Sierra Kidd über seinen Hype

Wer Augen und Ohren hat, der hat mitbekommen, was da am vergangenen Wochenende bei Facebook und YouTube abging. Freunde von Niemand-Manager Hadi El-Dor postete den Song „Kopfvilla“ des bis dato völlig unbekannten jungen Rappers Sierra Kidd und löste damit eine wahre Lawine aus. Bald folgten auch Rapper wie Vega, Raf Camora, Chakuza und schließlich MoTrip und gaben Sierra Kidd Props für seinen Song.

Auch in der rap.de-Redaktion war man sehr angetan von „Kopfvilla„. Um ein wenig mehr über den jungen Sierra Kidd zu erfahren, führte rap.de-Autor Oliver Pannke ein kurzes Interview mit dem Rapper, der seine Zuhörerschaft schneller vergrößerte als deine Mutter ihren Körperfettanteil.

rap.de: Stell dich kurz vor, bitte.

Sierra Kidd: Hey, mein Name ist Sierra Kidd und ich bin 16 Jahre alt. Ich komme aus der Nähe von Bremen und mache gerne Musik, wenn ich nicht gerade die Schulbank drücken muss. (grinst)

rap.de: Wie kam der Kontakt mit mit dem FvN-Camp zustande?

Sierra Kidd: Hadi wurde durch den Post eines guten Freundes auf Facebook auf meinen Song aufmerksam. „Kopfvilla“ hatte noch keine 300 Plays, als mich mein Kumpel angeschrieben hat und gesagt hat: Hadi hat deinen Song gepostet. Und dann ging es auch schon los, sauviele meiner Idole haben „Kopfvilla“ gepostet, da waren Vega, Raf Camora, Chakuza und viele andere. Das ging alles so wahnsinnig schnell – noch am selben Abend habe ich mit Hadi telefoniert

rap.de: Im Internet stößt man auf den Namen Zwille, offenbar ein früherer Künstlername von dir. Wie lange machst du jetzt schon Musik?

Sierra Kidd: Ich schätze mal, dass ich vor zwei Jahren mit Musik machen angefangen habe… Zwille ist quasi ein alter Freund, der in meiner „Kopfvilla“ rumgeschwirrt ist… Aber Kidd ist jetzt da… und wir verstehen uns einfach besser… deshalb ist Zwille jetzt weg. (grinst)

rap.de: Du nennst u.a. Vega als eines deiner musikalischen Vorbilder, obwohl V eher für düsteren Straßenrap bekannt ist. Dein Song „Kopfvilla“ ist jedoch ein sehr nachdenklicher Song, in dem du viel persönliches preisgibst. Welche Richtung willst du musikalisch einschlagen?

Sierra Kidd: Klar feier ich Vega, aber ich feier auch Rihanna. Das heißt ja jetzt auch nicht, dass ich bei meinem ersten Video sexy Reizwäsche tragen werde. (grinst) Ich weiß nicht, was ich da mache, ich weiß nur, es macht mir Spaß und so lange das so bleibt, mach ich das auch. (grinst)

rap.de: Auch wenn es vielleicht etwas voreilig scheint, aber einige Leute sprechen schon von einem Signing bei Freunde von Niemand. Spielt das schon eine Rolle für dich oder willst du erstmal in Ruhe abwarten und sehen, was für dich das Vernünftigste ist?

Sierra Kidd: Es ist Wahnsinn, dass ich überhaupt schon auf solche Themen angesprochen werde, ich meine, wer will nicht zu so einem Team? Aber ich habe von Hadi selbst den Rat bekommen, dass wir uns auf jeden Fall auch die Angebote der anderen anhören sollten. Er möchte, dass ich meine Entscheidung aus dem Herzen treffe und nicht, weil man es von mir erwartet. Ich weiß aber auch, was ich ihm zu verdanken habe und bin auch froh, dass er sich ab jetzt um mich kümmert

rap.de: Du bist 16 Jahre alt und drückst noch die Schulbank. Was sagen eigentlich deine Eltern zu der ganzen Aufmerksamkeit, die du plötzlich bekommst?

Sierra Kidd: Daheim haben sie das natürlich auch schon alle mitbekommen und Hadi musste ja auch mit einem erwachsenen Vormund sprechen, bevor er mit mir gesprochen hat, das war schon leicht deprimierend. Aber Mama hatte mir bereits vor ein paar Tagen „Nero“ geschenkt und konnte deshalb einschätzen, wer diese Jungs sind. Daher freuen sich auch alle sehr für mich.

rap.de: Wir danken dir für das Gespräch.

