RAP.DE MENU

The Game kündigt „Jesus Piece“ an

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft wird The Game im Dezember sein mittlerweile fünftes Album über Interscope auf den Markt werfen. Um die Vorfreude schonmal anzukitzeln beziehungsweise die Promo-Maschinerie zum laufen zu bringen wurde jetzt brandaktuell und medienwirksam schonmal vorab ein Blick aufs Cover gestattet.

Nüchtern betrachtet: es ist alles andere als leicht mit dem Cover eines Rap-Albums großartig Aufsehen zu erregen. Dazu ist die Bildergallerie von mehr oder weniger komplett geschmacklosen, bis hin zu absolut verstörenden Artworks, welche die geneigte Hörerschaft vom Cover gewisser Rap-Alben in der Vergangenheit bereits anlachten, einfach deutlich zu lang. In Gott seinem persönlichen Lieblingsland allerdings, muss man dann eben doch „nur“ einen Bling behangenen Jesus mit Tränentattoo hinter einem Blood-Bandana verstecken. Peng! Kontroverse Diskussionen garantiert.

Fokussieren wir uns lieber aufs Wesentliche: die Album-Details. Ein ganzer Rattenschwanz an mehr oder weniger üblichen Verdächtigen ist bereits als Kollabo-Partner bestätigt. Da wäre unter anderem der allgegenwärtige Teilzeit-Fitnesstrainer Rick Ross nebst zögling Meek Mill, überzüchtete Terror-Barbie und ranghohe Schreckschraube Nicki Minaj, Hood-Barde Trey Songz, Prügel-Prinz Chris Brown, Wiz „ich kiff auf jeden Fall mehr als du“ Khalifa, Südstaaten Legende Scarface, frisch gebackener Vater Tyga, Gehörgangstreichler John Legend und last but not least: Ray-Js Lochschwager Kanye West. Selbiger wurde, so ließ es Game in einem Interview durchsickern, für die obligatorische L.A.-Hymne als Gast-Star für die Hook eingekauft. Nun denn. Ob ausgerechnet Kanye der nötige Status anhaftet, um einem Song die adäquarte Note an Gangsterizm zu verleihen? Ob ausgerechnet Kanye Sänger genug ist, um einer Hook die passende stimmliche Brillianz zu verleihen? Fraglich.

Der durch seine unorthodoxe Natur wohl am ehesten herausstechende Mitstreiter wurde mit Maroon 5-Frontmann Adam Levine ins Boot geholt. Mag dem durchschnittlichen Rapfan als eigenartig fremdkörperliche Wahl sauer aufstoßen, Game geht diese Schritte laut eigener Aussage jedoch durchaus bewusst. Neue Wege will er beschreiten. Abseits ausgetretener Trampelpfade eine LP vorlegen, die möglicherweise einige alte Fans etwas vor den Kopf stossen, dafür aber auch eine Handvoll neuer Fans generieren soll.

Einen Vorgeschmack auf das ALbum gibt es dank erster Video-Single „Celebration“ bereits jetzt.

 

Das vieldiskutierte Cover zu „Jesus Piece“ dürft ihr ebenfalls schon bestaunen:

achtvier said ohne witz

AchtVier & Said feat. Herzog – Ohne Witz (prod. KD-Supier) [Video]

AchtVier und Said haben ihr gemeinsames Album „50/50“ zwar bereits vor einer Weile veröffentlicht, das hindert das Duo aber nicht daran, den Song „Ohne Witz“ noch als Video…

fünf euro

ProStarter – 5 €uro (prod. Silbernase) [Video]

Die meisten Rapper besingen ihre Lila Scheine, aber nicht ProStarter. Der Herr besingt den 5-Euro-Schein und kann sich trotzdem „damit deine Mutter kaufen“ Warum nicht? Produziert wurde das…

zeki aram real

Zeki Aram feat. Farim – Real (prod. Yuma) [Video]

Zeki Aram und Farim rechnen mit dem deutschen Rapgame ab und droppen mit ihrer neuen Single „Real“ ein hartes aber gerechtes Statement zur heutigen Musik ab. Die Botschaft ist zwar…

rap_islam

Rap und Islam #3: B-Lash

Spätestens seitdem Denis Cuspert aka Deso Dogg das Rappen im Berliner Untergrund aufgab und sich dem IS  in Syrien anschloss, wurde das Thema „Rap und Islam“ breit medial diskutiert. Häufig…

hayti sergio

Haiyti aka Robbery – Sergio (prod. Kitschkrieg) [Video]

Haiyti aka Robbery, die Trap-Dame aus Hamburg, haut nach der kürzlichen Veröffentlichung ihrer EP „2Malle Euroslimes Deen102″ wieder den nächsten Song raus. Die Single namens „Sergio“ kommt mit Videoauskopplung und wurde…

Azad_Pressebild1_Credit_RobertMaschke

Azad geht auf „Leben II“-Tour

Azad geht zum zweiten Teil seiner „Leben II“ Tour über. 15 Jahre ist der Herr schon im Rapgame und hat Deutschrap, wie wir ihn kennen, erheblich geprägt. Mit seinem aktuellen Album…

sucker for pain

Suicide Squad Sountrack: Lil Wayne, Wiz Khalifa, Logic & co – Sucker for Pain [Video]

Für den Film „Suicide Squad“ wird nichts dem Zufall überlassen. Der deutsche Kinostart ist am 18. August. Bei dem Soundtrack zum Film wird mit Musikgrößen nicht gegeizt, ähnlich wie…

steampunx traumfänger

Steampunx feat. Wolfgang Wendland – Traumfänger (prod. Pawcut) [Video]

Steampunx, bestehend aus Abroo, Headtrick & Pawcut, stellen sich vor. Zeitgleich zur Vorstellung der neuen Formation droppen die Jungs ihre erste Single „Traumfänger“ als Videoauskopplung. Die Steampunx haben sich auch…

The_Game_-_All_Eyez_feat_Jeremih_-_Low-Res-Cover

The Game feat. Jeremih – All Eyez (prod. Scott Storch) [Audio]

The Game kennt keine Pause. Wenige Tage, nachdem er mit dem „Streets of Compton“ Soundtrack einen Reality Check zur gleichnamigen TV-Dokumentation veröffentlicht hat, richten sich nun „All Eyez“ auf…

Casper lang lebe der tod cover

Casper: „Lang lebe der Tod“ kommt im September und wird düster

Ups, da kam Media Markt Caspers Ankündigung wohl zuvor: Der Countdown ist noch nicht beendet, eine Artikelbeschreibung zu Cas‚ kommendem Album „Lang lebe der Tod“ ging aber schon…

screen farbe grüner apfel

Why SL Know Plug – Farbe Grüner Apfel [Audio]

Es geht immer weiter: Why SL Know Plug, früher bekannt als Money Boy, lässt seine Zuhörerschaft nicht einmal im Ansatz auf neue Songs warten und veröffentlicht den zweiten Track in…

257ers save money

257ers – Save Money (prod. Alexis Troy) [Video]

Die 257ers brauchen nicht besonders viel Geld – sie wissen sich schon zu helfen. „Save Money“ lautet die Devise des neuen Videos vom kommenden Album „Mikrokosmos“ des jetzt-nur-noch-Duos…

banner