Connect

NEWS

16.10.2012 Autor: Janiv Koll

Miles Bonny & Brenk Sinatra mit Kollabo-Album

S3 kündigen "Supa soul shit" an

Freunde des erdigen Sounds: aufgehorcht! Abseits aller Louis Vuitton-Imitat-Handtaschenträgerinnen, Grossraumdissen-Don-Juans und affektierten Autotune-Glitzerkonfetti-Schmeißern legt sich ein Silberstreifen auf den Horizont des Musikmarktes. Namentlich: S3. S3? S3! Es handelt sich hierbei mitnichtem um den öffentlichen Nahverkehr.

S3, das ist die Fusion aus Neo-Soul-Sänger Miles Bonny und dem Wiener Produzenten Brenk Sinatra. Die beiden Vollblutmusiker und Soundästheten haben gemeinsam das Album "Supa soul shit" eingespielt. Minder verwunderlich, das hierbei der Name Programm ist. Brenk Sinatra liefert die Instrumentale ab, auf denen sich Miles Bonny sowohl stimmlich als auch unter zur Hilfe nahme seines Flügelhorns freien Lauf lässt.

Released wird das Album am 26. Oktober diesen Jahres, erhältlich sein wird es ausschließlich im MPM Store, bei iTunes, Bandcamp und hhv.de. Einen Vorgeschmack auf das gute Stück dürft ihr euch via Album-Teaser abholen.

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.