Connect

NEWS

23.08.2011 Autor: Oliver Marquart

Nate 57 knackt Top 10

Rap wieder gut in den deutschen Charts vertreten

Hat irgendwer nicht vor ein paar Jahren voreilig behauptet, HipHop sei tot? Tja. Zur Zeit jedenfalls vergeht keine Woche, in der es nicht so überraschende wie erfreuliche Neuigkeiten aus den deutschen Charts gibt. Sofern Verkaufszahlen also als Indiz für Lebendigkeit gelten können, geht es HipHop nicht wirklich schlecht.

Diese Woche konnte der Hamburger Nate 57 seinen ersten Top Ten-Einstieg verbuchen. Die Trendcharts von letzter Woche hatten es bereits angedeutet, nun ist es Fakt - und das auch noch mit einem Mixtape. "Auf der Jagd" stieg genau auf Platz 10 ein. Im Interview mit rap.de hatte Nate sich bereits vorsichtig optimistisch gezeigt, was einen möglichen Charteinstieg anging. "Die Vorverkäufe sagen schon etwas Gutes voraus (...), aber ich will da gar nicht herumspekulieren."

Auch sonst ist Rap auf den vorderen zwanzig Rängen der deutschen Albumcharts gut vertreten. Samy Deluxe erreicht, nach Platz 1 und 3 in den ersten beiden Wochen, mit "SchwarzWeiss" einen sehr anständigen Rang 4 und tummelt sich somit weiter in der Top 5. Casper wiederum schafft es bereits in der sechsten Woche in Folge unter die erste Zwanzig und rangiert mit "XOXO" auf Platz 15.

Und auch unsere amerikanischen Verbündeten müssen sich nicht mit den billigen Plätzen zufriedengeben. Kanye West und Jay-Z entern die deutsche Top Ten direkt auf der 2 und müssen lediglich der Spitzenreiterin Adele aus England den Vortritt lassen - wie sich das für echte Gentlemen gehört. Ob Janye nun ob des Charterfolgs von "Watch The Throne" in Germanien eine ausgiebige Rotkäppchendusche geplant haben, ist indes nicht bekannt.

Kommentare   

 
0 #15 of 73760 2011-10-16 00:00
nate57 ist der beste deutschrapper meiner meinung nach.... ein kluger kopf vorallem wenns um politik geht ihr habt keine ahnung !!
Zitieren
 
 
0 #14 Metz 2011-08-24 00:00
Ach ihr ganzen rap hater ohne jeglichen plan...nate hat nie gesagt er hätte die instrumentals von youtube, er hat lediglich manche sampels etc über youtube gesucht um dadurch den originaltrack des verwendeten sampels zu finden und ihn an den anfang des tracks spielen zu können. aber wer lesen kann is klar im vorteil...
Zitieren
 
 
0 #13 trendcharts? wo? 2011-08-24 00:00
und wo bitte hat man einblick in die ALBUM trendcharts? ich finde nur die offizielle trendcharts seite auf der nur singles und dance und so rotz veröffentlicht wird?
Zitieren
 
 
0 #12 HaterAusPrinzip 2011-08-24 00:00
Vielleicht schafft man es so eher auch Jugendliche, die sich nicht für Politik interessieren, dafür zu interessieren

--------------
Oh, das wär natürlich super. Noch mehr Migranten die denken das Deutschland sowas wie in London braucht... Applaus für dieses Statement.

P.S . Nates Grasticker wird sich freuen
P.P.S. Gibt es eigentlicht heute keine Produzenten/ DJs mehr die noch vernünftige US Vinyl Sammlungen haben? Nate meinte doch er hat sich seine Instrumentals von Youtube und Co geholt, noch billiger gehts wohl nicht...
Zitieren
 
 
+1 #11 Strulle 2011-08-23 00:00
Yo wahrheit , wieder schlecht geschissen heute Morgen?
Zitieren
 
 
0 #10 wahrheit 2011-08-23 00:00
@Oliver Marquart: lass es sein, du bist weder witzig, noch gebildet, noch irgendwie cool! Hip Hop ist auch tot! Das was du Opfer und dein Karottenhosen-S chreiberlinge feiert, hat mit Hip Hop so viel zu tun, wie rap.de mit seriösen Journalismus-NI X! Klar NAte und Sammy sind wirklich noch gut, aber dein so hoch gelobter kanye und Jay-Z sind übelster Pop-Mist und von den Möchtegern-Dami an Davis / Linkin Bizkit aka Casper will ich gar nicht reden...da frag ich mich nur, was muss ich einnehmen, um so ein dreck zu feiern?? Und das geilste, die News über die angebliche zukunft des Raps - Ahzumjot....das ist Musik-Schrott Güteklasse 1..aber hoffentlich nicht die Zukunft!
Zitieren
 
 
0 #9 iPop 2011-08-23 00:00
Hip Hop ist nicht tot. Die Hip Hop Kultur ist tot. Abersowasvon.
Zitieren
 
 
0 #8 brate 2011-08-23 00:00
wie kann nate eigentlich mit einer mixtape auf der ami beats sind in die charts kommen? wird er nicht verklagt? die Rechte für diese Beats hat er bestimmt nicht oder? Bitte klärt mich auf!
Zitieren
 
 
0 #7 antikapitalist 2011-08-23 00:00
http://www.youtube.com/watch?v=IvFufDk4PAk&feature=channel_video_title

schaut es euch an und bildet erst dann eure meinung über Nate57
Zitieren
 
 
0 #6 Jack Bauer 2011-08-23 00:00
Was Hype alles so machen kann. Das Mixtape ist doch Kacke. Hoffe das er mit dem nächsten Album wieder ans letzte anknüpft.

Was den Charteinstieg der Rap Alben in letzter Zeit betrifft: Kann es eigentlich sein das das was damit zu tun hat das drei.to geschlossen wurde? Wäre doch möglich.
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.