Connect

NEWS

12.10.2011 Autor: Oliver Marquart

Savas über Verschwörungstheorien

Nichts ist, wie es scheint

Spekulationen über die Zugehörigkeit besonders erfolgreicher Rapper zu Geheimgesellschaften haben im HipHop schon seit längerem Tradition. Konzentrierten sich die oftmals abstrusen und widersprüchlichen Theorien bislang zumeist auf den US-amerikanischen Sektor, hat sich in jüngster Zeit auch in Deutschland eine wachsende Community gebildet, die deutschen Rapper unterstellt, Mitglied in geheimen, womöglich okkulten Zirkeln zu sein.

Einen, den die vermeintlichen Aufklärer dabei besonders im Visier haben, ist Kool Savas. Vor einigen Wochen hatte dieser selbst ein Video auf seinem Facebook-Account verlinkt, das beweisen wollte, welche okkulten Symbole der King of Rap in seinen Videos angeblich verwendet.

Im Interview mit rap.de äußerte sich Savas zu diesen Theorien und stellte bei dieser Gelegenheit gleich mal eines der offensichtlichsten Missverständnisse klar. "Das Auge, das ist das Nazar Boncugu, ein türkisches Logo, das den bösen Blick von dir fern hält. Dann sind  fast alle Türken Illuminaten, weil sie so ein Auge um den Hals tragen." In besagtem Video war unterstellt worden, es handele sich bei dem Logo von Savas' mittlerweile geschlossenem Label Optik Records um das ominöse "allsehende Auge" - in gewissen Kreisen angeblich ein Freimaurersymbol (in der Tat findet sich dieses Symbol übrigens in vielen christlichen Kirchen wieder, aber das nur am Rande).

"Ich habe mich ja ein bisschen darüber lustig gemacht", so Savas weiter. "Mein Facebook-Profilbild war dann eine Pyramide. Kurz darauf war mein Account aus und es hieß, der BND sei bei uns eingeritten und habe alles beschlagnahmt - Unsinn einfach", lacht er.

Das Thema an sich nimmt er indes ernst. "Ich bin nicht so ein Typ, der über alle Verschwörungstheorien lacht", stellt er klar. "Es gibt dieses Sprichwort, alles, was du dir vorstellen kannst, hat jemand schon gemacht. Ich schließe keinesfalls aus, dass 9/11 ein Insidejob war und auch nicht, dass es die Illuminaten gibt."

Trotzdem - oder gerade deshalb - mahnt Savas zur Vorsicht im Umgang mit solchen Themen. "Das Problem ist, dass oftmals irgendwelche Idioten kommen und Halbwahrheiten da reinbringen. Besser ist es, wenn einer sich wirklich analytisch damit auseinandersetzt und einem auch genug Freiraum lässt, sich zu entscheiden, Pro und Contra aufzählt."

Das vollständige Interview mit Savas über sein neues Album, gute Ratschläge von vermeintlich erfahreneren Geschäftsleuten, seine Stimme, seine Kämpfernatur und vieles mehr lest ihr demnächst auf rap.de.

Kommentare   

 
-4 #59 roofie 2011-10-24 00:00
Es gibt genug "Geheimgesellsc haften" und das unsere Welt von ca. 300 Leuten "geregelt" wird stimmt , wenn mann sich fundiert informiert und nicht jeden Dreck glaubt, und so wie Savas sagt : Das gefährlichste ist das Halbwissen !! (gefährliches Halbwissen na wer weiß noch welches Album das war oder seid ihr alle noch zu jung)
Zitieren
 
 
-4 #58 GOD 2011-10-16 00:00
Hey, Don Promillo! Seit wann bin ich denn dafür bekannt, Perlen vor die Säue zu werfen? Hä??? \ @ cheah--> Lass' in Zukunft deine Finger vom Pöter deines Köters und rauch' weniger Crack! Ich sehe alles...|
Zitieren
 
 
+5 #57 Don Promillo 2011-10-15 00:00
Diese teils bierernsten Kommentare hier machen mir Angst. Wenn auf einer Rap-Seite schon so viele geistesgestörte Fanatiker rumhängen, will ich gar nicht wissen wie viele in ihrem stillen Kämmerlein so vor sich hinbrüten... Hilfe... Herr schick Hirn runter!
Zitieren
 
 
0 #56 cheah 2011-10-15 00:00
@killuminati201 0. Haha du bist echt der Riesenvogel. Nennst mich Dummkopf ohne die LEISESTE Ahnung zu haben. Was haben uns die Kirchen denn ins Hirn gehämmert. Die katholische Kirche hat fast GAR nix gutes über Jesus beigebracht. SIe hat seinen Namen verspottet und Hochverrat an ihm begangen. Ich scheiss auf die Kirche. Allein schon die Sache mit Weihnachten. Das ist das Fest der Sonnenwende. Das ist ein luziferisches, heidnisches Fest. Das hat NIX mit der Geburt meines Retters zu tun. Aber gut , wenn du soviel Ahnung hast, von dem was die Kirche gelehrt hat, nenn mich ruhig Dummkopf. Über sowas kann ich nur den Kopf schütteln.
Zitieren
 
