Connect

NEWS

06.02.2013 Autor: Oliver Marquart

Independentcharts: Vega, Haftbefehl, Cro, Xavas und Sido

Rap dominiert die Hitparade der unabhängig veröffentlichten Releases

Seit November 2011 ermittelt Media Control neben den normalen Verkaufscharts die Independentcharts, in der ausschließlich Tonträger Berücksichtigung finden, die auf unabhängigen Labels (sprich: keine Majors) veröffentlicht werden.

Und in diesen Independentcharts schlägt Deutschrap sich diese Woche mal wieder hervorragend. Mit Vega und Haftbefehl tummeln sich gleich zwei neue Releases in den Top 10: Während "Nero" auf Platz 6 rangiert, steigt "Blockplatin" auf der 7 ein.

Davor finden sich noch einige weitere, etwas ältere Releases: Cro macht sich mit "Raop" auf Platz 2 breit, dicht gefolgt von Sidos Best-Of-Album "#Beste". Auf Rang 5 wiederum halten sich Xavier Naidoo und Kool Savas alias Xavas mit ihrem gemeinsamen Album "Gespaltene Persönlichkeit".

In den Independent-Jahrescharts 2012 wiederum werden von den Toten Hosen angeführt - und da das Songwriting zu deren Album "Ballast der Republik" in enger Zusammenarbeit mit niemand geringerem als Marteria stattfand, lässt sich sogar das mit etwas gutem Willen als Erfolg für deutschen Rap werten.

 

 

 

 

Kommentare   

 
+2 #2 YeLmYeLmYeLm 2013-02-06 14:20
Laut Produktinfo zu #beste auf amazon:
Label: Aggro Berlin Universal Music (Universal)
Zitieren
 
 
+2 #1 brielle 2013-02-06 13:48
seit wann is sidos beste independant???
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.