RAP.DE MENU

Bushido äußert konkrete Pläne zu seiner Partei

Dass Bushido sich in absehbarer Zeit aus der Musik zurück ziehen will, ist kein Geheimnis mehr. Doch das heißt nicht, dass Berlins Most Wanted in Rente geht. Sein neuster Plan: Der Einstieg in die Politik. In der Sonntagsausgabe der FAZ äußerte sich der gebürtige Bonner erstmals konkreter zu seinen politischen Vorstellungen und Zielen.

Besonders bemüht sei man um die Gunst der Nichtwähler von 2011. So soll das große Ziel, der Einzug ins Berliner Abgeordnetenhaus, erreicht werden. Als Hauptmotivation für seinen geplanten Politik-Einstieg gab der Rapper seine Unzufriedenheit in Deutschland, gepaart mit seinem Drang nach Veränderung, an. Man fühle sich von den etablierten Parteien einfach nicht richtig vertreten. Auf die Piratenpartei ist Bushido, der ja bekanntlich ein großer Freund des Urheberrechtes ist, auch nicht gut zu sprechen. "Die Piraten sind für mich keine Partei."

Gleich im Anschluss folgte ein Statement zum Thema Abmahnungen und illegale Downloads: "Ich würde mich freuen, wenn ich niemanden abmahnen müsste. Aber persönlich muss ich sagen, dass es eine ganz große Frechheit ist, überhaupt darüber zu diskutieren, ob das Urheberrecht gedehnt werden darf. Das ist so, als wenn du die Straße runterläufst, und dann kommt einer, der deine Tasche nimmt, sie öffnet, "Geil, Lippenstift!“ sagt, den Lippenstift einsteckt, dir die Tasche zurückgibt und weitergeht."

Doch Bushido hat nicht nur zum Thema Onlinerecht konkrete Pläne, auch für die Wiedereinführung der D-Mark macht er sich stark.

"Weg mit dem Euro! Ich bin Kind der Deutschen Mark und war immer stolz auf meine Deutsche Mark. Wir müssen aufpassen, dass wir uns für andere Länder nicht so sehr aufopfern." Das dadurch die deutschen Exporte erheblich in Mitleidenschaft gezogen werden könnten, ist ihm anscheinend kein Anlass zur Sorge.

Und wie schätzt er seine zukünftige Konkurrenz so ein? Nun, Philipp Rößler, Cem Özdemir, "der Alibi-Türke", oder Claudia Roth gehören zwar nicht zu den Favoriten des erfolgreichsten Rapper Deutschlands, aber dafür scheint die Bundeskanzlerin Bushidos Interesse geweckt zu haben – und zwar sexuell. Begründung: "Dann könnte ich sagen, ich habe mit der Bundeskanzlerin geschlafen."

Nun gut. Als Berliner muss er natürlich auch ein gutes Konzept für seine notorisch klamme Stadt präsentieren. "Ich bin für Steuersenkungen. Ich zahle jetzt über 52 Prozent Steuern, das ist legales Schutzgeld und fuckt mich ab." und  "Mich stört, dass ich immer im Stau stehe. Dann die Schlaglöcher. Dann muss Berlin sauberer werden. Wir müssen die Adern unserer Stadt – die Straßen – sauber kriegen, damit das Blut in die Kapillaren kommt."  Egal, ob das nun wirklich was wird mit seiner Politiker-Karriere – gute Vergleiche hat er auf jeden Fall schon mal.

