Connect

NEWS

04.10.2011 Autor: Oliver Marquart

Haftbefehl-Fans randalieren

Eskalation nach abgesagter Autogrammstunde

Im Anschluss an eine abgesagte Autogrammstunde des Offenbacher Rappers Haftbefehl ist es in München zu Ausschreitungen seiner jugendlichen Fans gekommen. Die Polizei hatte die Veranstaltung, die in einem Klamottenladen stattfinden sollte, wegen des zu hohen Andrangs abgesagt. Ein Teil der Fans reagierten darauf mit wütenden Protesten und Flaschenwürfen.

"Heute in München im 85 Store Autogrammstunde. Alle vorbeikommen." hatte Haftbefehl gestern nachmittag auf seinem Facebook-Account verkündet. Nun, der zweite Satz wurde wohl etwas zu wörtlich genommen. Weit mehr Fans, als vom Ladeninhaber sowie Haft selbst angenommmen, erschienen am Nachmittag vor dem Laden. Dieser war einem solchen Ansturm offenbar nicht gewachsen, die Autogrammstunde wurde von Hafts Management abgesagt.. "Es sind einfach zu viele Leute am 85 Store. Wenn sich das Ganze nicht beruhigt müssen wir das leider abbrechen", gab Haft gegen 17 Uhr über Facebook bekannt.
 

Ein Teil der Fans reagierte auf diese von der Polizei mitgeteilte Ankündigung aggressiv, Flaschen und Dosen flogen auf die Beamten, ein Polizist wurde verletzt, sieben Jugendliche wurden festgenommen. Mit einem Aufgebot von rund 180 Polizisten gelang es den Beamten schließlich, die Lage zu beruhigen. Dazu wurde die Straße zwischen Hauptbahnhof und Stachus für den Verkehr gesperrt, die Trambahnen umgeleitet. Am Abend meldete sich Haftbefehl dann ein drittes Mal via Facebook zu Wort: "Die Polizei hat die Autogrammstunde im 85 Store nicht zugelassen weil ein zu großer Ansturm da war. Danke an alle Fans die gekommen sind. Ihr seid die besten."
 



Beeits im Juli hatte es beim Rheinkultur-Festival einen ähnlichen Vorfall gegeben, als ein Auftritt Haftbefehls wegen Überfüllung abgesagt worden war und ein Teil seiner Fans daraufhin randaliert und die Bühne gestürmt hatten (wir berichteten).

Kommentare   

 
0 #34 ya sippi aussem pott 2011-12-12 00:00
seit gegrüsst ich bin auch auf keinen fall ein hafti-fan oder überhaupt ein fan von gangster rap..na ja ..in interviews kommt er cool rüber man kann mit sichert hat spass mit ihm haben...aber flow stimme und grade die rhyme sind für mich schwach ..ich hör seit guten 18 jahren hip-hop nur wie viele wissen hat sich da momentan leider einiges geändert....die leute die seit eggro bushido erst angefangen haben rap zu hören wissen leider eh nicht von was sie sprechen....deu tsche toprapper für mich: KOOL SAVAS(WEIL ICH MIT IHM GROSS GEWORDEN BIN UND ER EINFACH DURCH UND DURCH KLASSE IST)- FARD(WEIL ER WAS ZU SAGEN HAT UND AUCH SEHR VIELFÄLLTIG IST)- KOLLEGAH(ABER NUR WEGEN SEIN WIRKLICH HAMMER RHYMEN UND VERGLICHEN..... HAFT GEHÖRT FÜR MICH PERSÖNLICH EINFACH NICHT DAZU GENAU WIE FARID BANG EKO UND SO WEITER ACH ICH KÖNNT STUNDEN SCHREIBEN UND DISKUTIEREN ABER ES LANGT MACHT ET JUT JUNGS
Zitieren
 
 
0 #33 Baba aller Babas 2011-11-08 00:00
Wann machtHaftbefehl die nächste Autogramm stunde???? wisst ihr das ????
Zitieren
 
 
0 #32 möchtegern intellekt 2011-10-04 00:00
wenn ich rap.de Kommentare lesen bekomm ich einen extreme Wut auf alle pauschalisieren den Möchtegern Klugen hier. Ich wette um einiges, dass mein Intellekt, sei es sozial oder auch fachlich, weitaus höher ist als manch anderer hier (der denkt, dass es cool sind wenn er pauschalisiert und Floskeln wie "oh alles knacken-kiddies ", raushaut) UND ICH PUMPE HAFT IHR B*****S
Zitieren
 
 
-1 #31 schickfürn5deineMother 2011-10-03 00:00
Mal Maul halte jetzt . Haft ist der Ghetto Babba , ihr neidischen Canallien . Ade
Zitieren
 
 
0 #30 Don Promillo 2011-10-02 00:00
Pffft. Dieser Hanswurst Haftbefehl pisst sich nur ans eigene Bein. Wie viele Veranstalter und Promoter wollen den jetzt noch irgendwo dabei haben? Wenn man den einläd, läd man eine LKW-Ladung hirnloser randalierender Kiddis mitein. Auserdem zeigt das mal wieder gut das solche "Rapper" wie Haftbefehl nur dumme Kids als Fans haben. Erwachsene mit etwas größerem Horizont können sich die Mukke gar nicht geben....
Zitieren
 
 
0 #29 ouaaiiss 2011-10-02 00:00
so ein scheiß als wären da nur Sonderschüler, ich geh ins Gymnasium und war auch da, einfach weil mir langweilig war und nichts Besseres zu tun hatte. Ich glaub so gings auch 90% von den anderen die da waren. Hat aber schon Spaß gemacht und wenn die Politik sich nicht um die Jugend kümmert isses klar dass sie ab und zu ein bisschen Scheiße bauen.
Zitieren
 
 
0 #28 CW 2011-10-02 00:00
Äh, der Typ nennt sich selber Azzlack: Also so eine Art "Nigger" für Türken. Wenn ich jetzt sag, dass vor seiner Autogrammstunde ein Haufen Nachwuchs-Azzla cks stehen ist das vermutlich nicht ganz falsch, oder?
Zitieren
 
 
0 #27 Bahar 2011-10-01 00:00
Dank Leuten wie den Pfeifen von der Autogrammstunde , verkaufen Pfeifen wie Sarrazin so viele Bücher.
Zitieren
 
 
0 #26 LA_munich 2011-10-01 00:00
@cool: münchen hat den höchsten ausländeranteil von allen großstädten hier leben fast nur kanacken (nich böse gemeint bin selber einer)wir haben nur diesen scheiss bonzenruf von den medien aber das täuscht
Zitieren
 
 
-1 #25 antixxx 2011-10-01 00:00
Randale! =)

An den Kommentaren zeigt sich mal wieder, dass deutsche Rapfans zu 90% verkappte Nazis sind!
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.