Staiger wird 40

Wenn der Spruch, der in Staigers württembergischer Heimat gang und gäbe ist, stimmt, nämlich, dass der Schwabe erst mit 40 g'scheit (also klug) wird, dann hat unser Ex-Chefredakteur es jetzt endgültig geschafft. Am heutigen Montag feiert er nämlich seinen 40. Geburtstag.

Aus diesem fröhlichen Anlass gab es gestern abend eine prominent besuchte Überraschungsparty im Berliner Festsaal Kreuzberg, die Staigers Freundin heimlich auf die Beine gestellt hatte. Die Gästeliste führte zahlreiche exponierte Vertreter der Berliner Rapszene, von Basstard bis Rhymin Simon, von Mach One bis RonaldMackDonald.

Moderator Falk führte launig durch das Programm. Zunächst wurde eine halbstündiger Film über Staigers bisheriges Leben und Streben gezeigt, den Binsey in mühevoller Kleinarbeit zusammengeschnitten hatte.
Dann heizten die Orsons, auf deren Majorvertrag gerade erst die Tinte getrocknet ist, den Gästen ordentlich ein. Ein wenig später lieferten die Jungs von K.I.Z., einst von Staiger persönlich entdeckt und auf seinem Label Royal Bunker erstmals einer breiteren Öffentlichkeit vorstellig geworden, eine denkwürdige Show ab, bei der sie Songs ihres selbst ins Netz gestellte Pseudoleak-Albums performten. Zwischen den Auftritten betätigte sich Peter Fox als DJ.

 
Um Mitternacht schließlich wurde es Zeit für das Schönste an jedem Geburtstag: die Geschenke. Im Anschluss daran, nach einer kurzen Rede des Jubilars, enterten die beiden Atzen, Frauenarzt und Manny Marc die Bühne und feuerten "Disco Pogo", "Das geht ab" und "Strobo Pop" in die begeistert Menge. Auf persönlichen Wunsch Staigers hin gab es dann noch eine spontane Darbietung von Frauenarzts Single "T-Shirt und Jeans". Danach gab sich die gutgelaunte Feiermeute den Rest der Nacht dem Exzess hin.
 
  
 
rap.de gratuliert Staiger an dieser Stelle nochmal von ganzem Herzen. Auf die nächsten vierzig!   
deadpool

Gewinne 1 von 3 Deadpool-Fanpaketen

Marvel Comics und HipHop haben eine ganz besondere Verbindung, das erklärte unser Artikel „Marvel-Comics und HipHop: Die fantastischen Zwei“ bereits in aller Ausführlichkeit. Auch die von Marvel publizierten…

nite planet

Brenk Sinatra veröffentlicht „Nite Planet“ Mixtape [Stream]

Brenk Sinatra dropp ein klassisches Mixtape – also eine Zusammenstellung von Songs – mit gehöriger Prise westcoast-Flavour. Das Tape beinhaltet unter anderem Tracks von Wiz Khalifa und Kendrick Lamar. Der fast…

ali as free ali2

Ali As veröffentlicht „Free Ali 2“ EP [Download]

Ali As veröffentlicht überraschenderweise eine kostenlose EP, sozusagen als Appetizer auf das am 25. März erscheinende, ausgiebig promotete Album „Euphoria“ . Das Ganze nennt sich „Free Ali 2“ und…

Enoq

Enoq – Nichts & Niemand (prod. Swoosh Hood) [Video]

Enoq veröffentlicht das Video „Nichts & Niemand„, das den ersten Vorboten von seiner Free-EP „Wie ich do“ darstellt, welche bald erscheinen wird – ein genaues Datum ist noch nicht…

sinan g blokkmonsta

Sinan-G feat. Blokkmonsta – Handschellen & Knast (prod. Zh Beats) [Video]

Sinan-G bereitet sich mental auf seine erneute Haftstrafe vor: Zusammen mit Blokkmonsta präsentiert er nun das Video „Handschellen & Knast“ . „Knast rein, raus und die Szene ist…

Xavier Naidoo Moses P In meinen Armen

Xavier Naidoo & Moses Pelham kündigen „Nicht von dieser Welt 2“ für April an

Xavier Naidoo kündigt sein sechstes Studioalbum „Nicht von dieser Welt 2“ für den 01. April 2016 an, das in gemeinsamer Arbeit mit dem Frankfurter Urgestein Moses Pelham entstanden ist….

Akustik

Manuellsen – Brüder/Hoch Hinaus (Akustik) [Video]

Manuellsen veröffentlicht weitere Akustik-Videos, welche im Zuge der Promophase zu dem Album „MB3„, das 2014 erschien, entstanden. Dieses mal hört man den Ruhrpottler mit den Songs „Brüder“ und „Hoch…

lumaraa album

Lumaraa – Gib mir mehr [Review]

  Lumaraa is back! Wer? Na Lumaraa, das ist die, die mal bei Rap am Mittwoch war, die mit „Mädchensache“ , die, die mit dem Asiaten zusammen ist….

Red cafe kay one no fakes

Red Café – No Fakes feat. Kay One (German Version) [Audio]

Bei Red Café ist nichts fake, nun auch auf deutsch. Die german version von „No Fakes“ ist eine Kollabo mit keinem geringeren als Kay One. Den ursprünglichen Song…

Albumteaser

Sylabil Spill veröffentlicht interaktiven 360-Grad Teaser zu „hyper.Realität.“

Sylabil Spill droppt den zweiter Albumteaser zu seinem im April erscheinenden Album „hyper.Realität.“ . Es wird die fünfte LP des Bonners sein und über sein eigenes Label Lourd Records erscheinen. Das Video…

Cover 6. 7

Wochenend-Überblick 6. & 7. Februar: Fler feat. Sentino, Megaloh, Money Boy u.a.

Was war am Wochenende – den 6. & 7. Februar – los im Rap-Game? Einiges. Wer nicht den Überblick verlieren will, kann wie jeden Tag in unserer Tagesübersicht…

Pedaz

Pedaz – Kasalla (prod. Joshimixu) [Video]

Als Dank für die Unterstützung seiner Fans veröffentlicht Pedaz das Video „Kasalla„, in dem der Ruhrpottler gekonnt seine Lines über einen Beat von Joshimixu spittet. Auf der neuen 16 Tracks starken…