RAP.DE MENU

Konzertbericht: MC Bogy, B-Lash und Jalil

Am Donnerstagabend stieg ein Konzert der ganz besonderen Art für alle Fans des Berliner Untergrunds: Der Atzenkeeper MC Bogy, der Kreuzberger Lokalmatador B-Lash und Support Jalil gaben im Magnet Club ein Konzert, das von den Weekend Warriorz veranstaltet wurde. Neben älteren Tracks von B-Lash gab es auch einen kleinen Vorgeschmack auf sein neues Solo-Album, das im Oktober rauskommen wird. Bogy bot danach in sattsam bekannter Manier eine atzige Show. Leider war der Andrang nicht allzu groß, was der ganzen Sache einen fast exklusiven Charakter verlieh. Schade für alle, die es verpasst haben.       

Nachdem Jalil, ehemals Reason und Feature-Artist auf „Panikreaktion“ von B-Lash, die Leute mit ein paar Tracks von seinem Album „Sinneswandel“ aufgewärmt hatte, war B-Lash an der Reihe.

Der gebürtige Iraner B-Lash hatte sichtbar Bock und ging mit Energie ans Werk. Neben Songs von seinen letzten Alben kickte er auch einen vom neuen, vierten Solo-Album. Ein Name war noch nicht zu erfahren, aber es soll im Oktober released werden. Wenn es nach B-Lash geht schon am ersten Oktober. Weil ihn das Mastern der letzten Platte zweieinhalb Monate gekostet hat, sucht er zu Zeit professionelle Leute, die das für ihn übernehmen. Unbewandert ist er auf dem Gebiet ja nicht, aber die eigenen Songs könne man nie so gut mastern wie Musik von anderen, ließ er nach dem Konzert wissen.  

Den krönenden Abschluss bot dann Atzenkeeper Bogy, dessen Aufforderung den Club abzubrennen zum Glück keiner ganz wörtlich nahm. Gage und wenig Besucher interessierten ihn aut eigener Aussage nicht. Die Atzen bekamen geballte Atzenpower aufs Ohr. Bogy kickte von allen seinen Alben etwas – und die Crowd feierte es. Alles in allem: Es war ein guter Abend für Rap.

rap_islam

Rap und Islam #4: Marcus Staiger

Spätestens seitdem Denis Cuspert aka Deso Dogg das Rappen im Berliner Untergrund aufgab und sich dem IS  in Syrien anschloss, wurde das Thema „Rap und Islam“ breit medial diskutiert. Häufig…

medi manfred

Medikamenten Manfred feat. The Ji – Money over Bitches (Lifestyle der Armen und Gefährlichen Remix) [Video]

Medikamenten Manfred und The Ji veröffentlichen ihr neues Video zur „Money over Bitches“.  Diesmal ist der Medikamenten Manfred nicht im Duo mit Hustensaft Jüngling, sondern grindet mit The…

schaschlik

Sirviva feat. QuestGott – Schaschlik [Video]

Sirviva und Questgott droppen den Freetrack „Schaschlik“ inklusive Video, das mindestens genau so rough wie der Song selbst daherkommt. Die Jungs aus Norddeutschland halten nichts von der traplastigen Musik…

Too_Broke_Mail-Einladung_latest_web

2×2 Tickets für „Too Broke For Fashion Week“ + 1 Supreme Paket

Heute startet in Berlin die offizielle Mercedes-Benz-Fashionweek. Aus diesem Anlass haben Mvschi Kreuzberg und Karate Andi sich etwas ganz besonderes überlegt. Am Donnerstag, den 30. Juni, findet im Prince Charles…

sparky zombies

Sparky – Zombies (prod. Yourz) [Video]

Sparky veröffentlicht das Video „Zombies“ . Wie so oft wurde von Yourz produziert. Der Track ist sehr basslastig, Sparky wurde da offenbar etwas vom vereinigten Königreich inspiriert. „Zombies“ handelt von der immer…

KAAS & Jugglerz in Jamaice-Cover

Kaas & Jugglerz – Kaas & Jugglerz in Jamaica EP [Snippet]

Kaas und die Jugglerz veröffentlichen am 1. Juli ihr erstes gemeinsames Projekt, die EP mit dem Titel „Kaas & Jugglerz in Jamaica“ .  Kaas war nämlich auf Kreativurlaub in Jamaika. Dabei wurde nicht…

LE3A8362

Desperados Gewinnspiel: 2 Tickets fürs splash!

Ticketkauf verpasst? Alle Tickets sind schon ausverkauft? Weil du mal wieder zu langsam warst? Du möchtest aber trotzdem das einmalige splash!-Festival nicht verpassen?  Kein Problem, wir haben die…

gewinner highkuna rmx

Marvin Game, Robo & Hole Modee – Gewinner (Highkuna Matata Remix) [Audio]

Die Highkuna Matata Gang hat wieder zugeschlagen und den Track „Gewinner“ von Marvin Game gemixt. Diesen gibt es kostenlos bei Soundcloud zum Download. Im Remix sind noch Features von Robo…

yung hurn online

Yung Hurn – Online (prod. Lex Lugner) [Video]

Yung Hurn besingt gleich zwei Dinge auf einmal: Einerseits die obligatorische Frau, andererseits aber das Internet. Statt Sex wünscht er sich lediglich, dass SIE online kommt und mit ihm schreibt….

joka dream

JokA – Dream (prod. Undercover Molotov) [Video]

JokA veröffentlicht ein neues Video mit dem Titel „Dream“ . Joka hat sich für dieses Projekt die Jungs von Hood Training, einer gemeinnützigen Organisation für Jugendliche, ins Boot geholt, um mehr…

sa4 intro

Sa4 – Intro (prod. JamBeatz) [Video]

Sa4 lässt auf Solopfaden von sich hören und veröffentlicht das „Intro“ seiner „Nebensache“ EP als Video. Die EP umfasst sechs Songs und liegt der Deluxe Box vom Kollaboalbum…

Producers Mind_Ayfa

Producer’s Mind: AYFA

Wer schon immer wissen wollte, wer für Artists wie Chima Ede und Lü Rique die Beats baut, bekommt jetzt eine Antwort: AYFA. Der junge Berliner Produzent lieferte schon…

banner