RAP.DE MENU

Kool Savas exklusiv über „Aura“

Nicht wenige warten gespannt auf den 11. November, also den Tag, an dem das dritte Soloalbum von Kool Savas "Aura" das Licht der Welt bzw. die Beleuchtung der Elektronikmarktketten erblicken wird.

Die erste Single daraus, die ebenfalls auf den Namen "Aura" hört, ist bereits erschienen und kann hier käuflich erworben werden. Wie zu hören ist, kratzt das Ding auch schon heftig an der Tür zu den Top 20 der deutschen Singlecharts – und das, obwohl das Video noch gar nicht veröffentlicht wurde.

In einem kurzen exklusiven Interview mit rap.de erklärte Savas näheres über den Song.

rap.de: Wo und wie hast du den Song aufgenommen?

Kool Savas: Im Kellerstudio meines damaligen Hauses in Paderborn. Sir Jai hatte das Instrumental und ich die passenden Worte dazu. Beim Schreiben habe ich mir dabei ausreichend Zeit gelassen und versucht, mich immer wieder in den richtigen Vibe zu bringen, damit das Ding so sehr unter die Haut geht.

rap.de: Wie bist du auf den Beat gestoßen?

Kool Savas: Sir Jai hat mir mal wieder seine neusten Produktionen präsentiert und plötzlich ertönte dieser musikalische Epos, der das Album aus meiner Sicht genau auf den Punkt brachte. Danach wussten wir alle genau, wo es lang geht.

rap.de: Was hat dich dabei inspiriert?

Kool Savas: Ich war einfach im Highlander-Modus: Großes Kino. Große Worte: "Durchquere die Stratosphäre, die Sterne sind zum greifen nah" – das steht für sich.

rap.de: Wie lange hast du insgesamt an dem Track gearbeitet?

Kool Savas: Ca. zwei Tage. Ich habe alleine schon drei Stunden für mich im Dunkeln mit dem Beat verbracht, um zu 100 Prozent im richtigen Film zu sein. Ich darf jetzt aber nicht zuviele meiner Geheimnisse verraten…(lacht)

rap.de: Der wievielte Track im Enstehungsprozess des Albums war es?

Kool Savas: Eigentlich der erste, den ich bewusst für das Album geschrieben und recordet habe. Davor hatte ich in Bamberg schon "Nie mehr gehn" zur Hälfte geschrieben. Aber "Aura" war definitiv der Startschuss.

blokk rapde2

Blokkmonsta über SEK-Einsätze und die psychischen Folgen [rap.de-TV]

Blokkmonsta und die Berliner Polizei – eine gute Freundschaft war und ist das sicher nicht. Der Tempelhofer hat einfach ein paar Mal zu oft unangemeldeten Besuch in den…

Drake

Drake veröffentlich „Views“ und ändert Tracklist erneut

Drake veröffentlicht sein neues Album „Views“ – und ändert offenbar in letzter Sekunde noch mal die Tracklist. Die beiden angekündigten Featur-Gäste Jay Z und Kanye West, gestern noch…

überblick 29. april

Überblick 29. April: Karate Andi, Samy Deluxe, Why SL Know Plug, PA Sports u.a.

Was war am heute, am 29. April, los im Rap-Game? Einiges. Wer nicht den Überblick verlieren will, kann in unserer Tagesübersicht checken, ob er etwas verpasst hat. Samy…

Samy-Deluxe-beruehmte-letzte-worte

Samy Deluxe – Berühmte letzte Worte [Review]

Zwei Jahre nach seinem letzten Soloalbum richtet Samy Deluxe jetzt „Berühmte letzte Worte“ an Rapdeutschland. Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine Abschiedserklärung, sondern vielmehr um eine…

Brown-Eyes White Boy - Messer Raus _Positivität_

Brown-Eyes White Boy – Messer raus *Positivität* (prod. ThaRealTman) [Audio]

Brown-Eyes White Boy, auch als Gr1mer bekannt, veröffentlicht den Track „Messer raus *Positivität*“. Das 12-jährige Talent machte schon bei seinen vorherigen Tracks hinsichtlich seiner ausgereiften Raptechnik und seines…

animus - ehre oder ruhm

Animus feat. Gosby – Ehre oder Ruhm (prod. AriBeatz) [Video]

Animus feiert heute das Release von „Beastmode II“ – passend dazu stellt er sich die Frage aller Fragen: Ehre oder Ruhm? Die meisten Rapper sind eigentlich eher auf…

Frau aus dem Libanon Mudi

Mudi – Frau aus dem Libanon (prod. The Royals) [Video]

Mudi veröffentlicht mit „Frau aus dem Libanon“ einen weiteren visuellen Vorgeschmack aus „Hayat“ – seinem Album, das am 13. Mai erscheinen soll. Der Song handelt, wie der Titel…

pasports_puste_aus

PA Sports feat. KC Rebell – Puste aus (prod. Joshimixu) [Video]

Geht PA Sports die Puste aus? Wohl kaum. Der Titel seiner neuen Single „Puste aus“ rekurriert eher auf Tabak- und Cannabisrauch, den PA Sports und sein Featuregast KC…

King Eazy - Twerk

KinG Eazy – Twerk [Video]

KinG Eazy liefert die Videoauskopplung „Twerk“ seines Mitte Mai erscheinenden Mixtapes „Highlife“. Umzingelt von seinen Homies, jungen Frauen und Fastfood erzählt der Lüneburger worauf es beim „Twerken“ ankommt….

sadiq-khallas-akhay

SadiQ – Khallas Akhey (prod. ThankYouKid) [Video]

SadiQ veröffentlicht das Video zu „Khallas Akhey“. Auf dem Song kommt SadiQ wie gewohnt mit schnellen Reimketten und einem sauberen, eigenständigen Flow um die Ecke. Inhaltlich hält es der Frankfurter…

Azyl Brennende Flügel Puls

Azyl feat. Puls – Brennende Flügel (prod. 3ckz Beats) [Video]

Azyl veröffentlicht gemeinsam mit Puls die Videoauskopplung „Brennende Flügel“. Die Produktion für den sehr melancholischen Song übernimmt erneut 3ckz Beats. Wie in den vorherigen Auskopplungen herrscht eine düstere…

Seyed - Keine Chance

Seyed – Keine Chance (prod. Hookbeats & Phil Fanatic) [Video]

Seyed veröffentlicht das Video zum Track „Keine Chance“. Es handelt sich hierbei um einen exklusiven Track, der nur mit einem Part und einer gesungenen Hook daher kommt. Die…