Connect

NEWS

04.10.2012 Autor: Phil Weichert

Rapbeteiligung beim Deutschen Fernsehpreis 2012

"Cover my Song" mit Denyo sahnt ab

Das Rap-Musik immer größere mediale Aufmerksamkeit erfährt ist kein Geheimniss mehr.

Nach der hohen Beteiligung von Rappern beim BuViSoCo von Stefan Raab, hat jetzt ein weiteres Show-Format mit leichtem HipHop-Bezug für Aufsehen gesorgt. "Cover my Song", welches von Dennis Lisk aka Denyo von den Beginnern moderiert wurde, hat beim Deutschen Fernsehpreis 2012 in der Kategorie "Beste Unterhaltung Doku / Dokutainment" abgeräumt. Somit setzte sich die umstrittene Show gegen beliebte Sendungen wie "Der V.I.P. Hundeprofi" oder "Entweder Broder – Die Deutschland-Safari" souverän durch. Als Begründung nannte die Jury die "erfrischende Generationenzusammenführung der musikalischen Art" . VOX-Geschäftsführer Kai Sturm gab sich zufrieden: 

""Cover my Song" ist ein ganz außergewöhnliches Format, das es so im deutschen Fernsehen noch nicht gegeben hat. Zusammen mit Sony Pictures haben wir es hier gewagt, einen ganz neuen Weg einzuschlagen und haben zwei musikalische Welten zusammen gebracht. Wir danken der Jury, dass dieser Mut mit dem "Deutschen Fernsehpreis" belohnt wird und sehen die Auszeichnung als Bestätigung dafür, diesen Weg weiterzugehen. Deshalb sind wir auch gerade in Gesprächen über eine mögliche Weiterentwicklung des Formats."

Das Konzept der Doku ist zwei Musiker grundverschiedener Genres zusammenzubringen um einen musikalischen Austausch zu erzeugen. Dennis Lisk connected die ungleichen Künstler, damit sie innerhalb von sieben Tagen auf der Grundlage eines erfolgreichen Songs des jeweils Anderen eine eigene Version kreieren.

Zu den bekanntesten Teilnehmern aus dem Rap-Bereich gehören MoTrip, dessen "Kontrahent" Chris Roberts den Track "Albtraum" in eine Schlagerversion wandelte oder Kitty Kat, die eine völlig neue Version des Michael Holm Hits "Mendocino" entwickelte.

Kommentare   

 
0 #4 Cyco E 2012-10-04 21:34
Ich fand Favorits "Immer wieder sonntags" ziemlich ulkig!!
Zitieren
 
 
0 #3 dr. zerficker 2012-10-04 17:55
und diesen fatvorite könnt ihr auch nochma schnell da reinschreiben bei "den bekanntestesten teilnehmern"... ..top10
Zitieren
 
 
0 #2 FLDaw 2012-10-04 17:20
Fand das Format schon seit der ersten Folge mit Mo klasse !
Verdient meiner Meinung nach :lol:
Zitieren
 
 
+6 #1 BDad 2012-10-04 14:03
Und die Beathoavenz haben ja die Beats nicht beigesteuert, deswegen wurden sie ja auch nicht erwähnt, oder? :D Was soll den das? Schreibt die mal hier dazu
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.