RAP.DE MENU

Moses Pelham mit Xavier Naidoo-Feature

Der 9. November und somit das Erscheinen des insgesamt fünften Soloalbums von Moses Pelham, „Geteiltes Leid 3„, rückt immer näher. Nun wurde bekannt, wen der Frankfurter auf dem dritten und somit letzten Teil seiner Albumtrilogie zu Gast hat. Und die Überraschung könnte kaum größer sein: Niemand geringeres als Sänger Xavier Naidoo, einst im Rechtsstreit von Moses‚ Label 3p geschieden, wird auf dem Song „Halt aus“ dabei sein.

Der Pressetext von „Geteiltes Leid 3„, den übrigens niemand anderer als Ex-rap.de-Chef Staiger verfasst hat, bemerkt zu dieser Tatsache folgendes: „Natürlich gäbe es hierzu so einiges zu erzählen, vielleicht aber auch nicht mehr, als dass sich die beiden Künstler zwölf Jahre lang weder gesehen noch gesprochen haben, sich nun zum ersten Mal wieder getroffen und diesen Song zusammen gemacht haben. Einfach weil sie ihn machen wollten, weil die Zeit dafür reif war, weil sie ihn machen mussten.

Moses hat aber noch einen weiteren Kracher in der Hinterhand. Auf dem Song „Hooo“ sind laut Trackliste Jan Delay, Sido, Bushido, Azad und Kool Savas dabei – es ist wohl davon auszugehen, dass die Aufnahmen nicht gemeinsam stattfanden. Möglicherweise handelt es sich nicht mal um eigene Parts der Genannten. So teilte Bushido in seinem Forum bereits mit, dass Moses lediglich einen Satz von ihm gesampled habe.

Vieles deutet daraufhin, dass „Geteiltes Leid 3“ auch abgesehen von spektakulären Feature-Gästen interessant wird. Schon das erste Video „Ich lass dich nicht zurück “ zeigte einen Moses, der weit näher bei sich und weit weniger in die Egozentrik und den Welthass vergangener Tage verstrickt zu sein scheint. Der Pressetext, der von abgeworfenem Ballast und der Fähigkeit, loszulassen spricht, bestätigt das.

Tracklist:

01. Ich lass‘ Dich nicht zurück
02. Höha
03. Wenn der Schmerz nachlässt
04. Für die Ewigkeit
05. Ultra feat. Gentleman
06. MNS
07. Himmelfahrtskommando
08. Nicht ohne sie
09. Hooo feat. Jan Delay, Sido, Bushido, Azad & Kool Savas
10. Gefunden
11. Ich liebe sie
12. SYOTOS
13. Bilder
14. Halt aus feat. Xavier Naidoo

 

 

 

farid-bang-blut-cover

Farid Bang – Blut [Review]

Das Phänomen Farid Bang ist bereits hinreichend beschrieben worden. Vom belächelten Außenseiter zum stilprägenden Gangsta-Rapper – ein Aufstieg, wie er steiler kaum sein konnte. Warum genau die Mischung…

Haftbefehl-Xatar-Coup-Der Holland Job

Xatar & Haftbefehl: Produzenten und Tracklist / Kurzfilm zum Album

Heute Morgen gab es große Neuigkeiten: Haftbefehl und Xatar nennen sich als Duo „Coup“ und veröffentlichen ihr Album „Der Holland Job“ am 29. Juli. Nun sind auch die…

gzuz und bonez mc-high und hungrig2

Gzuz & Bonez MC – High & Hungrig 2 [Review]

Als Gzuz und Bonez vor zwei Jahren ihr Kollaboalbum „High & Hungrig“ releasten, war zwar schon klar, dass hier eine neue Größe dabei war, sich fest im Game zu etablieren. Mit…

Alphonso Naturgesetz

Alphonso – Naturgesetz (prod. Figub Brazlevič) [Video]

Alphonso veröffentlicht das Video zu „Naturgesetz“ und hat sich dafür einen Beat von niemand geringerem als Figub Brazlevič geschnappt. Der Song stammt aus seiner gleichnamigen kostenlosen EP. Das Video…

Esmaticx Rot

ÉSMaticx – Rot [Review]

Mit den Worten „Das Leben ist genauso, wie mein Album sagt: ’n bisschen traurig, aber geile Stellen“, beschreibt ÉSMaticx gleich im ersten Track ihres Debütalbums „Rot“, in welche…

SXTN

SXTN – Wir sind friedlich [Video]

Am 15. April erschien die „Asozialisierungsprogramm“-EP von SXTN. Nun droppen die beiden Berlinerinnen „Wir sind friedlich“ im Halt die Fresse Format. Gewohnt prollig und provozierend geben Juju und…

Dendemann hallig seiner angst

Dendemann – Hallig meiner Angst [Video]

Spätestens wenn ein neues Dendemann Video online ist, ist eins klar: Es ist endlich wieder Freitag. Denn jeden Freitag gibt es einen neuen Dendemann-Song, den er zusammen mit…

257

257ers – Holland [Video]

Nachdem die 257ers gestern die Ankündigung gemacht haben, dass Keule auf „Mikrokosmos“ keinen Part hat, wurde nun die erste visuelle Auskopplung des Langspielers veröffentlicht. „Holland“ heißt die Anspielstation…

Coup Der Holland Job Cover

Xatar und Haftbefehl kündigen „Der Holland Job“ an

Gestern haben wir uns noch über die gescheiterten Promomoves des Biras und des Babos echauffiert und im selben Zuge die baldige Veröffentlichung des Kollaboalbums gefordert. Nun sieht es…

Jakarta Records-Spring in Jakarta

Spring in Jakarta Sampler mit u.a. Suff Daddy, IAMNOBODI & Bluestaeb [Download/Stream]

Das deutsche Qualitätslabel Jakarta Records hat da etwas zu feiern – und zwar das hundertste Release aus dem eigenen Hause. Damit die Partygäste nicht zu kurz kommen, stellt…

the game streets of compton

The Game kündigt „Streets of Compton“ für Juni an

The Game wird am 17. Juni ein neues Album veröffentlichen. Es wird den Titel „Streets of Compton“ tragen und soll über Cash Machine erscheinen. Es wird 11 Songs…

platnum taktloss blockparty

Miss Platnum feat. Taktlo$$ – Blockparty [Video]

Miss Platnum veröffentlicht gemeinsam mit Taktlo$$ das Video „Blockparty„. Der Song stammt aus Platnums Album „Ich war hier“ , das schon im Oktober letzten Jahres über Virgin Records…

Asadjohn_Producers_Mind_Beitragsbild

Producer’s Mind: Asadjohn

„Wenn er finanziell bessere Möglichkeiten hätte, wenn er glaube ich ein besseres Equipment hätte, könnte das riesig, gigantisch sein, was der zum Beispiel produziert…“ – pflegte ein Frauenarzt…

banner