 
+2 #55 Jimi 2011-10-14 00:00
Was verstehen die leute eigentlich nicht an GEHEIMbund?
Ich kann mich der Aussage von Savas nur anschließen.
Zitieren
 
 
-4 #54 killuminati2010 2011-10-14 00:00
@Cheah
DU BIST DER BESTE BEWEIS DAFÜR DASS DIE KIRCHE VON ILLUS UNTERWANDERT WURDE.
DU BIST EIN DUMMKOPF! GLAUB DU MAL SCHÖN WEITER DASS JESUS GOTT IST. DIE ABRECHNUNG DAFÜR WIRD SEHR HEISS IM JENSEITS FREUNDCHEN. GOTT BEFIEHLT BETET NUR MICH AN. ABER DIE KIRCHE HAT EUCH DIESES SCHÖNE MÄRCHEN ÜBER JESUS ÜBER JAHRHUNDERTE INS HIRN EINGEPFLANZT. IHR GLAUBT IHR SEIT GLÄUBIG DABEI HABT IHR EUCH EXTREM VON GOTT ENTFERNT. ICH WERDE FÜR DICH BETEN!
Zitieren
 
 
0 #53 Cheah 2011-10-13 00:00
Du kannst es wohl
Nicht lassen. Ich hab gedacht man kann über Einkommen aber dein stolz muss ziemlich gross sein.Das mit den zitierten Bibelstellen ist eine sehr sehr dünne Beweislage Freundchen ! Immer noch ist meiner Meinung nach Jesus Gottes Sohn!!! Ich hab lange genug nachgeschlagen kannst du mir glauben! Willst du mich jetzt als Dummkopf darstellen? Eben. Wie gesagt. Jesus (Gott) wird ja irgendwann zurück kommen und dann wird man sehen ;)
Zitieren
 
 
-2 #52 Jesus von Nazaret 2011-10-13 00:00
Seid endlich still, ihr Narren! Ich war weder Prophet, noch das Lamm/der Sohn Gottes. Was ich aber wahrlich bin: eine widerwärtige Erfindung von machtsüchtigen Schmocks, um die meschuggen Schafe im Zaun zu halten. In diesem Sinne: Befreit euren Geist, bevor es zu spät ist!
Zitieren
 
 
-1 #51 @cheah 2011-10-13 00:00
du hats mich nicht verstanden. Das sollte keine Respektlosigkei t sein ich glaube dir dass du glaubst. Aber dieser Satz "wie stark ist es denn bitte nach dem Tod wieder aufzuerstehen" ist einfach falsch. Da oben hat doch jemand verse aus der Bibel als quelle angegeben die Beweisen dass Jesus nicht Gott ist. Das ergibt überhaupt keinen Sinn zu sagen Jesus ist Gott. Du brauchst nicht meiner Überzeugung sein überhaupt kein Problem trotzdem würde ich mein letztes Brot mit dir teilen darum geht es nicht. Du sagst am Ende wird uns Gott offenbaren was richtig ist. Gott hat uns das richtige und das falsche bereits Offenbart. Wenn wir vor Gott stehen wird das "wusste ich nicht" nicht akzeptiert weil es in allen 3 Schriften offenbart wurde. Die Regeln sind klar. Jesus ist nicht Gott er ist auch nicht der Sohn Gottes. Er ist ein Prophet. Es steht auch in deinen Schriften. Auch dass er gekreuzigt wurde stimmt nicht. Nicht Jesus wurde ans Kreuz genagelt aber ok dass wird hier jetzt zu lang.Schlag nach und lerne die Wahrheit.

Friede sei auch mit dir.
Zitieren
 
 
-1 #50 cheah 2011-10-13 00:00
ok ich kanns auch gern nochmal wiederholen. Warum sollte man mich dann nicht mehr ernstnehmen? Nur weil ich in meinem Glauben standhaft bin oder was? kuck mal lass mal so machen: Ich werde nie deiner Überzeugung sein und du nie meiner. Wenn es um diesen Punkt geht. Ich denke aber dass es sehr viele Punkte gibt in denen wir uns übereinstimmen. Anstatt hier rumzustreiten können wir ja darin übereinstimmen, nicht mit einander in dem Punkt übereinzustimme n ;)
Für mich BLEIBT jesus gottes sohn und für dich ein Prophet. Kann doch jeder mit leben.Ich kann dich nicht überzeugen und du mich nicht. Am Ende wird uns GOTT ja offenbaren was richtig oder falsch ist. Friede sei mit dir!
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.