Connect

NEWS

18.09.2012 Autor: Oliver Marquart

PA Sports kündigt 100 Bars an

"Es werden Namen genannt werden"

PA Sports meldet sich in einer Videoansage aus Wien zu Wort, um für nächsten Sonntag ein neues Video mit sage und schreibe 100 Bars anzukündigen. Bereits vor ziemlich genau einem Jahr hatte der Ruhrpottler bereits einen Song mit 100 Bars veröffentlicht, nun soll die Reloaded-Version davon kommen.

Anlass ist laut PA unter anderem der Erfolg seines letzten Albums "Zurück vom Glück". "Weil mit "Zurück vom Glück" in letzter Zeit viel Gutes passiert ist, wollte ich euch das als Dankeschön zurückgeben."

Auch auf die Spekulationen um den Inhalt des Tracks, der schon seit ein paar Wochen angekündigt ist, ging PA ein. "Ich lese schon überall im Internet, wie ihr am spekulieren seid, dass ich da ganz viele Rapper dissen und beleidigen werde. Diese 100 Bars werden eine Ansage sein, ja. Es gibt auch Namen, die ich erwähnt habe, richtig", so PA, um dann aber klarzustellen. "Aber: Ich sehe das Ganze mehr als ein Statement zum Deutschrap-Geschehen der letzten zwei Jahre als einen willkürlichen Diss. Irgendwelche Leute zu beleidigen ist überhaupt nicht mein Ding."

Am Sonntag um 14 Uhr werden PA Sports 100 Bars auf dem Life Is Pain-Channel Premiere feiern.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.