Connect

NEWS

12.09.2012 Autor: Oliver Marquart

Akte One mit neuem Album im Oktober

Der Berliner hat den "Blues"

Sein Partner-in-rhyme, Mach One, hat soeben einen starken 24. Rang in den Albumcharts errungen, da kündigt die Berliner Sprüh- und Raplegende Akte One ihr neues Album "Blues" für den 5. Oktober an.

Akte hatte Anfang des Jahrtausends ein vielbeachtetes Tape gemeinsam mit Mach als Die Lätzten eingespielt, "100 Min. (R)Evolution" kann guten Gewissens als Westberliner Tapeklassiker bezeichnet werden. Auch beim legendären Bassboxxx-Label war Akte dabei, später gründete sein eigenes Imprint Teroalabel.

Um die Veröffentlichung seines vierten Soloalbums gebührend zu feiern, hat sich Akte einige durchaus illustre Gäste zur Releaseparty eingeladen, die am 13. Oktober im Treptopolis in Berlin-Treptow steigen wird - präsentiert von rap.de.

So werden sich die Vapeilas, Gitta Spitta, Herzog, PTK, Sadi Gent, DVO & Che Can sowie die beiden Special Guests, Mach One und MC Bogy die Ehre geben. Mit einer etwa dreistündigen Live-Show bekommt der zahlende Besucher ordentlich was geboten für seine 6 (bis 22 Uhr) bzw. 8 Euro.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.