Zeitung gibt Kaisa Mitschuld an Doppelmord

Geschieht eine auf den ersten Blick unerklärliche Gewalttat, müssen Schuldige her. Nur allzu gerne werden Teile der Medien dann bei Musikern, zumeist Rappern vermeintlich fündig. So auch in folgendem Fall: Eine große deutsche Boulevardzeitung stellt in ihrer Berichterstattung über einen Doppelmord, der sich vor etwas mehr als einer Woche in Quedlinburg ereignete, einen Zusammenhang zwischen der Gewaltaffinität des Täters und seiner Vorliebe für die Musik von Kaisaschnitt her.

Sein Leben ist von Gewalt-Symbolen geprägt. Er ist Hobby-Boxer, schaut am liebsten Ballerfilme, hört Musik des Skandal-Rappers Kaisa“, schreibt die Zeitung über Sigfried G., der seinen Vater und seine Stiefmutter erschossen sowie seinen Bruder schwer verletzt haben soll.

In einem exklusiven Statement gegenüber rap.de reagiert Kaisaschnitt auf diese Berichterstattung und weist zunächst einmal jede Mitverantwortung von sich. “Natürlich ist es nicht erfreulich, wenn ein Mensch so ausrastet und solch eine Tat begeht. Ob er nun meine CD, die von Heino oder die von den Toten Hosen im Schrank hat, finde ich dabei nicht wirklich wichtig. Solche Menschen haben ernsthafte Probleme die man früh genug erkennen und behandeln muss.

Dann geht Kaisaschnitt auf die Darstellung der Zeitung ein. “Die super investigative Bild schreibt zwar dazu, dass der Grund für die Tat noch nicht geklärt sei, deutet aber gleich mal an, dass er auf jeden Fall durch meine Musik geprägt sei. Ich lese die Bild nicht, weil es einfach ein Rotzblatt ist. Deshalb ist es mir auch sowas von scheißegal, was die denkt oder behauptet.

Wir sehen es einfach als Promotion und es schweißt die Fans noch enger an mich. Deshalb bedanke ich mich natürlich an dieser Stelle beim Schmuddelblatt der Nation für die kostenlose Promo und wünsche dem Siegfried gute Besserung und hoffe das irgendwann alles für ihn wieder einen Sinn ergibt und er einsieht, das man sich so nur sein eigenes Leben komplett verbaut. Frohes Fest an die Knastinsassen und die Bild Redaktion, denn die armen Schweine müssen jeden Tag schon genug Scheiße fressen.”

 

 

plusmacher3

Xatar signt Plusmacher bei Kopfticker

Xatar gibt das erste Signing auf seinem soeben gegründeten Label Kopfticker Records bekannt. Es handelt sich dabei um den sagenumwobenen Plusmacher. In einem kurzen gemeinsamen Video begrüßt der…

fard-traumfaengerphase

Fard: Feature mit Mobb Deep auf “Ego” / Hörprobe veröffentlicht

Fard wird sein neues Album “Ego” Anfang Oktober veröffentlichen. Die Tracklist zum sechsten Album des Gladbeckers, das am 9. Oktober erscheinen wird, ist noch nicht veröffentlicht, das erste Feature aber hat er…

silla-dlia

Silla feat. MoTrip, RAF Camora, JokA, Credibil, Said u.v.m. – DLIA Mammutmix (Video)

Silla packt MoTrip, RAF Camora, JokA, Credibil, Basstard, Said, RLS, Amar, BOZ, Crackaveli, King Orgasmus One, B-Tight, Herzog, Blut & Kasse, Hayat & Matondo, Bizzy Montana und Solo…

kool-savas-dr-bootleg

Kool Savas – Matrix (Dr. Bootleg Boi-1da Remix)

Kool Savas auf einem Beat des vor allem durch sein Schaffen für Drake bekannten US-Producers Boi-1da? Dr. Bootleg macht’s möglich. Die Vocals von Savas‘ Song “Matrix” legt er…

tweeftweeftweef

Skinnys Abrechnung #15: Tweef

“Was ist Tweef? Tweef ist Beef über Twitter mit MCs/ Tweef ist viel mehr als nur Musik/ Tweef sind 140 Lesezeichen zu nutzen, um was gegen dich zu…

gzuz-hurensohn

Gzuz & Bonez – Hurensohn (Audio)

Gzuz und Bonez lassen sich vom schönen Wetter inspirieren und releasen ihren Freetrack “Hurensohn“. “Du bist nur ein Hurensohn und deine Mutter weiß das auch“. Das Wort hat…

Dr.-Dre-presse

Dr. Dre kündigt neues Album “Compton” an

Nun also doch: Dr. Dre wird sein langerwartetes drittes Soloalbum nicht “Detox“, sondern “Compton: A Soundtrack by Dr. Dre” nennen. Es wird am 7. August, also nächsten Freitag…

manuellsen-toedliches-versprechen

Manuellsen – Tödliches Versprechen (Video)

Manuellsen gibt ein “Tödliches Versprechen”. Man kann sich bereits denken, dass das etwas mit einer Frau zu tun hat, oder? “ich hab dir Ozeane geweint – ohne Inseln,…

kendrick-lamar-for-free

Kendrick Lamar – For Free (Interlude) (Video)

Kendrick Lamar hat noch einen – “For Free“, sogar. Wobei sein Dick keineswegs for free ist. Ganz im Gegenteil. Das erklärt er auch der jungen Dame im Video,…

the-game-drake-100

The Game feat. Drake – 100 (Video)

The Game schnappt sich Drake – dass der gerade so etwas wie der Mann der Stunde ist, konnte er da noch nicht ahnen – und keept es “100“….

prinz-porno-cursor

Prinz Porno – Weg mit dem Cursor (Video)

Weg mit dem Cursor: Prinz Porno flog mal schnell nach Tokyo und drehte dort sein Musikvideo zu “Weg mit dem Cursor“. Der Track stammt von seinem letzten Album…

Lakmann aus dem schoß der psychose

Lakmann kündigt “Aus dem Schoß der Psychose” für Ende des Jahres an

Lakmann kündigt sein neues Soloalbum “Aus dem Schoß der Psychose” an, das im vierten Quartal diesen Jahres erscheinen soll. Das Album wird exklusiv über den Shop von Lakmanns…