Blokkmonsta hat die Charts im Visier

Der Untergrund-Soldat Blokkmonsta verkauft schon seit längerem nicht gerade übel, das ist kein großes Geheimnis. Eine Armee treuer Fans stürzt sich begierig auf jeden Release des Hirntot-Rappers. Mit seinem neuen Album „Roboblokk„, das sich musikalisch an den Sound der 80er anlehnt, hat der Berliner sich aber noch mehr vorgenommen.

Mit dem Album will Blokk nämlich unbedingt in die Charts. „Mit diesem Album soll ein Zeichen gesetzt werden„, erklärte er im rap.de-Interview. „Wir verkaufen über unsere eigenen Shops so viel, das Problem ist nur, dass das später nicht in den offiziellen Verkaufsrang mit einfließt.

Zur Erklärung: Die Releases von Hirntot Records finden sich normalerweise nicht bei Media Markt und Saturn, sondern nur in ausgewählten Undergroundshops. Somit werden die Verkäufe nicht für die Charts gewertet. Grund genug für Blokk, bei diesem Projekt umzudenken. „Deshalb hab ich diesmal gesagt, dass wir auf den Release in unseren Untergrundshops vollständig verzichten… was leider auch ein Nachteil für uns ist, weil wir dadurch weniger Geld sehen, das direkt an uns Künstler geht. Aber das ist auch gar nicht das Ziel. Ich will nicht in die Charts, um mehr zu verkaufen. Die Leute sollen halt sehen, wie krass das Zeug weggeht.

Nicht mehr Geld, sondern schlicht und einfach mehr Anerkennung ist also das erklärte Ziel des in der Öffentlichkeit stets maskierten Blokks. „Wir wollen einfach mal alle ein wenig wachrütteln und zeigen, dass wir kein Opferverein sind, der nur ein wenig Hobbymusik macht, sondern dass wir das hauptberuflich machen. Ich lebe davon, ich esse davon und ich stecke enorm viel Geld rein und sehr viel Liebe und Zeit. Ich wünsche mir jetzt einfach mal Anerkennung von den anderen Medien. Auch andere Rapper sollen uns anders wahrnehmen.

Das komplette Interview mit Blokkmonsta sowie dem Produzenten Samurai Sounds, der an den Aufnahmen von „Roboblokk“ stark beteiligt war, findet ihr morgen auf rap.de.

 

 

 

Nate57

Nate57 – Nie Stille (Freetrack) [Audio]

  Der lange von der Bildfläche verschwundene Hamburger Nate57 veröffentlicht seinen ersten Track seit langer Zeit, „Nie Stille„, produziert von Geefuturistic. Lange Zeit war unklar, ob Nate57 gesundheitlich…

Holy modee

Holy Modee – R€D¥ (FR€€$T¥L€TAPE) [Audio]

Holy Modee veröffentlicht via Soundcloud sein selbsternanntes Trash-Tape „R€D¥„. Zu hören gibt’s darauf sieben Tracks vom Mitglied der Cosmo Gang. Zu den Titeln des Trash-Tapes, das zum freien Download bereit…

NissebyCalvinMueller04-2

Interview mit Nisse

Nisse wird am 4. September sein Debütalbum „August“ veröffentlichen. Musikexperten prophezeien ihm schon im Voraus eine blühende Zukunft. Der Hamburger arbeitete unter anderem mit Kontra K zusammen und…

morlockk dilemma kriposiegel

Morlockk Dilemma – Büchsenfleisch feat. Pierre Sonality, Maulheld & DJ Lukutz [Video]

Weiterer Leckerbissen aus „Der eiserne Besen 2„: Morlockk Dilemma veröffentlicht den Track „Büchsenfleisch“ aus seinem kommenden Album. Mit dabei sind diesmal Pierre Sonality und Maulheld. Die Cuts wurden von…

Weekend

Weekend – Sicher nicht feat. Fatoni & 3Plusss

  Weekend veröffentlicht ein Video aus seinem Nächsten Album, „Sicher nicht“ zusammen mit Fatoni und 3Plusss. Es gibt ein Sample von Money Boys legendärem Besuch bei Joiz und…

Toni der Assi Vuya

Toni der Assi – Teram Fazon feat. Vuya [Video]

Neuer Stuff aus Mannheim: Nachdem Ende Juni sein Album „Alles Bombe“ erschienen ist, präsentiert Toni der Assi jetzt seinen neuen Track „Teram Fazon„, auf den er sich den bosnischen…

karate_andi2

Karate Andi – Selfmade Legion [Video]

Die ersten Appetizer auf „Chronik III“ haben wir bereits von Kollegah und Genetikk serviert bekommen. Diese Woche erwartet uns täglich eine Preview aus dem anstehenden Album, die uns…

Kaisa Cover

Kaisa – Dopeboy mit Metallic Flow (Snippet) [Audio]

Kaisa veröffentlicht das Snippet von seinem bald erscheinenden Album „Dope Boy mit Metallic Flow„. Ein neunminütiger Einblick in den Langspieler wird gewährt. Distri releast den 17 Tracks starken Longplayer am…

bushido  ccn3 goldene schallplatte

Bushido erreicht mit „CCN3“ Goldstatus in der Schweiz

Wie Bushido via Facebook vermeldet, erreicht sein aktuelles Album „Carlo Cokxxx Nutten 3“ in der Schweiz Goldstatus. Dafür mussten mindestens 7500 Einheiten abgesetzt werden. Bereits vor Kurzem konnte…

Manuellsen KEZ Licht

Manuellsen – Licht feat. KEZ [Video]

Nachdem vergangenen Freitag Manuellsens lang erwartetes Rapalbum „Killemall“ Release feierte, veröffentlicht der Mülheimer nun einen weiteren Track aus seinem neuen Werk. „Licht“ kommt mit einem Feature des ersten „Könige im…

187

Gzuz – CL500 [Video]

Gut zwei Jahre sind vergangen, seit Gzuz aus seiner Haftstrafe entlassen wurde. Seitdem geht es für die 187 Strassenbande steil aufwärts. Im Januar erschien der „Sampler 3„, im…

mosh36-lucky-no-7

Mosh36 – Lucky No. 7 [Review]

Mit dem Album „Unikat“ landete Mosh36 Anfang des Jahres auf Platz 7 der deutschen Albumcharts. Als Antwort darauf veröffentlicht er nun die „Lucky No. 7“ EP. Darauf zu…