Xavas-Trackliste veröffentlicht

Am 21. September ist es soweit, das langerwartete Projekt von Xavier Naidoo und Deutschrap-Pionier Kool Savas aka Xavas erscheint. Jetzt gaben die beiden über die Onlineplattform Facebook auch die zugehörige Tracklist von „Gespaltene Persönlichkeit“ bekannt. Die LP bietet 15 Tracks und, so wie schon „Aura„, nur ein Gastfeature von Savas‘ langjährigen Weggefährten Olli Banjo.

Am 24. August erscheint bereits die erste Singleauskopplung aus „Gespaltene Persönlichkeit“ mit dem Titel „Schau nicht mehr zurück„. Außerdem startet am 31. August der iTunes-Album Countdown, bei dem ihr jede Woche bis zum Release des Kollaboprojekts von Naidoo und Savas einen nagelneuen Track auf der Musikplattform erwerben könnt.

Hier seht ihr schonmal, was euch auf „Gespaltene Persönlichkeit“ erwartet.

Tracklist:

01. Du wirst sehen/Gespaltene Persönlichkeit
02. Schau nicht mehr zurück
03. Gegen die Freundschaft
04. Wenn es Nacht ist
05. Du bereicherst mich
06. Lass nicht los
07. Ich bin Ich (Skit)
08. Form von Liebe
09. Die Zukunft trägt meinen Namen
10. Wage es zu glauben
11. X.A.V.A.S.
12. Mehr als sie feat. Olli Banjo
13. Abschiedsfluss
14. Satan weiche
15. Lied vom Leben

joka cover

JokA – Augenzeuge [Review]

JokA bringt nach „Gehirnwäsche“ 2008 und „JokAmusic“ 2010 sein nächstes Solo-Album „Augenzeuge“ auf den Markt. Das Cover zeigt den gebürtigen Bremer im klassischen 70er-Jahre Detektiv-Outfit. Ein Bild, das eigentlich…

Greeen Facebook profilbild

GReeeN – Techtelmechtel (Freetrack) [Audio]

  Genau eine Woche ist vergangen, seit GReeeN sein Album „Vergessenes Königreich“  auf den Markt gebracht hat. Doch anstatt sich zurückzulehnen, bleibt er weiterhin produktiv und droppt einen Freetrack für seine…

Gerard Cover

Gerard – Neue Welt [Review]

„Kommt raus, die Sonne schneit!“ Wer bei Gerards neuem Album einen fast identischen Nachfolger von „Blausicht“ erwartet hat, hat falsch gedacht. „Neue Welt“ ist vor allem musikalisch, aber auch…

favorite-rohe-weihnachten

Favorite – Muttergefickte Welt [Video]

  Die ersten Appetizer auf „Chronik III“ haben wir bereits von Kollegah, Genetikk, Karate Andi und den 257ers serviert bekommen. Diese Woche erwartet uns täglich eine Preview aus dem anstehenden…

Umse

Umse – Hawaiianischer Schnee [Audio]

Am 18. September erscheint mit „Hawaiianischer Schnee“ das inzwischen fünfte Album von Umse. Der nun im Audio-Format veröffentlichte Titeltrack leitet den 12 Anspielstationen starken Longplayer ein, der über…

Brenk Sinatra - Midnite Ride

Brenk Sinatra kündigt „Midnite Ride“ an

Der Wiener Produzent Brenk Sinatra kündigt mit „Midnite Ride“ sein neues Instrumental-Album an. Der „wavy“ klingende Longplayer soll am 16. Oktober erscheinen. Zuletzt veröffentlichte Brenk mit seinen Betty Ford…

chefket-fliegen

Chefket – Kater (Klavier Session #4) [Video]

  Ein Wohnzimmer, ein Klavier und der glücklichste Rapper der Welt. Das ist Chefkets Klavier Session-Reihe, in der er Songs aus seinem neuen Album „Nachtmensch“ akustisch und lediglich von einem Klavier begleitet…

SSIO 0,9 Cover

SSIO: Releasedate von „0,9“ steht fest

Anders als von Alles oder nix des Öfteren angekündigt, erscheint SSIOs Album „0,9“ nun doch nicht mehr in diesem Jahr. Laut Amazon wird der „BB.U.M.SS.N.„-Nachfolger erst am 29. Januar 2016…

Fler

Fler feat. Jalil – Zur selben Zeit [Video]

  Nachdem Fler Ende August bereits die Audio-Version von „Zur selben Zeit“ spendierte, veröffentlicht das Maskulin-Oberhaupt nun das dazugehörige Video. Zusammen mit Jalil liefert er einen am klassischen…

sido vi cover

Sido – Astronaut feat. Andreas Bourani [Video]

  Die Kombination von Rap und Pop funktioniert, zumindest in den Charts, ziemlich gut. Nachdem Sido und Featuregast Andreas Bourani mit „Astronaut“ den 1. Platz der deutschen Single-Charts feiern konnten, wird nun…

Veedel Kaztro

Veedel Kaztro, Johnny Rakete, Gold Roger & DJ Densen – Für uns nicht [Video]

  Das Trio um Veedel Kaztro, Johnny Rakete und Gold Roger veröffentlicht seinen neuen Track „Für uns nicht„, in dem sie klar machen, dass die Ziele, die sie mit…

Icke und Er

Deutschrap-Comebacks, auf die wir warten: Icke & Er

Mit dem Track „Richtig geil“ aus dem Jahre 2006 betrat das – nach Eigenaussage aus Berlin stammende – Duo Icke & Er zum ersten Mal die Bildfläche des…