Amaris: Debütalbum im Oktober

Der Stuttgarter Sänger Amaris ist von diversen Features bereits bekannt. Im Oktober veröffentlicht er sein erstes eigenes Album, das den programmatischen Titel „Straßensoul“ trägt. Es beinhaltet 15 Tracks mit Features von Moe Mitchell, Automatikk, Aytac und niemand geringeren als dem King des Raps, Kool Savas.

Der Pressetext verspricht so einiges. „Amaris hat keinen geringeren Anspruch, als eine Gesellschaft in Bewegung zu bringen, die wegschaut, wo sich Abgründe auftun„, heißt es da. „Seine Songs sind Musik von der Straße, doch nicht nur für die Straße, sondern für alle die vor Problemkids, Hartz IV und Krise die Augen nicht verschließen wollen. Er widersteht der Versuchung der Aggression und liefert eine besonnene aber gnadenlos ehrliche Platte, die alle Schichten anspricht.

Die Trackliste liest sich wie folgt:

01. Seele der Strasse
02. Tue was du tust
03. Alles wird gut
04. Live aus dem Nirgendwo
05. Ghetto Kidz
06. Missverstanden
07. Welt feat. Automatikk
08. Wo bist du feat. Aytac
09. Durch den Sturm feat. Kool Savas
10. Letzte Warnung
11. Abschiedsbrief feat. Moe Mitchell
12. Strassensoul
13. Ruhum
14. Geceler
15. Lang nicht gesehen feat. Aytac

Einen Albumtrailer gibt es auch schon zu bewundern:

sinan g blokkmonsta

Sinan-G feat. Blokkmonsta – Handschellen & Knast (prod. Zh Beats) [Video]

Sinan-G bereitet sich mental auf seine erneute Haftstrafe vor: Zusammen mit Blokkmonsta präsentiert er nun das Video „Handschellen & Knast“ . „Knast rein, raus und die Szene ist…

Xavier Naidoo Moses P In meinen Armen

Xavier Naidoo & Moses Pelham kündigen „Nicht von dieser Welt 2“ für April an

Xavier Naidoo kündigt sein sechstes Studioalbum „Nicht von dieser Welt 2“ für den 01. April 2016 an, das in gemeinsamer Arbeit mit dem Frankfurter Urgestein Moses Pelham entstanden ist….

Akustik

Manuellsen – Brüder/Hoch Hinaus (Akustik) [Video]

Manuellsen veröffentlicht weitere Akustik-Videos, welche im Zuge der Promophase zu dem Album „MB3„, das 2014 erschien, entstanden. Dieses mal hört man den Ruhrpottler mit den Songs „Brüder“ und „Hoch…

lumaraa album

Lumaraa – Gib mir mehr [Review]

  Lumaraa is back! Wer? Na Lumaraa, das ist die, die mal bei Rap am Mittwoch war, die mit „Mädchensache“ , die, die mit dem Asiaten zusammen ist….

Red cafe kay one no fakes

Red Café – No Fakes feat. Kay One (German Version) [Audio]

Bei Red Café ist nichts fake, nun auch auf deutsch. Die german version von „No Fakes“ ist eine Kollabo mit keinem geringeren als Kay One. Den ursprünglichen Song…

Albumteaser

Sylabil Spill veröffentlicht interaktiven 360-Grad Teaser zu „hyper.Realität.“

Sylabil Spill droppt den zweiter Albumteaser zu seinem im April erscheinenden Album „hyper.Realität.“ . Es wird die fünfte LP des Bonners sein und über sein eigenes Label Lourd Records erscheinen. Das Video…

Cover 6. 7

Wochenend-Überblick 6. & 7. Februar: Fler feat. Sentino, Megaloh, Money Boy u.a.

Was war am Wochenende – den 6. & 7. Februar – los im Rap-Game? Einiges. Wer nicht den Überblick verlieren will, kann wie jeden Tag in unserer Tagesübersicht…

Pedaz

Pedaz – Kasalla (prod. Joshimixu) [Video]

Als Dank für die Unterstützung seiner Fans veröffentlicht Pedaz das Video „Kasalla„, in dem der Ruhrpottler gekonnt seine Lines über einen Beat von Joshimixu spittet. Auf der neuen 16 Tracks starken…

EstA

Interview mit EstA über „BestA“

EstA war bei uns zum Interview und hat mit uns über sein kommendes Album „BestA“ , seine Zeit bei der Halunkenbande, sein Label in Spe und über diverse…

Megaloh-Regenmacher-Vers-II

Megaloh – Vers III [Video]

Vers III: Mit einem weiteren „Vers“ stimmt Megaloh auf sein kommendes Album „Regenmacher“ ein. Und das wird nicht viel weniger als großartig, so viel machen das erste Video…

Money-Boy-rapde1

Interview mit Money Boy [rap.de-TV]

Zeiten ändern sich: Als wir Money Boy vor anderthalb Jahren zum ersten Mal zum Interview vor die Kamera baten, war der Wiener noch nicht wirklich ein fester Bestandteil…

eko-fresh-domplatten-massaker

Eko Fresh – Domplatten Massaker (prod. Phat Crispy) [Video]

Eko Fresh gibt als erster deutscher Rapper einen Kommentar zur Silvesternacht in Köln ab – und der fällt angenehm eindeutig aus. Eko verurteilt die sexuellen Übergriffe mit deutlichen…