Sierra Kidd: Danke für mein erstes Interview. Ihr seid cool. (grinst)

 

Nate57

Nate57 – Nie Stille (Freetrack) [Audio]

  Der lange von der Bildfläche verschwundene Hamburger Nate57 veröffentlicht seinen ersten Track seit langer Zeit, „Nie Stille„, produziert von Geefuturistic. Lange Zeit war unklar, ob Nate57 gesundheitlich…

Holy modee

Holy Modee – R€D¥ (FR€€$T¥L€TAPE) [Audio]

Holy Modee veröffentlicht via Soundcloud sein selbsternanntes Trash-Tape „R€D¥„. Zu hören gibt’s darauf sieben Tracks vom Mitglied der Cosmo Gang. Zu den Titeln des Trash-Tapes, das zum freien Download bereit…

NissebyCalvinMueller04-2

Interview mit Nisse

Nisse wird am 4. September sein Debütalbum „August“ veröffentlichen. Musikexperten prophezeien ihm schon im Voraus eine blühende Zukunft. Der Hamburger arbeitete unter anderem mit Kontra K zusammen und…

morlockk dilemma kriposiegel

Morlockk Dilemma – Büchsenfleisch feat. Pierre Sonality, Maulheld & DJ Lukutz [Video]

Weiterer Leckerbissen aus „Der eiserne Besen 2„: Morlockk Dilemma veröffentlicht den Track „Büchsenfleisch“ aus seinem kommenden Album. Mit dabei sind diesmal Pierre Sonality und Maulheld. Die Cuts wurden von…

Weekend

Weekend – Sicher nicht feat. Fatoni & 3Plusss

  Weekend veröffentlicht ein Video aus seinem Nächsten Album, „Sicher nicht“ zusammen mit Fatoni und 3Plusss. Es gibt ein Sample von Money Boys legendärem Besuch bei Joiz und…

Toni der Assi Vuya

Toni der Assi – Teram Fazon feat. Vuya [Video]

Neuer Stuff aus Mannheim: Nachdem Ende Juni sein Album „Alles Bombe“ erschienen ist, präsentiert Toni der Assi jetzt seinen neuen Track „Teram Fazon„, auf den er sich den bosnischen…

karate_andi2

Karate Andi – Selfmade Legion [Video]

Die ersten Appetizer auf „Chronik III“ haben wir bereits von Kollegah und Genetikk serviert bekommen. Diese Woche erwartet uns täglich eine Preview aus dem anstehenden Album, die uns…

Kaisa Cover

Kaisa – Dopeboy mit Metallic Flow (Snippet) [Audio]

Kaisa veröffentlicht das Snippet von seinem bald erscheinenden Album „Dope Boy mit Metallic Flow„. Ein neunminütiger Einblick in den Langspieler wird gewährt. Distri releast den 17 Tracks starken Longplayer am…

bushido  ccn3 goldene schallplatte

Bushido erreicht mit „CCN3“ Goldstatus in der Schweiz

Wie Bushido via Facebook vermeldet, erreicht sein aktuelles Album „Carlo Cokxxx Nutten 3“ in der Schweiz Goldstatus. Dafür mussten mindestens 7500 Einheiten abgesetzt werden. Bereits vor Kurzem konnte…

Manuellsen KEZ Licht

Manuellsen – Licht feat. KEZ [Video]

Nachdem vergangenen Freitag Manuellsens lang erwartetes Rapalbum „Killemall“ Release feierte, veröffentlicht der Mülheimer nun einen weiteren Track aus seinem neuen Werk. „Licht“ kommt mit einem Feature des ersten „Könige im…

187

Gzuz – CL500 [Video]

Gut zwei Jahre sind vergangen, seit Gzuz aus seiner Haftstrafe entlassen wurde. Seitdem geht es für die 187 Strassenbande steil aufwärts. Im Januar erschien der „Sampler 3„, im…

mosh36-lucky-no-7

Mosh36 – Lucky No. 7 [Review]

Mit dem Album „Unikat“ landete Mosh36 Anfang des Jahres auf Platz 7 der deutschen Albumcharts. Als Antwort darauf veröffentlicht er nun die „Lucky No. 7“ EP. Darauf zu…