RAP.DE MENU

Schwartz mit neuem Album am Start

Hirntot Records-Member Schwartz, auch als Mutterficker bekannt, hat heute sein neues und mittlerweile sechstes Soloalbum „Der Spermanist“ angekündigt. Den Hörer erwarten 24 thematisch breitgefächerte Tracks mit dem gewohnten „schwartzen“ Humor.

Unter den 24 Titeln finden sich antifeministische Pamphlete, abgedrehte Lovesongs, hirntote Horrorstorys, mitgröhltaugliche Partybomben für die gepflegte Fete in der Geschlossenen und vieles mehr. Musikalisch geht das Spektrum von Down South und Horrorcore über G-Funk und Grime bis hin zu Hiphop-Beats, die so oldschool sind wie die auf dem Album geäußerte Weltanschauung“, so der Pressetext.

Unterstützung findet er hierbei von der gesamten Hirntot PosseJayson, Vero One, Frauenarzt, King Orgasmus, GPC, Gangbang Kuba, Vokalmatador, DCVDNS und Sue Perman, deren Name eine Anlehnung an eine deutsche Oldschoolrapperin ist. Die Beats stammen hierbei von den Hirntot-Hausproduzenten Barret Beats und Blokkmonsta, sowie WMM23, KS Beats und DJ Klaus.

Gegenüber rap.de gab Schwartz außerdem folgendes Statement ab: „Auf dem neuen Album ist für jeden was dabei, ob nun für die Leute, die meine ersten Sachen auf „L.B.G.“ mochten oder für die, die meine letzten Sachen wie „Die tote Fotze von Barbados“ gefeiert haben. Am Cover sieht man zwar, dass es auch an „L.B.G.“ angelehnt ist, jedoch wird einzig und allein „Doktor Bitch Gay“ das Thema nochmal aufgreifen und alles, was seit dem Album im Bezug auf diese Person passiert ist, verarbeiten.

Zudem kündigte der schmutzige, alte Mann eine Reihe von Videosnippets an.

Tracklist:

01. Exordium
02. Tractatus Philosofickus
03. Der Paläomutterficker
04. Diese Welt ist ein Puff (mit Frauenarzt)
05. Vaginalaboratorium
06. Deine Mutter mit 2 Titten
07. Ihr verfluchten Weiber! (Skit)
08. Sexperimentelle Spermanistik (mit GPC)
09. Doktor Bitch Gay (mit Blokkmonsta & Rako)
10. Mein Nokia 1208
11. You’re My Everything (mit Perverz & Gangbang Kuba)
12. Hardcorehorrorbrutaloshizzit (Interlude)
13. Groupiefreak
14. Café Metropol (mit Jayson & Vero)
15. Dungeon der Promischlampen
16. Unheimliche Begegnungen der fetten Art
17. Schulmädchenreport (mit Vokalmatador & DCVDNS)
18. Ingo (Freestyle)
19. Cyborgfotze
20. Reck die Faust (mit Hirntot Posse)
21. Porno Holocaust (mit King Orgasmus)
22. Penisrelikt (mit Sue Perman)
23. Im stillen Kämmerlein
24. Conclusio

 

kaas-cadillac

Kaas – Cadillac (prod. Jugglerz) [Video]

Kaas veröffentlicht zum Verkaufsstart seiner EP „Kaas & Jugglerz in Jamaica“ das neue Musikvideo zum Titel „Cadillac“. Wie es scheint hat sich der Kreativurlaub in Jamaica voll gelohnt. Das…

Brandy

Brandys „World Tour 2016″ muss abgebrochen werden

R&B-Sängerin Brandy kann leider aus gesundheitlichen Gründen ihre von rap.de präsentierte „World Tour 2016“ nicht fortsetzen. Die Shows in Köln, Hamburg und Berlin fallen damit ins Wasser. Brandy sei nach dem…

olexesh-interview-big

Olexesh kündigt neues Album „Makadam“ an

Olexesh wird im Herbst sein neues Album „Makadam“ veröffentlichen. Das kündigt er in einem kurzen Video-Teaser an. Darin nennt er nicht nur das Releasedate, sondern erklärt auch, wofür…

fler vibe vinyl cover

Fler: Neues Album „Vibe“ ist fertig

Fler hat die Aufnahmen zu seinem neuen Album „Vibe“ laut eigener Aussage abgeschlossen. „Heute den letzten Track aufnehmen…Endlich alles im Kasten„, erklärt er auf Facebook. Damit steht einem…

kontra k paradies

Kontra K feat. Rico – Paradies [Video]

Kontra K kommt heute mit der nächsten Videoauskopplung aus seinem Album „Labyrinth“ vom 20. Mai. Die Single mit dem Titel „Paradies“ kommt mit dem Featuregast Rico. Das Video…

casper-lang-lebe-tod

Casper – Lang lebe der Tod feat. Blixa Bargeld, Dagobert & Sizarr [Video]

Casper veröffentlicht sein erstes Video aus dem gleichnamigen Album „Lang lebe der Tod“. Wer auf eine Rückkehr zum „Mittelfinger hoch„-Style gehofft hatte, wird enttäuscht sein. Der Song, der bereits…

morten-bones-mr-ten-below

Bones – Mr. Ten Below (Morten Remix)

Morten, ehemals als Dieser Morten bekannt und Bruder von Marvin Game, hat sich „Mr. Ten Below“ von Bones vorgenommen und geremixt. Vermutlich kennt den guten Bones jetzt nicht…

257ers Mikrokosmos cover

257ers – Mikrokosmos [Review]

Ich habe das Gefühl, diese Review braucht einen Disclaimer: Ich persönlich bin kein großer 257ers-Fan. Die Musik ist mir zu krawallig, zu hektisch, zu albern. Dennoch sind die…

shindy-from-the-block

Shindy – Cabriolet (Furkan Abi Remix) // (Shindy From The Block)

Furkan Abi ist weiter fleißig am remixen. Dieses Mal packt er die Strophen von Shindys „Cabriolet“ nicht auf einen klassischen HipHop-Beat, sondern auf das Instrumental von Jennifer Lopez‚…

mok-milfhunter

MOK feat. Kalif – Milf Hunter [Audio]

MOK macht offenbar ernst. „Milf Hunter“ heißt der erste Song aus seinem neuen Album „Ghetto Control„. Das soll laut Videobeschreibung wohl im Dezember 2016 erscheinen. Beim Neukölln Hustler…

waldo the funk oadm2

Waldo the Funk feat. MC DJ Oldschool Legende – OADM2 (prod. Enaka) [Video]

Der Vogel hat sich sein Nest gebaut. Waldo The Funk präsentiert die dritte vollständige visuelle Auskopplung seines anstehenden Debütalbums „Domingo Vogel“ , das morgen erscheint. „OADM2“ heißt der Track…

rap_islam

Rap und Islam #5: Lady Scar

Spätestens seitdem Denis Cuspert aka. Deso Dogg das Rappen im Berliner Untergrund aufgab und sich islamistischen Mörderbanden in Syrien anschloss, wurde das Thema „Rap und Islam(ismus)“ breit medial…

banner