Connect

NEWS

12.11.2012 Autor: Oliver Marquart

Kollegah und Farid Bang gehen auf "JBG 2"-Tour

Acht Konzerte im April 2013

Seit kurzem steht fest, wann der Nachfolger von "Jung Brutal Gutaussehend" von Kollegah und Farid Bang erscheinen wird: Am 8. Februar wird "JBG 2" in den Läden stehen. Cover und Trackliste stehen noch aus.

Dafür wurde nun bekannt gegeben, dass sich Kollegah und Farid auf "JBG 2"-Tour begeben werden. Geplant sind bislang acht Termine im kommenden April. Tickets können bereits vorbestellt werden.

Die Daten im Überblick:

03. April Hamburg, Große Freiheit
04. April Hannover, Capitol
07. April Stuttgart, LKA-Longhorn
08. April Frankfurt, Batschkapp
09. April München, Backstage Werk
10. April Nürnberg, Hirsch
12. April Dresden, Reithalle
14. April Köln, Live Music Hall

Kommentare   

 
+1 #9 Hihi 2013-01-22 15:13
ich finde es gerade mal iwie sau behindert das es in Frankfurt teurer geworden ist erst hieß es sie kosten nur 25 euro oder 28 so genau weiß ich das jetzt nicht mehr aber jetzt kosten sie in Frankfurt 33 euro ist iwie behindert gemacht weil in Dresden oder in den anderen städten kosten sie auch nur 27 euro .. http://www.eventim.de/kollegah-tickets.html?affiliate=TUG&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&kuid=24054
& es ist auch auf einmal nicht mehr in der Batschkapp
Zitieren
 
 
+1 #8 thecrumpix 2012-12-02 18:50
Moin sind die Konzerte erst ab 16 ?
Zitieren
 
 
+4 #7 krissss 2012-11-13 11:28
zitiere ToyBoyz:
lustig, dass die sich immer noch nicht nach berlin trauen. aber nen dicken schieben beim dorfkonzert von laas unlimited. peinlich!

das liegt an den veranstaltern, die angst or eskalation haben und sich den stress ersparen wollen, nicht an kollegah. warum seid ihr berliner überhaupt stolz auf die unkultivierten menschen, die wegen einem RAPPER gewalttätig werden lol
Zitieren
 
 
+3 #6 mr. still hungry 2012-11-13 00:57
KEIN BERLIN????????? ??????????????? ???
Zitieren
 
 
-1 #5 braaa 2012-11-12 19:04
kein bremen diesmal? :D
Zitieren
 
 
+2 #4 A.N.N.A 2012-11-12 18:37
geht top10 und ist ganz schnell wieder verschwunden.

kollegah wird nie wieder echten respekt aus der szene bekommen.
er wird nie wieder auf dem splash auftreten können, ohne mit eiern beworfen zu werden.
falls es überhaupt zum auftritt kommt, weil er backstage schon genug schellen kassiert hat.

@oliver m
bitte fangt mal an kritisch zu hinterfragen, bezieht stellung gegen negative aktionen, und boykotiert arschlöcher.

im skaten, wird jeder wie ein opfer behandelt, der ein arschloch ist. egal wie geil er skatet.

es ist echt mal an der zeit den laden aufzuräumen!
Zitieren
 
 
+8 #3 ToyBoyz 2012-11-12 16:55
lustig, dass die sich immer noch nicht nach berlin trauen. aber nen dicken schieben beim dorfkonzert von laas unlimited. peinlich!
Zitieren
 
 
0 #2 Cyco E 2012-11-12 14:04
...und glaubt mir: Der scheiss geht top 10!! :-x
Zitieren
 
 
+12 #1 A.N.N.A 2012-11-12 12:31
und wieder waren feige booker zu feige die beiden sprechgesangsar tisten nach berlin zu booken.

weil man sowas ja auch nicht selber machen kann, als ein label wie selfmade.

nach der laas aktion kann man echt nur hoffen das sadiq das frankfurt verbot für kolle durchzieht.
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.