien, kurz BPjM. Somit darf das Album in Deutschland nicht mehr an Jugendliche unter 18 Jahren verkauft werden.

"Jung brutal gutaussehend" ist weiterhin im Handel erhältlich, darf jedoch nicht mehr frei im Verkauf ausliegen bzw. beworben werden. Bei Tonträgern unterscheidet man zwischen Liste A und Liste B.
Landet ein Album auf Liste B, bedeutet dies ein Verkaufs und Vertriebsverbot in allen deutschen Shops. Auf Liste B kommen nur Werke, bei dem von einer strafrechtlichen Relevanz ausgegangen wird, sprich gegen ein Gesetz  verstoßen wird.

Bis zur Indizierung von JBG dauerte es über drei Jahre, da die BPjM nur auf Antrag einer Behörde ein Indizierungsverfahren einleitet. Im Falle von Kollegah und Farid Bang war ein Protest gegen die Auftritt der beiden in Bielefeld und Bremen der Ausgangspunkt. Die Landesfrauenbeauftragte, die SPD und die DGB-Jugend protestierten gegen die Auftritte, da sie die Texte als frauenverachtend, schwulenfeindlich und gewaltverherrlichend ansahen. Daraufhin beantragte das Bremer Jugendamt eine Indizierung gegen "Bossaura" und "Jung, brutal, gutaussehend". Der Indizierungsantrag für "Bossaura" wurde jedoch abgelehnt. Somit darf das Album weiterhin frei verkauft und beworben werden.

Petra Meier, stellvertretende Vorsitzende der Bundesoberbehörde, gab auf Anfrage von 16bars.de eine Begründung zum Entschluss der Indizierung ab.

"Das Zwölfergremium der Bundesprüfstelle hat in seiner Sitzung vom 14. Juni 2012 entschieden, dass die CD „Jung, brutal, gutaussehend“ der Interpreten Kollegah und Farid Bang indiziert wird. Grund hierfür sind die in den Liedern geäußerten drastischen Gewaltdarstellungen. Bei der Abwägung zwischen Kunstfreiheit (Battle-Rap, Gangsta-Rap) und Jugendschutz (verrohende Wirkung auf Kinder und Jugendliche) hat das Gremium die Jugendschutzbelange als vorrangig eingestuft."

Wer weiterhin eine Kopie von JBG erwerben möchte, der muss ab dem 29.Juni explizit danach fragen und sollte seinen Ausweis bereit halten. Bis zu diesem Termin ist das Album noch ohne Einschränkungen erhältlich.

Auch Kollegah äußerte sich zu der aktuellen Lage und und zwar in Form eines Selbstzitats:

"Mein Rap ist zukunftsweisend wie Schulungsreisen/ doch anstatt den gutzuheißen/ will die BPjM den indizieren, wie Hut und Peitsche…", so der Boss via Facebook.

Welche Folgen das für den noch in diesem Jahr erscheinenden Nachfolger "JBG II" hat, ist bist jetzt noch nicht klar. Selfmade Records hat bis jetzt keine offizielle Stellungnahme abgegeben.

        

 

Fler-Vibe-Cover

Fler veröffentlicht finale Tracklist von „Vibe“

Fler veröffentlicht die finale Tracklist seines neuen Albums „Vibe“ – so der neue Titel seines kommenden Albums, das ursprünglich als „Carlo Escobar“ angekündigt worden war. Gestern hatte er…

257ers-holz

257ers – Holz (prod. Voddi & Alexis Troy) [Video]

Die 257ers sind eine ganz besondere Spezies, selbst im an seltenen Exemplaren gar nicht mal so armen Deutschrap-Spielchen. Ihr neuster Thementrack widmet sich einem Topic, das jeden von…

mok-bang

MOK – Bang Bang [Audio]

Wenn schon, denn schon. Gerade erst hat sich MOK nach längerer Abwesenheit im Deutschrap-Game zurückgemeldet, da lässt er auch schon den zweiten Song seines neuen Albums „Ghetto Control“…

tua-narziss

Tua – Narziss [Video]

Nach „MDMA“ präsentiert das Orsons-Mitglied das Video zu dem Song „Narziss“ aus der gleichnamigen „Narziss EP“, die wiederum Teil seiner Werkschau „Kosmos Box“ ist. Wie schon in der ersten, freilich…

tami-leben-schoen

Tami – Das Leben ist schön (prod. Dufsen) [Video]

Der Kölner Untergrund-Recke Tami liefert ein neues Video aus seinem im Januar erschienenden Album „Habakuk“. Das gute Stück hört auf den Namen „Das Leben ist schön“. Begleitet von allerdings weniger…

kaas-cadillac

Kaas – Cadillac (prod. Jugglerz) [Video]

Kaas veröffentlicht zum Verkaufsstart seiner EP „Kaas & Jugglerz in Jamaica“ das neue Musikvideo zum Titel „Cadillac“. Wie es scheint hat sich der Kreativurlaub in Jamaica voll gelohnt. Das…

Brandy

Brandys „World Tour 2016″ muss abgebrochen werden

R&B-Sängerin Brandy kann leider aus gesundheitlichen Gründen ihre von rap.de präsentierte „World Tour 2016“ nicht fortsetzen. Die Shows in Köln, Hamburg und Berlin fallen damit ins Wasser. Brandy sei nach dem…

olexesh-interview-big

Olexesh kündigt neues Album „Makadam“ an

Olexesh wird im Herbst sein neues Album „Makadam“ veröffentlichen. Das kündigt er in einem kurzen Video-Teaser an. Darin nennt er nicht nur das Releasedate, sondern erklärt auch, wofür…

fler vibe vinyl cover

Fler: Neues Album „Vibe“ ist fertig

Fler hat die Aufnahmen zu seinem neuen Album „Vibe“ laut eigener Aussage abgeschlossen. „Heute den letzten Track aufnehmen…Endlich alles im Kasten„, erklärt er auf Facebook. Damit steht einem…

kontra k paradies

Kontra K feat. Rico – Paradies [Video]

Kontra K kommt heute mit der nächsten Videoauskopplung aus seinem Album „Labyrinth“ vom 20. Mai. Die Single mit dem Titel „Paradies“ kommt mit dem Featuregast Rico. Das Video…

casper-lang-lebe-tod

Casper – Lang lebe der Tod feat. Blixa Bargeld, Dagobert & Sizarr [Video]

Casper veröffentlicht sein erstes Video aus dem gleichnamigen Album „Lang lebe der Tod“. Wer auf eine Rückkehr zum „Mittelfinger hoch„-Style gehofft hatte, wird enttäuscht sein. Der Song, der bereits…

morten-bones-mr-ten-below

Bones – Mr. Ten Below (Morten Remix)

Morten, ehemals als Dieser Morten bekannt und Bruder von Marvin Game, hat sich „Mr. Ten Below“ von Bones vorgenommen und geremixt. Vermutlich kennt den guten Bones jetzt nicht…

banner