Savas über Verschwörungstheorien

Spekulationen über die Zugehörigkeit besonders erfolgreicher Rapper zu Geheimgesellschaften haben im HipHop schon seit längerem Tradition. Konzentrierten sich die oftmals abstrusen und widersprüchlichen Theorien bislang zumeist auf den US-amerikanischen Sektor, hat sich in jüngster Zeit auch in Deutschland eine wachsende Community gebildet, die deutschen Rapper unterstellt, Mitglied in geheimen, womöglich okkulten Zirkeln zu sein.

Einen, den die vermeintlichen Aufklärer dabei besonders im Visier haben, ist Kool Savas. Vor einigen Wochen hatte dieser selbst ein Video auf seinem Facebook-Account verlinkt, das beweisen wollte, welche okkulten Symbole der King of Rap in seinen Videos angeblich verwendet.

Im Interview mit rap.de äußerte sich Savas zu diesen Theorien und stellte bei dieser Gelegenheit gleich mal eines der offensichtlichsten Missverständnisse klar. "Das Auge, das ist das Nazar Boncugu, ein türkisches Logo, das den bösen Blick von dir fern hält. Dann sind  fast alle Türken Illuminaten, weil sie so ein Auge um den Hals tragen." In besagtem Video war unterstellt worden, es handele sich bei dem Logo von Savas' mittlerweile geschlossenem Label Optik Records um das ominöse "allsehende Auge" – in gewissen Kreisen angeblich ein Freimaurersymbol (in der Tat findet sich dieses Symbol übrigens in vielen christlichen Kirchen wieder, aber das nur am Rande).

"Ich habe mich ja ein bisschen darüber lustig gemacht", so Savas weiter. "Mein Facebook-Profilbild war dann eine Pyramide. Kurz darauf war mein Account aus und es hieß, der BND sei bei uns eingeritten und habe alles beschlagnahmt – Unsinn einfach", lacht er.

Das Thema an sich nimmt er indes ernst. "Ich bin nicht so ein Typ, der über alle Verschwörungstheorien lacht", stellt er klar. "Es gibt dieses Sprichwort, alles, was du dir vorstellen kannst, hat jemand schon gemacht. Ich schließe keinesfalls aus, dass 9/11 ein Insidejob war und auch nicht, dass es die Illuminaten gibt."

Trotzdem – oder gerade deshalb – mahnt Savas zur Vorsicht im Umgang mit solchen Themen. "Das Problem ist, dass oftmals irgendwelche Idioten kommen und Halbwahrheiten da reinbringen. Besser ist es, wenn einer sich wirklich analytisch damit auseinandersetzt und einem auch genug Freiraum lässt, sich zu entscheiden, Pro und Contra aufzählt."

Das vollständige Interview mit Savas über sein neues Album, gute Ratschläge von vermeintlich erfahreneren Geschäftsleuten, seine Stimme, seine Kämpfernatur und vieles mehr lest ihr demnächst auf rap.de.

Olexesh

rap.de präsentiert: Olexesh auf „Strassencocktail Tour 2015“

Olexesh kündigt eine Tour zu seinem am 25. September erscheinenden Mixtape „Strassencocktail“ an. Die Tour trägt den Namen „Strassencocktail Tour 2015„, dauert vom 10. November bis zum 22….

weekend cover

Weekend kündigt „Musik für die die nicht so gerne denken“ an

Weekend hat anscheinend ordentlich Hummeln im Arsch und haut als Überraschung völlig unkommentiert via Facebook und Instagram eine Tracklist mit dazugehörigem Cover raus. „Musik für die die nicht…

ba2t cover majoe

Majoe veröffenlicht Cover von „BA2T“

Am 16. Oktober veröffentlicht Majoe sein zweites Album „Breiter als zwei Türsteher“ über Banger Musik. Nun veröffentlicht der Banger auf Facebook das Cover. Es zeigt ihn, wie er…

Gerard

Interview mit Gerard

Kommenden Freitag erscheint Gerards neues Album „Neue Welt“. Nach „Blausicht“, einem eher schweren und deepen Album, handelt es sich um das vierte Soloalbum des Österreichers. Wir haben uns im Vorfeld mit Gerard über…

alligatoah3

Alligatoah erreicht mit „Willst du“ Platin-Status

Alligatoahs bahnbrechender Erfolg mit dem Song „Willst du“ aus dem 2013 erschienen Album „Triebwerke„, welches Goldstatus erreicht hat, wird nach etlichen Wochen in den Singlecharts, ebenfalls Goldstatus und…

Selfmade Records chronic  III 3 cover

Kollegah – Red Light District Anthem [Video]

  Die ersten Appetizer auf „Chronik III“ kommen auf uns zu. Diese Woche erwartet uns täglich eine Preview aus dem anstehenden Album, die uns einen ordentlichen Vorgeschmack auf…

dr.dre

Dr. Dre kündigt neues Projekt noch für 2015 an

Nach der Freude über Dr. Dres neues Album „Compton“ gibt es gleich die nächste gute Nachricht für alle Fans des Docs zu verkünden: Anderson .Paak verriet den Kollegen von hipHop.de…

sido

Sido gibt Labelgründung und erste Signings bekannt

Sido gab in der FragSiggi-Livesendung via Twitch die Gründung eines eigenen Labels bekannt und verriet auch bereits die ersten Signings. Sänger Adesse und Newcomer Estikay, den Sido bereits des Öfteren lobte, sind mit von…

jalil-das-leben-hat-kein-air-system-cover

Jalil veröffentlicht Tracklist von „Das Leben hat kein Air System“

Maskulin Signing Jalil veröffentlicht die 16 Tracks (15 Songs und ein Skit) umfassende Tracklist von seinem kommenden Album „Das Leben hat kein Air System„. Neben drei Fler Features…

Fler

Fler kündigt „Der Staat gegen Patrick Decker“ für Dezember an

Nach dem Album ist vor dem Album und Fler wäre nicht Fler, wenn er nicht gefühlt alle paar Monate ein neues Album veröffentlichen würde. Jetzt kündigte das Maskulin-Oberhaupt…

säcke

Die Säcke – Bloß ein Mann [Video]

  Rhymin Simon, Vokalmatador, Plaetter Pi, Sha-Karl, Michael Mic, Druss – das sind Die Säcke. Bereits vor einer Woche kündigte die Sechser-Konstellation auf Facebook ihr neues Video an und…

mach_one4

Mach One – Who am I [#Classic]

  Heute vor Zehn Jahren erschien Mach Ones Debütalbum „Das Meisterstück Vol. 1, Guter Rap gedeiht im Dreck„, das mit Fug und Recht als Deutschrap-Klassiker, vielleicht sogar als…