Konzertbericht: MC Bogy, B-Lash und Jalil

Am Donnerstagabend stieg ein Konzert der ganz besonderen Art für alle Fans des Berliner Untergrunds: Der Atzenkeeper MC Bogy, der Kreuzberger Lokalmatador B-Lash und Support Jalil gaben im Magnet Club ein Konzert, das von den Weekend Warriorz veranstaltet wurde. Neben älteren Tracks von B-Lash gab es auch einen kleinen Vorgeschmack auf sein neues Solo-Album, das im Oktober rauskommen wird. Bogy bot danach in sattsam bekannter Manier eine atzige Show. Leider war der Andrang nicht allzu groß, was der ganzen Sache einen fast exklusiven Charakter verlieh. Schade für alle, die es verpasst haben.       

Nachdem Jalil, ehemals Reason und Feature-Artist auf „Panikreaktion“ von B-Lash, die Leute mit ein paar Tracks von seinem Album „Sinneswandel“ aufgewärmt hatte, war B-Lash an der Reihe.

Der gebürtige Iraner B-Lash hatte sichtbar Bock und ging mit Energie ans Werk. Neben Songs von seinen letzten Alben kickte er auch einen vom neuen, vierten Solo-Album. Ein Name war noch nicht zu erfahren, aber es soll im Oktober released werden. Wenn es nach B-Lash geht schon am ersten Oktober. Weil ihn das Mastern der letzten Platte zweieinhalb Monate gekostet hat, sucht er zu Zeit professionelle Leute, die das für ihn übernehmen. Unbewandert ist er auf dem Gebiet ja nicht, aber die eigenen Songs könne man nie so gut mastern wie Musik von anderen, ließ er nach dem Konzert wissen.  

Den krönenden Abschluss bot dann Atzenkeeper Bogy, dessen Aufforderung den Club abzubrennen zum Glück keiner ganz wörtlich nahm. Gage und wenig Besucher interessierten ihn aut eigener Aussage nicht. Die Atzen bekamen geballte Atzenpower aufs Ohr. Bogy kickte von allen seinen Alben etwas – und die Crowd feierte es. Alles in allem: Es war ein guter Abend für Rap.

hirntot-kollisionskurs

Blokkmonsta, Rako, Schwartz – Kollisionskurs (prod. Hitnapperz) [Video]

Blokkmonsta, Rako und Schwartz gehen mit dem zweiten Video aus dem Zehn-Jahre-Hirntot-Jubiläumsalbum „HT100“ auf „Kollisionskurs“ . Den Beat haben die Hitnapperz geschneidert, die durch ihre Beats für B-Tight…

deutschefahne

Warum Nationalismus nicht gleich Nationalismus ist [Kommentar]

Der Gastkommentar von Kaveh über Nationalismus im Deutschrap, den wir letzte Woche veröffentlicht haben, zog weite Kreise. Es gab viele Kommentare – und wir gaben einem weiteren Autoren…

pillath_fresse_rapde3

Interview mit Pillath über „Onkel Pillo“ [rap.de-TV]

Onkel Pillo ist zurück. Pottlegende Pillath schickt sich an, mit seinem neuen Album, seinem ersten ohne Snaga, das Game von hinten aufzurollen. Nach fünf Jahren Auszeit präsentiert sich…

kanye-west-the-life-of-pablo1

Kanye West: „The Life Of Pablo“ ist da

Kanye West hat nach einigen Verzögerungen sein neues Album „The Life Of Pablo“ veröffentlicht. Es steht vorerst exklusiv beim Streaming-Portal Tidal zur Verfügung. Erschienen ist „The Life Of…

prinz-pi-im-westen-nix-neues

Prinz Pi – Im Westen nix Neues [Review]

Im globalen Westen spielt sich für jeden dieselbe Leier ab: Schule, Ausbildung, Arbeit, Familie, Rente, Tod. Das hat auch Prinz Pi erkannt, auf seinem neuen Album „Im Westen…

Kanye West-30 Hours-Cover

Kanye West – 30 Hours [Audio]

Die ganze Rap-Welt wartet auf „T.L.O.P“ . Nachdem das Album gestern unter anderem im Madison Square Garden in New York vorgestellt wurde, passierte erstmal nichts. Wo ist „T.L.O.P“?!…

Born Snippet Grautöne

Born – Grauzone (prod. Marq Figuli) [Audio]

Born veröffentlicht „Grauzone“ , den ersten Track seiner „Kurz vor Grau“ EP. In dem Song rappt der Frankfurter über einen treibenden Beat von Marq Figuli. Das Release beinhaltet sechs Anspielstellen und glänzt…

Capital Verrückte leute

Capital – Verrückte Leute (prod. Hijackers) [Video]

Capital veröffentlicht heute sein Debütalbum „Kuku Bra“ . Zur Feier des Tages spendiert er der Platte ein weiteres Video. „Verrückte Leute“ wurde, wie das gesamte Album, von den…

nimo

Nimo feat. Olexesh – Lass mich wissen (prod. Jimmy Torrio) [Video]

Nimo kennt keinen Geiz und veröffentlicht mit „Lass mich wissen“ das bereits fünfte Video aus seiner Debütveröffentlichung „Habeebeee“ . Als Featuregast hat der Stuttgarter seinen 385i-Labelkollegen Olexesh im…

Tua RMX

Lary – Sirenen (Tua RMX) [Audio]

Nach den Remixen von Maeckes‘ „Kürzester Weg zum Glück“  und „Well well“ von Tour-Support und Freund Tristan Brusch, droppt Tua das nächste Stück – „Sirenen“ von Lary. Auch aus diesem…

Money Boy-New Lit Freestyle

Money Boy – Lit New Freestyle [Video]

Wer hat gesagt, dieser Boy kann nicht rappen? Mbeezy kickt in seinem neuen Freestyle-Video zwei Minuten am Stück Zeile nach Zeile über einen Dipsetesken Beat. „In meinen Ohren die…

dendemann

Dendemann – Ach du meine Stimme [Video]

Seine Stimme gibt den „Peace Befehl„. Aus der Winterpause zurück, präsentiert Dendemann seinen neuen Song „Ach du meine Stimme“ in der wöchentlichen Late-Night-Show „Neo Magazin Royale“ von Jan…