Team Aventgarde Erwartung

Team Avantgarde – Erwartung (prod. DJ s.R.) [Video]

Das Team Avantgarde veröffentlicht mit „Erwartung“ das Video zum fast-Titelsong aus ihrem kommenden Album namens „Erwartungen“ und somit nach „Utopie“  auch den zweiten visuellen Vorgeschmack. Der Beat stammt von DJ…

MC Smook

MC Smook – Gebutterter Kolben (prod. Fay Guevara) [Video]

Wohlinformierte Rapfans und Twitter-User wussten schon seit einigen Wochen, dass MC Smook bald den Kolben reinbuttern wird . Nun ist es endlich soweit: der neue Track vom Glo…

Meilner - Mandarinenbaum

Meilner – Mandarinenbaum (prod. DRWN. X henneysee) [Video]

  Meilner veröffentlicht das Video „Mandarinenbaum“. Doch anstelle von Mandarinen hängen an seinem Baum Uludağ-Dosen. Auf einem BoomBap Beat von DRWN. X henneysee kickt das Hanuschplatzflow-Mitglied in souveräner Vortragsweise seine Parts….

UFO361-Pressefoto

Ufo361: Neues Mixtape ist fertig

Ufo361 gibt via Facebook-Post bekannt, dass sein neues Mixtape fertig gestellt sei. Mit dem Post gibt er auch bekannt, dass Featuregäste drauf vertreten sein werden, jedoch verrät er weder…

raumfeld-big

Gewinne 2 Lautsprecher und 3 Monate Spotify Premium [Verlosung]

Du hast vielleicht schon mal davon gehört – der Musik Streaming Service Spotify bietet grenzenlosen Zugang zu mehr als 30 Millionen Songs und Hörbüchern – immer, überall und…

meydo 243

Meydo – 243 (prod. David Emanuel) [Video]

Meydo veröffentlicht das Video „243„. Auf einem extravaganten, hervorragend ausproduzierten Beat mit exotischem Sample und 808-Drums von David Emanuel rappt Meydo autotuneschwangere Lyrics im trägen Halftime-Flow. Für das Video wurde…

Megaloh

Megaloh feat. Musa & Patrice – Oyoyo (prod. Ghanaian Stallion) [Video]

Megaloh haut die nächste Videoauskopplung von „Regenmacher“ raus. „Oyoyo“ ist die elfte Anspielstation vom aktuellen Album auf dem Musa & Patrice mit Featureparts am Start sind. „Oyoyo“ ist einer der…

Juicy Gay - Im Grunde Genommen

Juicy Gay – Im Grunde genommen [Audio]

Juicy Gay veröffentlicht auf Soundcloud den Song „Im Grunde Genommen“ und macht klar, dass er „der beste Rapper in Deutschland“ ist. Im Gegensatz zu seinen bisherigen Songs – die…

Lazy Lizzard Gang-Faule Echsen

Lazy Lizzard Gang – Faule Echsen (prod. Asad John) [Video]

Die Lazy Lizzard Gang, bestehend aus Og Kush Salamanda und 1Schuppenkriechtier, veröffentlicht das Video zu „Faule Echsen„. Was nach einer wenig hochwertigen Spaßkollabo klingt, entpuppt sich relativ schnell…

Samy Deluxe - Haus am Mehr

Samy Deluxe – Haus am Mehr [Video]

Samy Deluxe veröffentlicht die Videoauskopplung „Haus am Mehr“ seines kürzlich erschienenen Albums „Berühmte letzte Worte“. Der Hamburger bezieht sich in dem Track auf den Song „Haus am See“ von…

Fler-Bewährung vorbei-Cover

Fler verschiebt „Carlo Escobar“ und kündigt EP für Mai an

Wie jeder gut informierte Rap-und-Gossip-Fan mitbekommen haben sollte, ist Flers Bewährungsstrafe gestern ausgelaufen. Nun gab der Berliner ein endgültiges Veröffentlichungsdatum für sein Album „Carlo Escobar“ sowie ein zusätzliches Release…

überblick 3 mai

Überblick 3. Mai: Kontra K, AK Ausserkontrolle, Diddy, Milz, u.a.

Was war am heute, am 3. Mai, los im Rap-Game? Wer nicht den Überblick verlieren will, kann in unserer Tagesübersicht checken, ob er etwas verpasst hat. Diddy gibt…